1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

BITTE UM HILFE! "Not Found - The requested URL /blog was not found on this server."

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von kcinnay, 14. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kcinnay

    kcinnay Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin ganz frisch angemeldet in diesem forum, da ich seit gestern wieder ein riesen (zumindest für mich) problem mit meinem wordpress blog habe.
    Ich versuche es so kurz und verständlich wie möglich zu beschreiben, was mir passiert ist.
    Ich hatte auf meinem Webspace eine domain unter der ein wordpressblog installiert war. Einen Ordner darunter namens "blog" war noch eine wordpressinstallation. Dieser blog ist mittlerweile gut gefüllt und hat mich viel arbeit gekostet. Normalerweise sollte man ihn unter www.topdomain/blog.de erreichen, was jetzt aber nicht mehr der fall ist. Es erscheint folgende Fehlermeldung:
    "Not Found

    The requested URL /blog was not found on this server."


    Desweiteren habe ich eine subdomain angelegt www.blog.topdomain.de, die auf eben jenen blog verweisen hat. Wenn man diese subdomain jetzt eingibt, erscheint nur noch text und biilder der startseite des blogs, aber ohne jegliche formatierung. Links funktionieren NICHT mehr.


    Ich wollte eine neue Wordpressinstallation im hauptverzeichnis, also unter der adresse www.topdomain.de anlegen, und habe dehalb alle dateien und ordner aus dem hauptverzeichnis gelöscht. Bis auf den ordner "blog" natürlich, denn da war ja die zweite wordpressinstallation ( und auch die wichtigere ) drin.


    Ich hab absolut keine ahnung mehr was ich machen soll oder wo ich einen Fehler gemacht habe und iwe ich diesen beheben kann.
    Ich hab auf jeden fall ordentlich schiss, dass ich meinen blog verliere, vor allem den ganzen content.


    WÜrde mich wahnsinnig freuen, wenn mir jemand aus diesem schlamassel helfen kann :)


    Bin für jede Antwort dankbar :)


    Viele Grüße,

    kcinnay


    PS: es geht um folgende domains
    http://fancyfellaz.de
    http://blog.fancyfellaz.de
    http://fancyfellaz.de/blog
     
  2. wemaflo

    wemaflo Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Da isse ja, deine Frage ;)

    Schau mal, ob du beim Löschen der Installation im Hauptverzeichnis eine versteckte Datei übersehen hast. Wenn du FileZilla als FTP-Programm nutzt, kannst du oben im Menü "Server" das Auflisten versteckter Dateien erzwingen.
    Wenn du das gemacht hast, könnte es sein, dass du im Wurzelverzeichnis eine Datei namens .htaccess findest. Nenne diese mal in htaccess oder etwas anderes um (ohne den Punkt) und schau nach, ob /blog wieder erreichbar ist.
     
  3. kcinnay

    kcinnay Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    htaccess geänder aber gleiches problem

    hey danke dir für die schnelle antwort.
    ich habe im unterverzeichnis "blog" eine .htaccess gefunden und diese wie du sagtest umbenannt.
    allerdings mit kener wirkung bisher.
    sonst ist das wurzelverzeichnis , in dem vorher die installation für die topdomain war, leer.

    hast du dir die seiten mal angeguckt? bzw angeklickt?

    hätte ich vlt nicht enfach alle ordner unter der topdomain löschen dürfen??:|
     
  4. wemaflo

    wemaflo Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es mir eben angesehen, ja.
    Wohin genau weist deine Subdomain? Hast du zufällig die WordPress-URL im Dashboard auf diese Subdomain geändert?
     
  5. kcinnay

    kcinnay Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also meine subdomain verweisst hier hin " /www/fancyfellaz.de/blog" dort wo es immer hinverwiesen hat.
    Im Dashboard habe ich gar nix mehr gemacht bevor ich die eine installation gelöscht habe.
    Was ich allerdings gemacht habe, war dass ich einmal versucht habe, meine topdomain nach der löschung auch auf meinen blog zu leiten.
    das ging aber in die hose und meine seiten waren nicht mehr erreichbar.
    Dann habe ich diese weiterleitung wieder rückgängig gemacht und alles war wieder okay.
    Bis auf einmal 10 min später OHNE dass ich noch was andres gemacht hätte, das probleme was ich jetzt habe aufgetaucht ist.

    :(
     
  6. wemaflo

    wemaflo Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Okay. Verweist fancyfellaz.de dann auch wieder korrekt auf /www/fancyfellaz.de/?

    Poste bitte den Inhalt der .htaccess, die sich in /blog befindet (du kannst sie herunterladen und mit einem Editor öffnen (unter Windows heißt das Programm "Editor").
     
  7. kcinnay

    kcinnay Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    dass die hauptdomain auch wieda auf /www/fancyfellaz.de/ verweist hab ich jetzt eingestellt. dauert ein paar minuten bis das aktiviert ist.

    der inhalt der .htaccess bzw. umbenannt in htaccess:

    "
    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /blog/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /blog/index.php [L]
    </IfModule>

    # END WordPress
    "
     
  8. wemaflo

    wemaflo Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Ah. Das konnte ja nicht klappen. Wenn die Domain nicht auf / weist, kann domain.de/blog ja nicht auf /blog weisen.
     
  9. kcinnay

    kcinnay Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    neinst ernsthaft?
    das war das problem? :)

    Dann würd mir ein stein vom herzen fallen.

    Dauert noch ein paar minuten bis das aktiv ist. dann schau ich.

    Weisst du denn wie oder ob es überhaupt geht, dass ich diesen blog über die hauptdomain erreichbar mache? bisher hab ich mir damit immer nur probleme gemacht.
    WIll nicht schon wieder iwas kaputt machen ;)

    was hatte es denn mit der htaccess auf sich??
     
  10. wemaflo

    wemaflo Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre jedenfalls sehr logisch. Denn du rufst ja mit fancyfellas.de/blog das Verzeichnis /www/fancyfellaz.de auf und dann das darin liegende Unterverzeichnis /www/fancyfellaz.de/blog. Wenn fancyfellas.de nun auf /www/fancyfellaz.de/irgendwas weist, weist fancyfellas.de/blog auf /www/fancyfellaz.de/irgendwas/blog.

    Du kannst (wenn dein Blog wieder erreichbar ist) nach folgender FAQ dafür sorgen, dass es über fancyfellas.de erreichbar ist:
    http://faq.wordpress-deutschland.org/wordpress-trotz-installation-in-unterverzeichnis-ueber-hauptverzeichnis-aufrufen/

    Hier zusammengefasst für deinen Fall:


    1. Mache ein Backup, sowohl aller Dateien, als auch der Datenbank deines Blogs.
    2. Gehe im Adminbereich zu "Einstellungen -> Allgemein"
    3. Bei WordPress Adresse (URL) muss stehen: http://fancyfellaz.de/blog
    4. Bei Blog Adresse (URL) muss stehen: http://fancyfellaz.de
    5. Klicke, wenn du diese Eintragungen vorgenommen hast, auf "Änderungen Übernehmen"
    6. Lade die Datei index.php aus /blog herunter und öffne sie mit dem Editor, ändere die Zeile
      PHP:
      Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
      in
      PHP:
      Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
      und speichere die Änderungen.
    7. Lade die index.php nun in das Wurzelverzeichnis / (nicht wieder in /blog!)
    8. Kopiere die htaccess aus /blog nach / und nenne sie wieder um in .htaccess.
    Jetzt sollte dein Blog unter http://fancyfellaz.de erreichbar sein. Gehe wieder ins Admin-Menü und aktualisiere unter "Einstellungen -> Permalinks" deine Permalink-Struktur (einfach erneut abspeichern).

    Edit: Da du mir gerade noch eine Nachricht geschickt hast, dass die Links zu den Artikeln nicht funktionieren: Du musst die htaccess in /blog wieder in .htaccess umbenennen. Falls es dann noch nicht geht, speichere die Permalink-Einstellungen einfach noch einmal ab.
     
    #10 wemaflo, 14. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  11. Anfänger92

    Anfänger92 New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Berechtigung nicht .htaccess umzubennen

    Hallo, ich hab auch das Problem mit The requested URL / was not found on this server.
    Da bin ich auf diesen doch schon etwas älteren Beitrag gestoßen. Ich finde bei mir auch die versteckte Datei .htaccess, habe aber leider nicht die Berechtigung diese umzubennen. Auch wenn unter rechtsklick die "Dateiberechitungen" änder, geht es nicht. Ich kann mich einfach nicht berechtigen :(



     
  12. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Du hast die Frage doch schon in einem eigenen Thread eröffnet, warum hier nochmal in einem 5 Jahre alten Thread?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden