1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Bilder werden nicht mehr angezeigt, blaues Fragezeichen, Forbidden

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von hastef, 26. Juni 2011.

  1. hastef

    hastef Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich nutze Wordpress schon seit einigen Jahren und habe außer dem Aufspielen von regelmäßigen Updates an meinem Blog seit längerem nichts verändert.

    Dennoch werden bei mir plötzlich keine hochgeladenen Bilder mehr im gesamten Blog angezeigt. Stattdessen nur das blaue Fragezeichen. Das hochladen selbst aber klappt noch, auch das erstellen und ändern von Artikeln.

    Vereinzelt wird einem beim Klick auf das blaue Fragezeichen angezeigt, dass man keine Berechtigung hätte (Forbidden).

    Auch werden in der Mediathek zwar alle Bilder noch mit ihren Bezeichnungen aufgelistet aber auch dort wird nicht das Bild sondern das blaue Fragezeichen angezeigt. Der dort hinterlegte Pfad verweist jedoch auf das richtige Bild im Verzeichnis.

    Geht man per FTP auf die Wordpress Installation unter Uploads und dann in den Jahres / Monatsordner, sind alle Bilder noch vorhanden und können per FTP runtergeladen werden.

    Die Ordner sowie Bilder haben die Rechte 644 was eigentlich ausreichen müsste. Ich habe außerdem bereits alle genutzten PlugIns deaktiviert und es dann versucht - ohne Erfolg. Alle PlugIns und auch die Wordpress Installation (3.1.3) ist auf dem neuesten Stand.

    Es geht um folgende Webseite:
    www.familie-hackl.de/urlaub (da wird gleich ein Bild nicht angezeigt.)

    und hier eine Artikelseite - keine Bildanzeige, bei Klick auf das Bild "Forbidden":
    http://www.familie-hackl.de/urlaub/category/ammersee-2011/

    Leider hab ich über die Suche nicht wirklich etwas finden können, was auf mein Problem passen könnte. Ich hoffe mir kann einer helfen...

    Danke!
    Stefan
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    149
    Hi,

    Eigentlich ist der chmod 644 nur für Dateien.

    Versuch mal den chmod für den Ordner wp-content und die darin enthaltenen Ordner auf 755 zu setzen.
     
  3. hastef

    hastef Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab ich gerade geprüft. CHMOD für Ordner ist 755, für Dateien 644. Geht leider trotzdem nicht...

    Grüße
    Stefan
     
  4. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    149
    Mojn,

    dann müsstest du 777 ausprobieren, obwohl das ja eher nicht gemacht werden sollte, da man ja so alles in diesem Ordner erlaubt.
     
  5. hastef

    hastef Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider auch mit 777 keinen Erfolg - noch Ideen? Kann es evtl. auch am Webhoster liegen (one.com)?

    Stefan
     
  6. hastef

    hastef Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    UPDATE und Lösung

    Hallo,

    so, hab die Lösung gefunden. In meinen Uploads Ordner hat sich eine .htaccess Datei geschlichen. Diese hatte ich leider übersehen, da ich in meinem FTP-Programm "." Dateien in den Einstellungen ausgeblendet hatte :(

    Wenn ich diese nun lösche klappt es auch wieder mit den Bildern. Ich frage mich aber, wie diese dort hin gekommen ist und ob die in Verbindung mit Wordpress einen Sinn an diesem Ort macht?

    Grüße
    Stefan
     
  7. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    149
    Hi,

    Ui, gut das du das gemerkt hast, sonst hätten wir lange Überlegen müssen, wieso und weshalb.
    Das eine .htaccess dazwischenhaut wäre ich nicht drauf gekommen, weil in diesem Ordner normalerweise keine ist.;)
    Also wenn du die Datei nicht in den Ordner gepackt hast, könntest du ja mal beim Provider anfragen, ob die eine Erklärung dafür haben, wo die Datei plötzlich herkommt.
    WordPress hat die .htaccess Datei mit Sicherheit nicht angelegt, da wir als User das bisher immer selber machen mussten.
     
  8. hastef

    hastef Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da hatte ich wohl glück, woher auch immer die Datei kam.

    So ganz i.O. ist aber Wordpress leider noch nicht. Hab gerade versucht in einen Artikel eine Galerie einzufügen, dass klappte bei zwei Artikeln, bei einem dritten will es nicht funktionieren. Die Bilder kann ich nur einzeln einfügen - sehr merkwürdig. Hier: http://www.familie-hackl.de/urlaub/category/brombachsee-2011/ der zweite Eintrag.

    Stefan
     
  9. ivanovstudios^

    ivanovstudios^ New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag allesamt,

    Ich danke euch sehr für diesen Thread. Ich habe nämlich fast ganau das gleiche Problem gehabt und versuche seit 2 Monate dahinter zu kommen. Ich verfasse diesen Kommentar, um weitern Personen noch weiter helfen zu können, die das gleiche Problem oder das was ich hatte auch haben.

    Da ich im Kundenauftrag einen WooCommerce Shop einrichte ist das bei mir etwas anders gewesen. Aus welchem Grund auch immer hatte ich die .htaccess Datei nicht in /Uploads sondern in /uploads/woocommerce_uploads ..., also falls jemand das gleiche Problem hat und auch auf der Suche ist. Guckt auch in diesem Ordner nach!

    Als ich das .htaccess von Dort gelöscht habe waren alle Bilder wieder da.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Ivaniv
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden