1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Autosave und Revisionen abschalten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von h-u-g-o, 24. März 2011.

  1. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir ist bewusst, dass das ein häufig diskutiertes Thema ist, im Web sind unzählige Beiträge darüber zu finden.

    Für WordPress 3.0 beziehungsweise WordPress 3.1 habe ich aber keine einfache und zuverlässige Methode gefunden.

    Darum also die Frage: Wie schaltet man bei WordPress 3.1 am besten die Funktion Autosave sowie die Revisionen komplett ab? Mir wäre eine Lösung mittels wp-config.php oder ein schlankes Plugin am liebsten.

    Liebe Grüße
    Hugo
     
  2. ptra

    ptra Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    define('WP_POST_REVISIONS', false);

    Damit werden die Revisionen in der wp-config.php auf 0 gesetzt. Ich glaub ´ne Zahl geht auch.

    Gruß. Petra ;)
     
  3. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    danke für deine schnelle Antwort.

    Richtig, eine Zahl geht auch. Klick!

    Funktioniert das denn auch mit WordPress 3.1? Ich meine gelesen zu haben, dass es ab WordPress 3.0 nicht mehr klappt.

    Und was ist mit Autosave?

    Liebe Grüße
    Hugo

    [edit]Das klappt prima! Fehlt nur noch die Deaktivierung von Autosave.[/edit]
     
    #3 h-u-g-o, 24. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2011
  4. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    18.487
    Zustimmungen:
    80
    Nur ein kleiner Hinweis: Das deaktivieren der automatischen Speicherfunktion verhindert zum Beispiel die Artikel-Vorschau.

    Ansonsten beides wie folgt über die functions.php deaktivieren:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Aber wie gesagt, die Artikelvorschau geht dann nicht mehr. Setzt doch lieber den Autosave-Intervall nur etwas höher:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  5. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maxe,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Muss das unbedingt in die functions.php oder kann ich es auch in die wp-config.php schreiben?

    Wenn Autosave aktiviert ist, wird ja sogar durch Aufrufen des Dashboards ein auto-draft angelegt, vermutlich wegen QuickPress.

    Wird denn, sofern Autosave aktiviert ist, auto-draft überschrieben, sobald ein Artikel gespeichert wird?

    Liebe Grüße
    Hugo
     
  6. ptra

    ptra Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2011
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Damit kann ich dir leider auch nicht so richtig helfen.

    // Setzt den Abstand zwischen den automatischen Speicherungen auf 600 Sekunden
    define('AUTOSAVE_INTERVAL', 600);

    Möglicherweise hilft dir das weiter.

    Gruß. Petra ;)

     
  7. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, Petra!
     
  8. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    18.487
    Zustimmungen:
    80
    Die "define" kannst du in die wp-config.php setzen ... aber um Autosave ganz zu deaktivieren musst du es in die functions.php oder in ein Plugin packen.
     
  9. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke sehr.
     
  10. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    18.487
    Zustimmungen:
    80
  11. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nun ein kleines Plugin aus deinem Code gebastelt, Maxe. Aber Autosave ist trotzdem noch aktiv. Einmal das Dashboard aufgerufen und ein auto_draft befindet sich wieder in der Datenbank.

    [edit]Ups, deinen letzten Beitrag habe ich erst gesehen, nachdem ich das oben geschrieben hatte. Danke sehr![/edit]
     
    #11 h-u-g-o, 24. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2011
  12. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    18.487
    Zustimmungen:
    80
    Wie sieht dein kleines Plugin aus? Hat es den richtigen Kopf im Code?
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ansonsten könnte es eigentlich nur noch an Quickpress liegen *kopfkratz*
     
  13. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip genauso, von kleinen Unterschieden im Header abgesehen.

    Ja, QuickPress scheint der Übeltäter zu sein.
     
  14. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand, wie man QuickPress abgewöhnen kann Auto-Drafts zu erstellen?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden