1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Beitragsbild ausblenden

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von fangorn, 17. Dezember 2015.

  1. fangorn

    fangorn Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich benötige eine Funktion, mit der man das Beitragsbild bei bestimmten Posts per Checkbox ausblenden kann. Ich habe bereits dieses Plugin dazu gefunden: https://wordpress.org/plugins/hide-featured-image/

    Allerdings löst das die Aufgabe lediglich mit
    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich möchte aber, dass das Bild erst gar nicht ausgegeben und somit im Broser geladen wird.

    Ich habe noch folgende Lösung im Netz gefunden. Die Checkbox wird auch ausgegeben und merkt sich nach dem speichern, wenn sie angehakt ist. Allerdings wird das Beitragsbild weiterhin ausgegeben. Ich konmme einfach nicht auf den Fehler. Hier der Code, den ich in die functions.php kopiert habe:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Und hier noch das WP-Snippet, das ich im Template für die Ausgabe verwende:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Installiert ist WP 4.3.1
    Bin für jeden Hinweis dankbar!
     
  2. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    51
    Bei den besagten Artikeln, einfach kein Beitragsbild hochladen/einbinden - das geht nicht?
     
  3. fangorn

    fangorn Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht, da auf den Übersichtsseiten immer ein Thumbnail beim Excerpt gebraucht wird.
    Ziel sind folgende Kombis:

    1. Thumbnail und Beitragsbild sind gleich
    2. Thumbnail und erstes Bild im Beitrag sind unterschiedlich
    3. Thumbnail und kein Beitragsbild

    Für Fall 2 und 3 wird die Ausblendefunktion benötigt. Bei Fall 2 wird das Beitragsbild über den Editor eingebunden. Warum das bei diesem Projekt so benötigt wird ist eine etwas längere Geschichte ;)
     
  4. helix

    helix Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    27
    Ins Unreine (weil möglicherweise nicht zu Ende gedacht und erst recht nicht getestet – eher als Denkanstoß gemeint): Ordne den Beiträgen, die in der Single-Ansicht ohne Beitragsbild ausgegeben werden sollen, eine weitere Kategorie wie z.B. „ohne-beitragsbild“ zu. Und dann ergänzst du deinen Loop mit einer Abfrage: Wenn der Beitrag in der Kategorie „ohne-beitragsbild“ ist, wird er auch ohne Bild ausgegeben.

    Gruß
    helix
     
  5. fangorn

    fangorn Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke helix! Das wäre auf alle Fälle ein Workaround, der funktionieren würde. Allerdings wäre es schöner, das über die Programmierung zu lösen. Das muss doch irgendwie möglich sein.
     
  6. fangorn

    fangorn Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich konnte das nun lösen. Den oben stehenden Code in die functions.php kopieren. Für die Ausgabe im Template ist folgender Code notwendig:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  7. ninanachtigal

    ninanachtigal New Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe dein Anweisung befolgt und jetzt irgendwie mein ganzes Wordpress damit erfolgreich zerschossen :/

    Und zwar erhalte ich jetzt die folgende Meldung:

    Parse error: syntax error, unexpected '<', expecting end of file in /kunden/116406_22305/webseiten/DFKBMEDIA/wordpress/wp-content/themes/child-theme/functions.php on line 41

    Der Fehler trat auf, nachdem ich den Code in die functions-Datei kopiert habe:
    <?php
    $optional_featured_image
    = get_post_meta( get_the_ID(), 'display_featured_image', true);
    if( !
    $optional_featured_image )
    the_post_thumbnail('header-image');
    ?>

    Was kann ich jetzt tun?!
     
  8. chezzone

    chezzone Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. September 2016
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Per FTP auf die functions.php zugreifen und den Code-Schnippsel wieder rausnehmen.

    Un beim nächsten mal etwas genauer lesen. ;) Der Code sollte in die Template-Datei - für die functions.php war das andere Snippet weiter oben in der Diskussion.
     
  9. ninanachtigal

    ninanachtigal New Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Das hatte ich gelesen, aber keine passende Datei gefunden. Was genau ist denn die Template-Datei bzw. wo finde ich sie?
     
  10. asonic

    asonic New Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi chezzone, der Post ist zwar schon etwas älter, aber durchaus sinnvoll..
    Hab den PHP-Code wie oben angegeben in mein Child-Theme kopiert, was auch funktioniert.

    Wenn ich den unten angegebenen Code in die header.php einfüge, bleibt die Seite komplett weiss. Hast Du da eine Idee worans liegt?

    Hier das eingefügte (Theme ist twentyseventeen):

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    habe es auch auf die andere Art getestet, was leider auch nicht funktionierte:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Gruß asonic
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden