1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Blogumzug auf neue Domain (neuer Name)?

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von newbie2wp, 24. November 2009.

  1. newbie2wp

    newbie2wp Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte meinen blog auf eine neue Domain umziehen.

    was muss ich denn da genau beachten?

    ich dachte, ich exportiere die daten einfach im wp-dashboard und importiere sie dann im dashboard des neuen blogs (neue domain)

    nur leider funkioniert das so nicht.

    ich bin für jede hilfe mehr als dankbar.

    liebe dank im voraus
     
  2. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Hm, mal was mir da auf Anhieb einfällt:

    - MySQL-Dump der alten Datenbank ziehen
    - alle Dateien kopieren
    - Blog-Adresse im Dump ersetzen
    - Blog-Pfad auf dem Server im Dump mit neuem Pfad ersetzen
    - DB am Ziel importieren
    - eventuell Permalinks neu abspeichern um die .htaccess zu aktualisieren
     
  3. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal hier, so in etwa hatte ich auch das Problem; bin mit meinem Blog von einer Subdomain auf die nächste gezogen, dürfte also analog zu dir sein:

    http://forum.wordpress-deutschland.org/konfiguration/59752-wp-verzeichnisnamen-aendern-geht-das-so-ohne-weiteres.html

    Interessant dürfe es für dich ab meinem Kommentar hier sein:

    http://forum.wordpress-deutschland.org/konfiguration/59752-wp-verzeichnisnamen-aendern-geht-das-so-ohne-weiteres.html#post279873

    Auf diese Art und Weise bin ich erst dieser Tage mit einer WP-Installation auf eine andere Subdomain umgezogen. Diese Methode klappt gut!
     
    #3 csign, 24. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2009
  4. xelarep

    xelarep Member

    Registriert seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich klinke mich hier auch mal ein. Ich bin mit WP 2.8 nur von 'localhost' auf eine 'echte Domain' umgezogen und habe dabei kleinere Problemchen bemerkt:

    1.) ich benutze das cforms plugin. Ich musste dieses einmal deaktivieren und dann wieder aktivieren, dann stimmte das Layout wieder. Auf meiner Hauptseite hatte ich bei einer Quelltextanalyse gesehen, dass hier noch auf localhost verlinkt war

    2.) das finde ich schon wesentlich ärgerlicher: ich hatte auf drei Seiten Bilder aus der Mediathek eingebunden. Diese wurden ebenfalls auf localhost verlinkt. Musste alle drei Bilder online nochmal neu einsetzen, dann war richtig verlinkt. Ist das ein Bug oder Known Feature? Zusatzinfo. Ich hatte diese Seiten vor einem Jahr auf einem anderen localhost mit einer alten Version von WP erstellt und als ersten Schritt dieses alte Version ugedatet, weiterbearbeitet und dann online gestellt, Vielleicht lag's da dran?

    Alle anderen Sachen scheinen funktioniert zu haben.

    Alexander,
    der der Sache noch nicht so 100%ig traut ;)
     
  5. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du alle Vorkommen der alten Domain und des alten Serverpfades im DB-Dump ersetzt? Das steht an vielen Stellen, nicht nur die beiden Optionen, die man im WP-Backend setzen kann. Dann sollte beides eigentlich problemlos klappen.
     
  6. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Das kenne ich auch, manche Bild(pfade) stimmen dann nicht mehr.

    Ich glaube, bei bueltge.de gibt es ein Plugin "search&replace", damit habe ich "falsche" und/oder veraltete Datenbankpfade (zu den Bildern) geupdated zu neuen Pfaden, hat super geklappt. Schau mal, ob das bei dir nicht nur eine Frage von falschen Dateipfaden zu den Bildern ist.
     
  7. csign

    csign Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Übringes, Johannes (?), du hast einen tollen Blog - ein echter Mehrwert! Hab da gerade einiges Nützliches über Plugins gelesen! Wofür eine Signatur so alles nützlich sein kann ;)
     
  8. newbie2wp

    newbie2wp Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    schonmal herzlich dank.

    das hört sich nach ner längeren geschichte an, an die ich aus zeitgründen leider erst nächste woche rangehen kann.

    ich bin ganz sicher, ich werde mich dann nochmal melden ... ;)
     
  9. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn Du es während des Umzugs machst, geht das in unter fünf Minuten. DB-Dump in einem brauchbaren Text-Editor öffnen und beide Sachen in der ganzen Datei ersetzen. Die Domain steht manchmal mit, manchmal ohne abschließenden Slash drin, also nicht nur eine Form davon ersetzen. Den genauen Serverpfad musst Du vermutlich erstmal raussuchen, genauso den neuen. Das kann halt auch an vielen Stellen stehen, Bilderpfade, Optionen von Plugins etc.

    Wenn die neue Seite nun schon läuft, müsstest Du das vermutlich tatsächlich in der DB ersetzen, da wäre dann das erwähnte Plugin vermutlich die einfachste Variante. Backup der Datenbank vorher machen! Dann sollte das aber auch nicht zu aufwändig sein.

    @csign: Danke! Ich schreibe ja im Moment hauptsächlich privates, muss die Seite aber mal dringend umorganisieren und auch Platz für mehr technische Sachen schaffen. Freizeit bräuchte man... ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden