1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Bilder werden nicht dargestellt

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von anndra11, 18. Februar 2020.

  1. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen, ich habe ein seltsames Problem. In der Mediathek werden neu hochgeladene Bilder nicht dargestellt. So sieht es aus: upload_2020-2-18_10-21-59.png
    Ich kann die Bilder aufrufen und wenn ich auf "Bearbeiten" klicke, sind sie sogar zu sehen. Nicht aber auf der Seite/im Beitrag im Frontend. Vermutlich hat es mit den Rechten zu tun. Die vorherigen, korrekt dargestellten Bilder wurden mit 644 auf dem Server abgelegt. Die neuen erhalten 666 - ich kann es aber nicht ändern! Der neue Ordner hat die gleichen Rechte wie die vorherigen (777). Hat jemand einen Tipp? - Alle Plugins habe ich zum Test schon einmal deaktiviert, ein anderes Theme aktiviert und sogar WP neu installiert. Gibt es eine Lösung?
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    198
    hast du die bilder per ftp hochgeladen?
    oder über das wordpress backend.

    welches format haben die bild datein? jpeg, jpg, png etc.

    ps. link zur seite, wo die bilder nicht geladen werden würde helfen
     
  3. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das sind jpg-Dateien. Upload über das WP-Backend. Im ftp habe ich gesehen, dass die Rechte anders vergeben wurden.
    Hier ist ein Beispiel, das Beitragsbild müsste oben erscheinen - tut es aber nicht:
    https://www.gabi-kunz.com/gabi-kunz/
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    752
    Offenbar klappt der Upload nicht. Das kann vielerlei Gründe haben.

    Gibt es genug Speicherplatz auf dem Server? Klappt der Upload, wenn Du z.B. eine ältere grosse Datei entfernst? Klappt es wenn alle Plugins deaktiviert werden? Auf der Seite wird u.a. das Plugin WPGlobus verwendet. Damit gab es kürzlich erst seltsame Wechselwirkungen, war das nicht auch Deine Seite?
     
  5. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Speicherplatz ist nicht das Problem. Wie beschrieben, habe ich zur Fehlersuche alle Plugins deaktiviert. Und es bleibt der Fakt mit den unterschiedlich vergebenen Rechten. Warum ist das so, bis vor 2 Wochen wurden die Fotos mit 666 eingeordnet und ich wüsste nicht, was geändert wurde, habe nicht an der Seite gearbeitet seitdem... Wo wird festgelegt, welche Rechte die Bilder beim Upload bekommen?
     
  6. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    198
    sag das nicht ,) es gab hier auch mal das Problem mit 1&1
    Platz war genug frei, jedoch hat 1&1 noch Beschränkung viele Dateien es sein dürfen.
     
  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    752
    Welche Rechte hat die in Deinem Link eingebundene Datei /wp-content/uploads/2020/02/gabi_beibi-1536x922.jpg und /wp-content/uploads/2020/02/gabi_beibi.jpg bzw. existieren diese Dateien denn auf dem Server?

    Und wie schon gefragt, klappt der Upload, wenn z.B. ältere nicht benötigte Dateien vorher entfernt werden?

    Die genannten Rechte 644 bzw. 666 bei den Dateien bzw. 777 beim Ordner sollten keine Ursache sein, es sei denn der Ordner hat z.B. plötzlich auch einen anderen "Besitzer" o.ä., für solche Dinge wäre das Hosting dann der Ansprechpartner.

    Und zur Fehlersuche: Alle Plugins sollten während aller neuen Uploadversuche usw. deaktiviert bleiben.
     
  8. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    #8 anndra11, 18. Februar 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Februar 2020
  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    752
    Leider sieht man auf Deinem Screenshot vom Server weder die Pfade noch die "Besitzer" Spalte. Ebenso wäre ein Screenshot des übergeordneten Ordners ggf. hilfreich.

    Wenn man die Ordnerpfade im Browser aufruft, ergibt sich derzeit folgendes (abgesehen davon, dass das Auflisten eigentlich abgestellt sein sollte):
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ergänzung: Auch über die REST-API sind keine Dateien ab 01.02.2020 sichtbar:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die neuste Datei in WordPress ist offenbar vom 24.01.2020 und heisst gabiiquer.jpg - evtl. hilft das bei der weiteren Eingrenzung.
     
    #9 b3317133, 18. Februar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2020
  10. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte die Fotos gelöscht... Sorry. Sie sind jetzt wieder auf dem Server. Die Dateien sind also da und können nicht dargestellt werden.
    Hier der erweiterte Screenshot:
    upload_2020-2-19_11-45-42.png
    Wo wird von wem festgelegt, welche Rechte Fotos beim Upload bekommen? WP? Hosting? Die Rechte der Einzeldateien sind das einzige, was von den Januar-Fotos unterscheidet. Ich kann sie aber auf dem Server nicht ändern.
     
  11. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wie stellt man das Auflisten ab?
    Und DANKE fürs Mitgrübeln :)
     
  12. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    752
    Die Dateien werden jetzt im Ordner aufgelistet, führen aber zu einem 404 Fehler.

    Welche Rechte und Besitzer haben die Dateien jetzt? Screenshot? Wurden diese Dateien über WordPress Mediathek hochgeladen oder per FTP? Das kann bzgl. der Rechte einen Unterschied machen. Derzeit ist übrigens mindestens wieder das WPGlobus Plugin aktiv, alle Plugins sollten bei so eine Fehlersuche deaktiviert sein.

    Was steht in der Datei .htaccess im Ordner /public_html/ ?

    Wie man das Auflisten abstellt weiss Dein Hostinganbieter, bei den allermeisten Anbietern ist es standardmässig abgestellt.
     
  13. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Alte Bilder mit korrekter Darstellung

    upload_2020-2-19_15-28-11.png

    Neue Bilder ohne Darstellung

    upload_2020-2-19_15-27-41.png

    Alle Bilder wurden über die Mediathek hochgeladen.
    Und hier der Text .htaccess (von mir unverändert):

    # BEGIN WordPress
    # Die Anweisungen (Zeilen) zwischen `BEGIN WordPress` und `END WordPress` sind
    # dynamisch generiert und sollten nur über WordPress-Filter geändert werden.
    # Alle Änderungen an den Anweisungen zwischen diesen Markierungen werden überschrieben.
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    # END WordPress

    Plugin ist wieder aus.
     
  14. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.333
    Zustimmungen:
    412
    Der Besitzer der Dateien hat sich geändert? Wurde an PHP etwas geändert? Hat dein Hoster irgendetwas umgestellt? Befrag mal deinen Hoster.
     
  15. anndra11

    anndra11 Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So, hier die Auskunft meines Hosters :
    "..wir haben nichts geändert. Ich habe testweise über unseren Dateimanager im cPanel ein Bild in dem Ordner hochgeladen. Dieser wurde korrekt angelegt, weshalb ich derzeit davon ausgehe, dass Wordpress die Änderung vornimmt.
    Wir haben einen MultiPHP-Manager. Dort kann man die PHP-Versionen selbst festlegen. Standard ist 7.3"

    Nun fiel mir auf, dass ich andere Domains dort gehostet habe und hier fand ich PHP-Version 7.1. Das habe ich dann auf meiner Problemseite mal entsprechend geändert und - YEAH - Die Fotos laden korrekt. Was ich dem Hoster noch mitteilen werden, sicher hat der noch mehr WP-Anwender.

    Danke nochmal fürs Mitgrübeln und die Tipps, die mich schließlich auf die richtige Spur brachten!
    LG Annette
     
  16. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.333
    Zustimmungen:
    412
    Irgendwer muss ja von 7.1 auf 7.3 geändert haben. Wenn dein Hoster nichts geändert hat, wer dann?

    Und es muss nicht zwingend andere WP-Anwender betreffen. Es kann am Zusammenspiel von Theme, Plugins und PHP-Version liegen.
     
    anndra11 gefällt das.
  17. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.436
    Zustimmungen:
    752
    WordPress ändert nicht den Besitzer einer Datei oder eines Ordners.

    Wenn alleine eine Änderung der PHP Version von 7.3 auf 7.1 das Problem des Besitzerwechsels "löst", liegt es klar am Hosting.
     
    anndra11 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden