1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Berechnung per PHP aus Contact Form 7 ausführen

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von ASenna, 24. Juli 2017.

  1. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.274
    Zustimmungen:
    1.151
    Am Rande: Falls man einen Shortcode in einem Plugin erstellt, wird diese "Verpackung" in ein init benötigt.
     
  2. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    116
    Das ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber warum?

    Es funktioniert auch ohne ...
     
  3. ASenna

    ASenna Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2017
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem action-Befehl hatte ich schon umgesetzt, hatte aber keine Änderung gebracht. Also habe ich dann noch mal weiter rumgespielt und vergessen, diese Tests vor dem posten hier wieder rauszunehmen.

    Den Submit-Button habe ich verschoben. Hat allerdings auch nichts gebracht. Dabei aber folgendes Problem: Es werden am Ende 64 Frage/Radio-Buttons sein, es soll aber nur einen Button zum Berechnen geben. Geht das dann überhaupt?

    Zum Schluss: Der ShortCode steht quasi gleich unter dem Berechnen-Button.
     
  4. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    116
    Ich habe es jetzt einfach mal schnell so zusammengebaut, wie ich es machen würde:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Das ist quasi die komplette Plugin-Datei.

    In dem Fall jetzt ohne init. Funktioniert aber.

    In die Seite muss dann nur noch der Shortcode [berechnen] eingefügt werden.
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.274
    Zustimmungen:
    1.151
    Mehr dazu hier, lieber gleich richtig machen, vermeidet spätere Probleme...
     
  6. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    116
    Ah, das war mir nicht klar, dass das die "offizielle" Empfehlung ist.
    Ich dachte, der init-Hook wird nur dann benötigt, wenn man innerhalb des Shortcodes auf z.B. Post- oder User-Daten zugreifen möchte (was in diesem Fall ja nicht benötigt wird).
     
  7. ASenna

    ASenna Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2017
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich begreife. Ich wusste nicht, dass der Radio-Button auch im PHP-Skript erzeugt wird. Den hatte ich bisher immer auf der Seite als HTML-Code stehen.

    Hab das gerade mal umgesetzt und siehe da, es funktioniert! :grin: Vielen Dank für deine unermüdliche Mühe!
     
  8. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    116
    Das muss auch nicht. Es geht auch, wenn du das Formular direkt in HTML in die Seite schreibst.
    Ich persönlich würde es aber so machen, deswegen habe ich es im Beispiel so gemacht. So hat man alles was zusammengehört auch im Code zusammen.

    Ich hab das Formular auch noch ein bisschen geändert/angepasst.

    Sehr gern :)
     
  9. ojothaikoi

    ojothaikoi New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche also ein Butten, der das PHP-Skript ausführt, wobei das PHP-Skript die Wert der einzelnen Fragen (also was angekreuzt wurde) irgendwie auslesen muss. Als Ausgabe steht dann eine Zahl zwischen 0 und 5. Die Berechnung bekäme ich per PHP hin. JAVA kenne ich gar nicht.
     
  10. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    116
    Das habe ich jetzt leider nicht ganz verstanden. Du möchtest also auch etwas ähnliches wie der TE machen? Wie gesagt, Java hat damit auch gar nichts zu tun. Wenn dann eher Javascript.

    Du kannst aber auch einfach mein Basis-Plugin verwenden (siehe Beitrag #24) das bringt die Grundfunktionalität mit und du müsstest es dann nur noch an deine Bedürfnisse anpassen. Das ist komplett in PHP, Java oder Javascript wird dafür nicht benötigt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden