1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Beiträge Kategorien zuordnen

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von JulieRose, 13. September 2017.

Schlagworte:
  1. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Bin ein WP Neuling und versuche gerade, meinen Blog richtig in Gang zu bringen. Aber mit dem Menü komme ich nicht klar. Auf meiner Startseite möchte ich die aktuellen Beiträge sehen, was ich auch so eingestellt habe. Außerdem habe ich in meinem Top Primare Menü neben der Startseite verschiedene Kategorien mit Unterkategorien. Obwohl ich meine Menüstruktur richtig aufgebaut habe und die Beiträge auch richtig zugeordnet habe, erscheinen sie nicht, wenn man auf die Kategorie/ Unterkategorie klickt. Nur bei 2 Kategorien, bei denen es KEINE Unterkategorie gibt, erscheinen die Beiträge richtig. Bitte um Hilfe! Danke schonmal :)
    MerkenMerken
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.261
    Zustimmungen:
    208
    Link zum Blog?
     
  3. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sorry... milchundwein.de
     
  4. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Da stimmt etwas mit der Verlinkung nicht...

    Speichere noch einmal die Permalinks. Wenn es dann noch nicht geht: Wie sind Deine Permalinks definiert?
     
  5. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort... hab sie benutzerdefiniert eingestellt:
    milchundwein.de/%postname%

    Wie kann ich die Permalinks nochmal speichern?
     
  6. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Unter "Einstellungen" > "Permalinks" mit dem Button "Änderungen übernehmen".
     
  7. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hab ich gemacht, ändert aber nichts. Drunter steht folgender Hinweis:"Wenn deine .htaccess-Datei beschreibbar wäre, könnte WordPress sie automatisch bearbeiten. Das ist nicht der Fall. Darum findest du hier die mod_rewrite-Regeln, die du manuell in deine .htaccess-Datei einfügen musst. Klicke in das Feld und verwende Strg + A, um alles auszuwählen."
     
  8. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Ja, dann mache das. ;)
     
  9. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ähh...wie? Sorry, bin echt Anfänger.
     
  10. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    1) Erstelle mit einem Text-Editor eine Datei mit dem angegebenen Inhalt.

    2) Speichere die Datei unter dem Namen .htaccess.

    3) Lade die Datei mit einem FTP-Client auf den Server, und zwar in das Verzeichnis, in dem WordPress installiert ist.
     
  11. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Datei speichern möchte, kommt die Meldung:

    "Namen, die mit einem Punkt „.“ beginnen, sind dem System vorbehalten.
    Falls du fortfährst und einen Namen verwendest, der mit einem Punkt beginnt, wird die Datei unsichtbar."

    Passt das trotzdem?

    Hab einen Mac. Hab ich da irgendwo einen FTP Client, oder muss ich mir da ne software
    runterladen?

     
    #11 JulieRose, 15. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2017
  12. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.261
    Zustimmungen:
    208
    ja passt, musst dir halt dann in deinem FTP-Client auch die "versteckten" Dateien anzeigen lassen.
     
  13. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    OK...
    Wo bekomme ich einen ftp client her?
     
  14. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Wie hast Du Dein WordPress installiert? Verwendest Du ein vorkonfiguriertes WordPress?

    Und: Hat Dein Provider keine Anleitung dazu?
     
  15. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So, habe jetzt mich filezilla die htaccess Datei hochgeladen. Doch wie bekomme ich die nun auf meine website?
     
  16. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du die Datei hochgeladen hast (und die bestehende Datei damit überschrieben), ist sie "auf der Website".

    Hast Du geschaut, ob es nun funktioniert?
     
  17. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Den Hinweis, dass meine htpaccess Datei nicht beschreibbar ist, bekomme ich immer noch. Hab die Datei einfach mit filezilla hochgeladen. Ist damit die bestehende Datei überschrieben? Komm da irgendwie nicht klar.
     
  18. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich in filezilla die bestehende htpaccess Datei auswähle, und die neue rüberziehen möchte, erscheint folgender Fehler:
    [FONT=.SF NS Text]Fehler: /app680683689/.htaccess..rtf: open for write: permission denied[/FONT]
    [FONT=.SF NS Text]Fehler: Dateiübertragung fehlgeschlagen[/FONT]
     
  19. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    .htaccess..rtf? Wie heisst denn Deine Datei?

    Möglich auch, dass Dein Hoster das nicht erlaubt? Wo ist die Website installiert?
     
  20. JulieRose

    JulieRose Member

    Registriert seit:
    13. September 2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    .htaccess.rtf
    bin bei 1&1


     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden