Bildgröße automatisch begrenzen im Post?!?

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von fLoRi, 7. September 2005.

  1. fLoRi

    fLoRi Active Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen!

    wie bekomme ich das hin, daß hochgeladene bilder, automatisch mit zb nur 400 pixel breite im späteren post auftauchen?
    also die bilder müssen nicht wirklich resized werden, sondern einfach nur browsermäßig gestaucht werden!

    hintergrund: andere leutchen posten bilder in vollauflösung und wenn der post dann online geht, zerhaut es mir das ganze seitenlayout, weil das bild zu breit ist und allen anderen inhalt verschiebt!

    wenn man die width auf 400 beschränken könnte wäre das klasse!

    ich finde aber nicht die datei, wo ich den code anpassen könnte!

    jemand ne idee?

    danke!
     
  2. Marcel Widmer

    Marcel Widmer Member

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach ...

    In Deinem Stylesheet (style.css) hast Du (vermutlich) bereits ein CSS-Code für die Bilddarstellung (bei mir ist es: .entry img.

    Dort musst Du eine Definition der Bildbreite mit max-width definieren.

    Bei mir sieht das z.B. so aus:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Hoffe, das hilft!
     
  3. fLoRi

    fLoRi Active Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    danke für den hiinweis!
    bei mir heisst der eintrag "p img".
    leider scheint das aber nur beim firefox zu funktionieren! im ie wird das bild immer noch in originalauflösung angezeigt.
     
  4. Volker

    Volker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0

    Hallo, ich habe das gleiche Problem.

    Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

    grüße, v.
     
  5. Karbrüggen

    Karbrüggen Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Optimaler wäre ein Bild-Resizer beim Hochladen, der bei zu großen Bildern ein kleineres Thumbnail erstellt...

    Ich weiß aber nicht, wie sich das genau realisieren lässt.

    mfg
     
  6. ratterobert

    ratterobert WPD-Team

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    den hast du ja eigentlich, wenn du über den admin-bereich unter 'upload' ein bild hochlädst.
     
  7. Volker

    Volker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem hochladen usw. nützt nur nichts, wenn bilder von externen
    servern eingebunden werden. das muss eben alles dau-kompatibel sein.
    ich hab jetzt erstmal eine feste breite für die bilder
    eingestellt (width:50%, kennt sogar der ie) das hat aber ne menge nachteile und ist nur eine notlösung.

    vielleicht ist ja hier jemand css/php profi, und kann mir helfen...

    eigentlich suche folgendes:

    a) begrenzung auf eine maximale weite (querformat), z.B. 350px
    b) begrenzung auf die gleiche maximale höhe (hochformat)
    kleinere bilder sollen nicht größer erscheinen.

    das hieße also im endeffekt, wenn jemand die maximale bildfläche ausschöpfen will, müsste er ein quadratisches bild einbinden.

    das ganze soll auf bilder angewendet werden, die von irgendeinem server eingebunden werden.

    dadurch würde ich erreichen, dass mein layout gleichmäßiger ist. jetzt (mit der notlösung) habe ich folgende nachteile:

    -hochformat-bilder sind dominierend
    -kleine bilder werden großgerechnet

    also leute, please!
     
  8. Volker

    Volker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
  9. Jörn

    Jörn New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe ebenfalls das Problem, dass große Bilder das Design im IE zerreisen :-( Im Firefox wird alles korrekt dargestellt. Wer mal schauen möchte: http://www.gartenerlebnisse.de/index.php . Weiss echt nicht mehr weiter. Vielleicht kann jemand helfen! Anbei meine CSS-Datei:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Meines Wissens nach, müsste man den nachfolgenden Code anpassen. Hier habe ich schon mehrere Sachen ausprobiert, leider ohne Erfolg.

    p img {
    padding: 0;
    max-width:200px;
    }

    Es muss doch irgend eine Lösung geben ? Das Problem müssten doch auch mehrere haben oder ?

    Viele Grüße
    Jörn
     
  10. Volker

    Volker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mich länger mit dem Problem beschäftigt.

    max-widht kannst du gleich mal vergessen, zumindest als
    einzelmaßnahme, da es der ie nicht kennt. außerdem interpretiert
    auch der firefox den befehl nicht gut. am besten interpretiert opera
    max-widht. war zumindest bei mir so, als ich max-widht und max-height
    kombiniert habe. im folgenden einige anhaltspunkte.

    nachteile allgemein wenn man bilder einbindet,
    die größer sind bzw. im internet liegen:

    traffic für den leser, "traffic-klau" bei dem, der das bild hostet,
    keine kontrolle ob das bild ausgewechselt oder gelöscht wird,
    qualitätsverluste durch die jeweiligen umrechen-arithmetiken;

    einige methoden:


    möglichkeit 1)
    ich habe meine bilder jetzt auf eine feste höhe gestellt. sollte
    also einer meiner autoren ein bild anbinden, dass von dieser höhe
    abweicht, so wird es trotzdem vom browser in dieser höhe dargestellt.
    zusätzlich habe ich eine anleitung für autoren geschrieben, dass sie
    die bilder vorher auf eben diese höhe bringen sollen und auf unseren
    server legen sollen. alternativ kannst du auch die breite festlegen.
    hier mein befehl:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    ein querformat-bild mit einem üblichen seitenverhältnis wird dann
    also mit ungefähr 250-300 px breite dargestellt.

    bilder in der site-bar musst du dann davon ausnehmen, z.b. :
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    (edit: musst du wahrscheinlich nicht, da du ja nicht wie ich die
    bildweite global eingestellt hast, sondern für p definiert hast.)

    nachteile:
    kleine bilder werden groß gemacht und sehen pixelig aus.
    bilder die extremere panoramaformate als 1:2 haben würden
    das layout zerschießen, zumindest auf der blog-seite auf dem das
    post dann erscheint und solange bis ich es merke und korrigiere.
    (bei fester breiter natürlich kein problem)
    ich denke aber, dass meine autoren keine panoramas einstellen
    werden. weiterer nachteil: hochformate werden kleiner, und wenn
    du die breite bestimmst werden die querformate kleiner.


    möglichkeit 2)
    java script einsetzen, ich habe hier ein script, das mir ein freund
    geschickt hat, es funktioniert. es macht jedes bild auf eine feste
    länge, die sich auf die längere bildseite bezieht. kleinere bilder
    bleiben unangetastet. nachteil: js könnte beim leser ausgeschaltet sein.


    möglichkeit 3) mit php: hier wird auf dem server die bildgröße verändert,
    verschiedene lösungsansätze habe ich gesammelt und kann ich zur
    verfügung stellen. allerdings habe ich in einem anderen forum sehr
    unterschiedliche aussagen bekommen, was die belastung des servers
    anbelangt. von "mach das auf keinen fall" bis "kein problem" war alles
    dabei, deshalb habe ich mich vorerst dagegen entschieden.

    möglichkeit 4)
    die bilder beim upload von wordpress auf die richtige größe bringen
    lassen. hierzu müsste man den upload leicht modifizieren. thumbnail-
    funktionen raus, dafür der "normale" upload mit einer neuberechnung,
    nur dass das bild nicht unter "thumb-...." abgespeichert wird, sondern
    unter dem normalen namen. ich hatte ja oben bereits gefragt, ob mir
    jemand bei einer solchen modifikation helfen kann.

    nachteil: hindert niemanden daran, trotzdem bilder aus dem netz einzubinden,
    dazu müsste man sich was überlegen.

    möglichkeit 5) (eigentlich am besten)

    die bilder mittels ebv selbst auf die gewünschte größe bringen.
    das machen die meisten so, kommt aber nur in frage wenn man alleine
    oder mit wenigen leuten schreibt. ich werde mit 10-20 autoren arbeiten,
    von guten computerkenntnissen bis zum absoluten dau alles dabei,
    da kann ich mich nicht drauf verlassen. würde jemand einfach bilder
    aus dem internet einbinden, wäre jedesmal das layout zerschossen,
    wenn die breite des bildes ca. 400 px übersteigt.

    gruß, volker
     
    #10 Volker, 17. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2005
  11. Monika

    Monika WPDE-Team

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    0
    ich würde Bilder aus dem Internet einbinden sowieso verbieten,

    radikalst löschen,
    zu 80% weiß derjenige gar nicht, dass seine Bilder irgendwo eingebunden wurden und wundert sich über den traffic, den er hat.

    lg
     
  12. Volker

    Volker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika, wie würdest Du das denn verbieten? In dem Du es
    den Autoren sagst oder durch eine technische Lösung?

    Bei letzterem: wie sieht die technische Lösung aus?

    Gruß, Volker
     
  13. Monika

    Monika WPDE-Team

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    0
    Bis dato reichte es aus, wenn ich es den Autoren erklärte.
    Als diejenige, die im Impressum steht hafte ich für alles was auf einer Interpräsenz zu sehen ist,
    auch für Dinge , die irrtümlicherweise gemacht werden, aber nicht Rechtens sind.

    Es klaut jemanden anderen Traffic,
    ich habe keine Kontrolle, ob das Bild auf meiner Interpräsenz überhaupt gezeigt werden darf.
    etc..
    Diese Erklärung reichte sogar in einem Forum aus, wo ich auf das Verhalten der user noch weniger Einfluss hatte, als auf das von Autoren.

    Weil dies zu kapieren hat nichts mit Technik zu tun.

    Wer jedoch seine Bilder vor so einem Traffic und Copyrights und sonstigen Klau schützen mag, dem empfehle ich Traffikklau

    lg
     
  14. Horst

    Horst Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Bildgröße

    Hallo,

    bin über die Suchfunktion hier hereingeplatzt - habe z.Zt. die gleichen Probleme, wie hier beschrieben.

    Ich teile mir einen Blog mit Leuten, die einfach nicht die Bildgröße berücksichtigen und munter d`rauf los verlinken - mit den bekannten Folgen gerade im IE! Es stimmt - die meisten Lösungn (wide, max-wide, etc.) sind nur
    Notlösungen. Sieht das am Anfang noch ganz akzeptabel aus, werden schnell die Nachteile deutlich.

    Fragen (bezieht sich eigentlich nur auf extern verlinkte Bilder!):

    1) Welche PHP-Möglichkeiten gibt es, die Bilder Serverseitig `runterrechnen zu lassen?
    2) Gibt es eine Möglichkeit, auch und gerade extern verlinkte Bilder nur als Thumbnail anzeigen zu lassen?
    3) Lässt sich mit einer zusätzlichen Sidebar (auch wenn die gar nicht benutzt wird) eventuell tricksen?

    zu 3): Ich meine festgestellt zu haben, dass es auch auf das Theme ankommt, ob und wie (im IE!) der Blog zerschossen wird. Dreispaltige Themes scheinen da Vorteile zu haben - in der Regel verschwinden übergroße Bilder einfach hinter der (in der Regel) rechten Sidebar. Auch nicht schön, aber möglicherweise akzeptabel. Zumindest wird das Gesamtbild nicht so gestört. Benutze selber ein modifiziertes Kubrick-Standard Theme (zweispaltig).

    Horst

    www.humanwirtschaft-online.de
     
  15. Horst

    Horst Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Bildgröße

    Habe `n neues Theme probiert (wp-andreas01-12), klappt schon ganz gut.
    Jetzt zerhauen Bilder in Übergröße nicht mehr so schnell das Gesamtbild. Werde dieses Theme jetzt erst noch weiter anpassen.

    Horst
     
  16. kentjeffree

    kentjeffree Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Lösung!

    Hallo Leute ich habe die Lösung!
    Und zwar geht das so:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Jetzt passt sich das Bild IMMER je nach Größe des Content an!
    Und das Bild wird nicht verzerrt oder so :)
    Viel spaß,
    könnt gerne hier ein Beispiel angucken:
    http://www.dudes-and-chicks.com/