1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Backup wiederherstellen - wie richtig vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von wolldi, 5. Mai 2014.

  1. wolldi

    wolldi Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vor ca. 3 Wochen habe ich per FTP das gesamte Material auf die Festplatte gespielt, und auch die Datenbank gesichert.

    Danach habe ich das Udate zur Version 3.9 durchgeführt. (Eine Multisite)
    Nun gibt es Probleme mit der Darsttellung, weil z.B. Plugins noch nicht auf dem neuesten Stand sind und das verwendete Theme ebenfalls. Es hat einen Site-Builder, dessen Module nicht (mehr) funktionieren, Bilder werden nicht mehr angezeigt etc. Ein Update des Themes ging auch nicht, weil alle Einstellungen überschrieben wurden.
    Auch der Editor scheint eine Macke zu haben... wie auch immer. Ein, zwei Plugins habe ich dummerweise vor dem Update nicht deaktiviert - das könnte ein Fehler gewesen sein.

    Ich würde aus den o.g. Gründen gern die Zeit um 3 Wochen zurück drehen,
    und das gesamte Backup wieder einspielen. (WP 3.8.1 war das) und dann das Update nocheinmal machen.

    Hier nun ein paar Fragen zur richtigen Vorgehensweise

    1. Gibt es grundsätzliche Maßnahmen die zu beachten sind?

    2. Muss vorher auf dem Server alles gelöscht werden, oder überschreibt man die vorhandenen Dateien einfach?

    3. Muss die Datenbank immer mit der alten/gesicherten ersetzt werden, oder reichen erstmal nur die Server-Dateien?


    Ich bedanke mich herzlich für Eure Tipps,
    W.
     
  2. Gerd-E.

    Gerd-E. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4
    Hi wolldi,

    Datensicherung wieder herstellen heißt, wie du es auch willst, den Zustand zu diesem Zeitpunkt wieder herstellen.

    Also die alte Datenbamk importieren und die Files auf dem Server durch die alten Files ersetzen.
     
  3. wolldi

    wolldi Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke Gerd-E. für deine Antwort,

    ich habe das jetzt mit einer Testinstallation (andere Domain, bei der es nicht so wichtig ist) erstmal probiert, und wollte alles auf dem Server löschen.
    Nur Reste vom wp-content lassen sich einfach nicht löschen (auch mit vollen Rechten nicht, z.B. Bilder aus Gallerien).
    Ist das normal? Ich würde sie dann halt wieder überschreiben beim hochladen!?

    Gruß W.
     
  4. Gerd-E.

    Gerd-E. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4
    Hi wolldi,

    per FTP musst du alles löschen können, unabhängig davon, ob du ein Backup einspielen willst oder etwas anderes vorhast. Ich würde da auf unterschiedliche Besitzer/ Gruppen-Rechte tippen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden