1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Ausgabe des Inhalts einer Seite oder eines Artikel per PHP -> Formatierung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von david220, 20. Februar 2013.

  1. david220

    david220 Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Auf einer Wordpress-Website für die ich zuständig bin, habe ich per Template ein PHP-Script eingebaut. Dieses Script erzeugt eine Auswahlbox, aus der der Benutzer ein Jahr aus dem Archiv auswählen kann.
    Nachdem ein Jahr ausgewählt wurde z. B. '2010' , wird der Inhalt des Artikels '2010' durch folgende Codezeilen auf der Seite 'Archiv' unter der Auswahlbox ausgegeben:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    ist eine Wordpress eigene Funktion. Doch genau die bringt den Seiten- / Artikelinhalt zur Anzeige.
    Allerdings gibt es dabei ein Problem: Die Formatierung leidet dabei etwas.

    Bsp.:

    Zwischenablage01.jpg

    Die Datumsangabe ist richtig ausgerichtet, aber die Listenzeilen werden nach links verschoben. Das Ganze steht in einer Tabelle der Form wegen.
    In dem Artikel, in dem der auszulesende und dann auszugebende Inhalt steht, sieht alles normal aus aber diese Ausgabe zerlegt die Formatierung.

    Ich habe schon Professor Dr. Google bemüht und die Ausgabe über apply_filters('the_content', $this_post->post_content); laufen lassen, aber das nützt auch nichts.

    Über Hilfe, wie man dieses Problem beseitigen kann, würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    David220
     
    #1 david220, 20. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2013
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.448
    Zustimmungen:
    243
    Mir würde als erstes das stylen über eine Css einfallen.
    Da kannst du dann mit margin/padding die Abstände bestimmen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden