1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Blog soll neue Domain erhalten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von FRF, 19. Februar 2013.

  1. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin ein WP-Neuling und habe inzwischen eine Blog, der mir immer besser gefällt :)

    Nun habe ich folgendes Problem und bitte um Hilfe, da ich als absoluter DAU und WP-Newbee komplett überfordert bin:

    Mein aktueller Blog http://finanzblog.frf-finanzmakler.de ist eine Subdomain einer "alten" (nicht mehr online) Joomla-Seite mit der Domain www.frf-finanzmakler.de. Die alte Joomla Seite wird nicht mehr benötigt.

    Nun möchte ich gern (da auch für diverse Marketing und SEO-Maßnahmen notwendig) aus der Subdomain eine Hauptdomain machen.

    Das dazu eine "Umleitung" der jetztigen Subdomain auf die neue (noch einzurichtende) Hauptdomain erfolgen muss, habe ich schon verstanden; hauptsächlich wegen Google.

    Frage1:
    Genügt es, die Umleitung auf dem Webspaceserver einzustellen, nachdem die neue Hauptdomain eingerichtet wurde oder muss (zusätzlich) eine s.g. "Rewrite-Rule" benutzt werden ?

    Frage2:
    Könnte - nach einer Weile - die Umleitung gelöscht werden, wenn die Robots von Google und Co. ein paar mal auf der neuen Domain waren ? (oder werden bereits indexierte Inhalte nicht wiederholt indexiert ?)

    Frage 3:
    Ich habe viel gelesen, dass die Datenbank kopiert und wieder eingespielt werden muss und dass Eintragungen irgendwo geändert werden sollen. Ist das nicht nur notwendig, wenn die neue Domain auf einem neuen Server (anderer Provider) liegt ?
    Bei mir bleibt der Provider der gleiche. Ich vermute, dass sich an der Datenbank daher auch nichts ändert !???

    Frage 4:
    Welche (negativen) Auswirkungen hat eine Domainänderung noch ?

    Ich würde mich freuen, hierzu detailliert Hilfe zu bekommen.
    Gern auch direkt per Mail an finanzblog@frf-finanzmakler.de

    Gruß
    Frank Rindermann
     
  2. Carny

    Carny Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Webseite sowieso auf dem gleichen Server liegt, dann packst du die Hauptdomain auf dem Server auch in das gleiche Verzeichnis wie die Subdomain und stellst in Wordpress die Domain um unter den Einstellungen. Das löschen der Umleitungen solltest du nicht machen, da sicherlich Links auf die Subdomain zeigen, die dann bei dem entfernen der Weiterleitungen verloren gehen.

    Die Weiterleitungen sollten dann eigentlich automatisch von Wordpress übernommen werden. Wenn du die Seite in Google Webmaster Tools eingetragen hast, ist hier auch eine Anfrage auf Domainänderung sinnvoll, das verkürzt die Zeit bis Google die Änderung erkennt.
     
  3. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carny,
    danke für die Antwort. So ganz kann ich Dir (noch) nicht folgen.

    Danke für den zusätzlichen Hinweis auf die Meldung der Domainänderung an Google ind den Webmaster Tools !
    Das habe ich auch meine "to-do-liste" genommen.

    Meine Frage 2 hast Du beantwortet: Umleitung sollte niemals gelöscht werden, wegen der "Links" die auf die (alte) Domain verweisen.

    > welche Links betrifft das ?
    - Nur Links, die von außen kommen ?
    - Oder auch interne Links (z.B. von einem Artikel auf eine Seite oder zu einem weiteren Artikel) ?
    - Betrifft es auch Links, die raus gehen (schätze, wohl nicht ?) ?

    Würdest Du Dir die Mühe machen, die Fragen jeweils separat zu beantworten ? Dann kann ich die Infos und einzelnen Schritte besser zuordnen und mir eine chronologische "to-do-liste" machen.

    Danke schon jetzt für Deine Hilfe.

    Gruß
    FRF

    P.S: Jeder, der weitere Infos hat, ist willkommen. Am meisten hilft mir eine chronologische Liste, die abzuarbeiten ist, damit auch ich als DAU das nachvollziehen kann und nichts falsch mache oder vergesse !
     
  4. Carny

    Carny Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Umleitung betrifft nur Links, die von außen kommen. Interne Links werden automatisch geändert, sobald du in den Einstellungen von Wordpress die Domain umstellst.
     
  5. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hi Carny,
    danke. Das ist nun auch klar.

    Kannst Du mir die anderen Fragen auch noch beantworten oder musst Du dort passen ?
     
  6. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier wirklich keinen Profi, der mir - als Laien - meinen kleinen Fragenkatalog verständlich und detailliert beantworten kann ? Ich dachte eigentlich, dass ein solches Forum dazu dient, einander zu helfen und sich weiter zu bringen !?

    Gruß
     
  7. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    208
    Ich würde die Blog-/WordPress-URL in den WP-Einstellungen auf die neue Domain ändern. Danach direkt alle WP-Dateien und -Ordner vom Subordner in den Hauptordner verschieben.

    Dann sollte der Blog schon mal wieder einigermaßen laufen.

    Jetzt brauchst du nur noch in den Datenbanktabellen alle Einträge der Subdomain auf die Hauptdomain ändern: http://www.im-tal.net/tipps/wordpress/1211-wordpress-umziehen/

    In der wp-config.php müsste dann auch nichts mehr geändert werden.

    Hätte sich dann erledigt.
    Empfehlen würde ich aber übergangsweise ein Plugin wie "Permalink Finder".


    Datenbank kann ja so bleiben wie sie ist, bleibt ja die selbe. Halt in den Tabellen nur die Änderungen vornehmen (siehe 1)

    Ich denk nur Suchmaschinen technisch, aber da hast du ja meine Plugin-Empfehlung.
     
  8. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maxe,

    vielen, vielen Dank für die tolle und ausführliche Beantwortung meines Fragenkatalogs. Das nenne ich echte und konstruktive Hilfe !!! So stelle ich mir das eigentlich in einem Forum vor.

    Nun fehlen mir nur noch Infos, was genau (und warum eigentlich) das Plugin (Permalink Finder) macht und bewirkt. Aber das kann ich sicherlich googlen.

    Gruß
    FRF
     
  9. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Gerade kommt mir zum Plugin "Permalink Finder" noch eine Frage ... wahrscheinlich, weil ich die Logik hinter der Sache noch nicht ganz verstehe ... :

    Wann sollte ich das Plugin installieren und aktivieren ?
    VOR dem Umzug oder NACH dem Umzug ?

    Gruß
    FRF
     
  10. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    208
    Ich dachte du wolltest von einer Sub auf die Hauptdomain umziehen. Dann ergeben sich natürlich auch anderes URLs für die Beiträge. Permalink Finder korrigiert die falschen Links und leitet auf die richtigen um. Jetzt weißt du sicherlich auch, wann du das Plugin installieren solltest. Du musst es auch nicht installieren, ist nicht zwingend.
     
  11. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Die aktuelle Domain ist ein Unterdomain einer Hauptdomain (die aber Offline ist und auch nicht verwendet werden soll) ! Daher wird es eine andere, neue Hauptdomain geben. Aber beim gleichen Provider !

    Das Plugin also erst nach dem Umzug installieren, richtig ?
     
  12. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    208
    ja ist richtig
     
  13. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Meine neue Domain ist nun online. Eine Weiterleitung von der alten auf die neue Domain existiert.

    Immer wenn ich mich jetzt - beim jeweils ersten mal - in WP-Admin einloggen will erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    Warning: simplexml_load_file() [function.simplexml-load-file]: URL file-access is disabled in the server configuration in /kunden/204281_76133/blog/wordpress/wp-content/plugins/wordpress-seo-rank/wp-seo-rank.php on line 278

    Warning: simplexml_load_file(http://api.facebook.com/method/fql.query?query=select%20like_count%20from%20link_stat%20where%20url='http://www.facebook.com/Finanzblog'&format=atom) [function.simplexml-load-file]: failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/204281_76133/blog/wordpress/wp-content/plugins/wordpress-seo-rank/wp-seo-rank.php on line 278

    Warning: simplexml_load_file() [function.simplexml-load-file]: I/O warning : failed to load external entity "http://api.facebook.com/method/fql.query?query=select%20like_count%20from%20link_stat%20where%20url='http://www.facebook.com/Finanzblog'&format=atom" in /kunden/204281_76133/blog/wordpress/wp-content/plugins/wordpress-seo-rank/wp-seo-rank.php on line 278

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/204281_76133/blog/wordpress/wp-content/plugins/wordpress-seo-rank/wp-seo-rank.php:278) in /kunden/204281_76133/blog/wordpress/wp-includes/pluggable.php on line 876
    Beim 2. Login-Versuch gelange ich dann aber fehlerfrei in meinen Adminbereich des Blogs.

    Wer kann mir sagen, warum das so ist und ... wie ich das abstelle.
    Aber bitte ... so erklären, dass ich das als Laie verstehen kann :)

    Danke im Voraus
    Frank

     
  14. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    208
    Die Meldungen scheinen vom wordpress-seo-rank Plugin zu kommen, deaktiviere es mal.
     
  15. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Danke Maxe,

    wenn ich das Plugin deaktiviere, ist der Fehler behoben. Allerdings taucht der gleiche Fehler wieder auf, wenn ich das Plugin nach dem Löschen erneut installiere. Somit muss ich auf die Rankings im Dashboard verzichten :(

    Es muss definitiv etwas mit meiner Änderung des Domainnamens zu tun haben ! ??? !

    Wer kennt eine Lösung ?

    Gruß
     
  16. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    208
    Ich vermute ja mal, dass es daran liegt: URL file-access is disabled in the server configuration
     
  17. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maxe,

    bitte nicht vergessern ... ich bin ein Anfänger ... Laie ... DAU ...

    Ich kann zwar lesen und verstehen ... "URL file-access is disabled in the server configuration" ...

    aber was das bedeutet und wieso das so ist und ... vor allem ... wie ich das ändere, wäre eine hilfreiche Antwort.

    Gruß
     
  18. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    208
    Konfigurierst du den Server oder macht das dein Hoster. Wenn zweiteres, dann melde ihm das so.
     
  19. FRF

    FRF Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maxe,

    Du sprichst leider wieder in Rätseln ... für mich :(
    WAS meinst Du genau mit "konfigurieren" ?
     
  20. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    208
    URL file-access is disabled in the server configuration
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden