1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Blog gehackt - was tun?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Benjamin-Do, 3. März 2010.

  1. Benjamin-Do

    Benjamin-Do Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    mein Blog ist irgendwie gehackt worden und leitet nun die Seitenanfragen auf eine andere Seite um. Die Ladezeit macht keinen Spaß mehr - was kann ich dagegen tun?

    Eine Neuaufspielung von WP 2.8 brachte keinen Erfolg :( Auf 2.9 kann ich leider nicht wechseln, da mein Provider die erfoderliche Sql Datenbank nicht zur Verfügung stellt - außer ich gehe auf MySql 5 und kann die bisherige Datenbank nicht importieren.

    Was kann ich tun? Bin komplett ratlos.

    Danke Euch!
     
  2. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Wieso kannst Du die nicht importieren? Wenn Du es selbst nicht hinbekommst, dann sollte zumindest Dein Hoster dazu in der Lage sein. Hab die Umstellung damals auch durch meinen Hoster machen lassen (gleichzeitiger Serverumzug) und es hat keinerlei Probleme gegeben (bei all-inkl.com). Ich selbst hab´s bei nem 1&1 Blog auch schon gemacht. Auch dort gab es bis auf falsche Umlaute keine weiteren Probleme.
     
  3. Benjamin-Do

    Benjamin-Do Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann die Datenbank bei 1und1 nicht importieren und der Support von denen schreibt nur: "Datenbank zu groß import nicht möglich"

    Und ich habe keine Ahnung wie ich bei phpmy Admin da vorgehen muss :(
     
  4. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Schau mal in die Doku. Da steht (bebildert) was beim Backup zu tun ist. http://doku.wordpress-deutschland.org/Backup_der_Datenbank/phpMyAdmin

    Danach legst Du ne neue DB im MySQL5 Format an und importierst dort das Backup (siehe Screenshot).
     
  5. Benjamin-Do

    Benjamin-Do Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    So ich melde mich mal wieder zu Wort zu dem Thema.
    Ich habe nun wie in der Doku gezeigt die Datenbank exportiert und wollte sie dann nach dieser Anleitung http://doku.wordpress-deutschland.org/Datenbank_Wiederherstellung importieren.

    Eine direkte Importfunktion habe ich leider nicht - so wie es auf dem Screen angezeigt war.

    Nachdem ich es wie in der Doku eingestellt habe, habe ich nach ca 55 sec die Fehlermeldung: Kein SQL-Befehl!

    und: Es wurden keine Tabellen in der Datenbank gefunden.


    Was mache ich falsch? Es ist eine jungfräuliche MySQL5 Datenbank
     
  6. fpr

    fpr Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden