1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Artikel-Teaser auf Übersichtsseiten

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Markus Pezold, 20. September 2004.

  1. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    noch ein Eintrag von mir. Kurz zur Erläuterung, ich möchte mit Wordpress mein bisher statisch konzipiertes Online-Magazin Mysteria3000 (http://www.mysteria3000.de) umsetzen.

    Ist zwar wahrscheinlich eine atypische Anwendungsform von Wordpress ... aber WP liefert mir alle Möglichkeiten Redakteure und Autoren in Zukunft aktiv in den Veröffentlichungsprozess mit einzugliedern.

    Unter http://www.paleo-seti.de/wp/gibt es einen kleinen Ausblick auf die späteren Seiten. Was ich jetzt versuchen möchte: Auf meinen bisherigen Seiten arbeite ich bei jedem Artikel mit einem speziellen Layout: Kategorie - Titel - Autor - Teaser etc. Auf den Übersichtsseiten erscheint bisher vor allem der Teaser mit Link.

    Vom Konzept war das Ganze früher - als statische Seite - schon so ähnlich aufgebaut, wie sie es jetzt mit Wordpress auch wäre. Nur, bei Wordpress arbeite ich jetzt mit dem <more>-Link um so etwas wie einen Teaser zu erstellen. Nur durch den <more>-Link hat man nicht die Möglichkeit einen bestimmten Bereich aus dem Gesamtartikel dafür zu definieren. Man kann also nicht den Head-Bereich des Artikels speziell formatieren, ohne das er auf der Übersichtsseite erscheint.

    Ich schätze aber mal, auch dafür gibt es mit Wordpress eine Lösung!? Ich komm nur selbst nicht drauf. Besteht evtl. die Möglichkeit den "Textauszug" als Teaser herzunehmen?

    Besten Dank für eure Hilfe
    Gruß Markus
     
  2. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    24
    Hallöchen...

    Wäre doch ein typisches Gemeinschaftweblog! :wink:


    Du kannst das mit <nextpage> lösen:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Dann steht unter jedem Beitrag
    Seiten: 1 2
    Wobei Seite 1 die Vorschau und Seite 2 den ganzen Text enthält.

    PS: Dein Blog läuft auf utf-8, am besten du stellst ihn auf iso-8859-1 - damit ersparst du dir künftige Umlautprobleme. :wink:
    Siehe auch: http://wordpress-deutschland.org/forum/read.php?f=2&i=294&t=177
     
  3. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olaf,

    mit dem Gemeinschaftsweblog hast du natürlich recht. LOL War eigentlich anders gedacht: Ich kenne kein Weblog welches so lange Texte hat, wie wir es dann haben werden. :)

    Mit <nextpage> scheint eine Möglichkeit zu sein. Wobei ich das noch nicht wirklich als elegant ansehen würde. :roll: Dadurch würde der User auf der Übersichtsseite sowie auf der ersten Seite eines Artikels den selben Textausschnitt sehen.

    Danke auch für den Hinweis mit UTF-8.

    Gruß Markus
     
  4. kronn

    kronn New Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es ist auch möglich, den (more...)-link umzuwandeln.

    Perun hat es in seinem Wiki beschrieben:
    http://www.perun.net/wiki/WordpressAnpassungen

    Dann bleibst du semantisch intakt, falls dir das was bedeutet. Außerdem zeigt die URL des Beitrags eindeutig auf den gesamten Beitrag und nicht nur auf Teaser oder Inhalt.

    Eine andere Möglichkeit wäre doch, mit dem Auszug zu arbeiten. Dann hast du auch gleich gut aussehendes Futter für die Newsticker. In der Vorlagen kannst du dann mit
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    den Auszug einbinden.
     
  5. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kronn,

    die Möglichkeit mit dem Excerpt hatte ich vor Augen. Ich glaub ich muss mich die nächsten Tage mal ganz ausführlich mit den einzelnen Funktionen beschäftigen.

    Leider habe ich im Moment recht wenig Zeit neben meinem Job - und die meiste Zeit geht dann mit CSS-Spielereien drauf. Hoffe dass ich bis zum Wochenende endlich ein CSS-Layout habe, mit dem sich zu Beginn arbeiten lässt. <?php the_excerpt(); ?> werde ich gleich heute mal antesten ...

    Gruß Markus
     
  6. kronn

    kronn New Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Markus!

    Im (englischsprachigen) WP-wiki findest du noch ein paar kleine Informationen zu einer anderen Auszugsfunktion, die erlaubt Auszüge zu erstellen, auch wenn kein Auszug angegeben wurde:

    http://wiki.wordpress.org/get_the_excerpt

    Ansonsten: Ja, für ein Weblog hast du recht lange Einträge (ich habe mir einen Pyramidenartikel angesehen), aber so kann man endlich mal die Perfomance von WP in dieser Größenordnung testen.
     
  7. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kronn,

    bei den Testseiten schaut es m.E. gar nicht so schlecht aus mit der Perfomance. Ich geh jetzt mal vom Vergleich mit der reinen HTML-Seite aus. Die Texte sind extrem schnell geladen. Mal sehen wie es mit der Datenbank-Performance dann mal ansieht, wenn wir alle Texte online habe - und dann dementsprechend viele Besucher vorbeischneien. :)

    Gruß Markus
     
  8. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir hatten es ja mal von der Performance etc. bei unseren langen Artikeln. Heute ist uns aufgefallen, dass die Beiträge bei Wordpress "anscheinend" vom Inhalt her begrenzt sind.

    Bei folgendem Artikel wurde ab einer bestimmten Stelle kein Inhalt mehr übernommen:

    Hier: http://www.paleo-seti.de/wp/index.php?p=15

    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Liegt das an Wordpress oder eher an den Einstellungen des mySQL-Servers?

    Gruß Markus
     
  9. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    24
    Maximale Beitrags Länge

    Das liegt an SQL!

    Die Lösung via phpMyAdmin:
    In der Tabelle wp_posts das Feld post_content von TEXT in LONGTEXT ändern.

    Siehe:
    http://wordpress.org/support/3/6867
     
  10. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Olaf,

    besten Dank für die schnelle Hilfe. :)

    Gruß Markus
     
  11. chrisgau

    chrisgau Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man auf der Titelseite nur den Excerpt ausgibt... wie bekommt man denn dann den Link zum vollständigen Artikel hin?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden