1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Automatisch zusätzliches Produkt in den Warenkorb / Checkout

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von aktww, 8. März 2022.

  1. aktww

    aktww Active Member

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Trotz suchen habe ich kein wirkliche Lösung gefunden.
    Problemstellung:
    Ein Produkt (nennen wir es Gutschein) wird ohne MwSt. angeboten (Laut Steuerberater soll das so). Habe ich so eingestellt. So weit so gut. Dazu kommt aber eine Handlingpauschale. Dort muß aber die MwSt ausgewiesen werden. Wie bekomme ich also ein zusätzliches Produkt (Handlungspauschale) automatisch in Warenkorb/Checkout und das natürlich deckungsgleich mit der Anzahl der gekauften Gutscheine (3x Gutschein = 3x Handlingspauschale). Die Plugins die ich getestet haben können das nicht oder nicht so wie gefordert.
    Gruß
    Andreas
     
  2. aktww

    aktww Active Member

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ist das evtl. ein falscher Ansatz? Angetestet habe ich Plugins die ein zusätzliches "Fee" aufaddieren.
    Das funktionierte bei einem Tool problemlos. Nur blieb es bei mehr als einem Produkt auch bei nur 1x Zusatzkosten.
    Und so wie ich das sehe läßt sich das dort nicht ändern. Hat einer von euch einen anderen Ansatz zur Lösung?
     
  3. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.022
    Zustimmungen:
    341
    Du könntest die Versandkosten in Handlingpauschale umnennen. und vermutlich die Kosten dort abbilden.
     
  4. aktww

    aktww Active Member

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das umbenennen wäre ja das kleinere Problem. Ich muß aber bei einem Kauf von drei Gutscheinen(die Mwst. frei sind)
    auch dreimal die Handlingpauschale (Mwst. pflichtig) addieren. Und von Hause aus kann das Woocommerce wohl nicht.
    Oder?
     
  5. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.022
    Zustimmungen:
    341
    Drama! Die MwSt bei Versandkosten sind von der MwSt des Produktes abhängig. Sorry - den Schwachsinn, vergesse ich immer.

    Dann musst du dir eine Zahlungsart aussuchen, die eine Handlingspauschale anbietet.oder du änderst im Script die Steuerberechnung.

    PHP kann man leicht lernen - und sollte man können, wenn man ein Open Source Projekt verwendet. Oder man hat entsprechende Mitarbeiter oder Dienstleister => Jobforum.
     
  6. aktww

    aktww Active Member

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Darum hatte ich ja auf ein Plugin das ein "Fee" addiert gesetzt. Das macht zwar genau was der Kunde wollte, aber...
    nur 1x unabhängig von der Anzahl der Mwst-freien Produkte im Warenkorb. Ich habe dem Kunden lang und breit erklärt
    das eine Vermittlung seiner "2€" auf seine gesamte Palette sinnvoller wäre. Und m.E auch vom Markting mehr
    Sinn macht als für ein hochwertiges Produkt noch je 2 € Servicepauschale zu verlangen.
    Na dann muß ich mal schauen..
    Danke ersteinmal soweit.
     
  7. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.022
    Zustimmungen:
    341
  8. aktww

    aktww Active Member

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ja, hatte ich schon angetestet in der Free Version. Nach der tollen Anleitung hier:
    Das funktioniert wohl genauso wie angezeigt im Clip. Aber da das Produkt keine Mwst hat usw usw...
    Und bei gemischten Produkten vergißt er die Pauschale ganz. Hatte ich im Clip auch angefragt schau mehr mal...
    Und by-the-way: Nicht nur die Energiepreise steigen rasant. Auch die für Plugins. ;)
     
  9. aktww

    aktww Active Member

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Es gab eine Rückmeldung dahingehend das es so, wie gewünscht, wohl nicht funktioniert.
    Vielleicht muß ich mal unter "Product Bundles" nach einer Lösung suchen.
     
  10. aktww

    aktww Active Member

    Registriert seit:
    18. März 2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden