1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

boastMachine zu Wordpress konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von sys.64738, 13. Dezember 2004.

  1. sys.64738

    sys.64738 Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bis vor kurzem die Blogging-Software boastMachine benutzt und damit auch schon 100-150 Einträge erstellt. Leider ist die Software in der aktuellen Version 3.0 nicht sonderlich ausgereift, etliche Dinge funktionieren nicht richtig.

    Habe mir also Wordpress lokal installiert und ausprobiert und ich muss sagen, das gefällt mir gut.

    Nun würde ich daher gerne auf Wordpress umsteigen und meine Datenbank übernehmen. Gibt es da einen Konverter? Weil: Neu anfangen möchte ich nicht :(

    Danke für Eure Hilfe,

    - Sys
     
  2. sys.64738

    sys.64738 Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Euren nicht vorhandenen Antworten entnehme ich, daß es kein Konvertierungsprogramm gibt? :( :(

    Wäre klasse, wenn Ihr mir da helfen könntet.

    Heute wurde mein Blog zum wiederholten Male zugespammt mit irgendwelchen Kommentaren die Werbung für ein Online-Casino beinhalten, da einiges in boastMachine nicht richtig funzt (z.B. das Löschen von Kommentaren, der Wortfilter, IP-Adressenschutz...) und ich mich da nur schützen kann, indem ich Kommentare ganz abschalte, aber das möchte ich nicht. Habe aber auch keine Lust, täglich über 500 (!!) Spamkommentare zu löschen.

    Und bei Wordpress weiß ich, daß es da den einen oder anderen ordentlichen Spamfilter geben soll...
     
  3. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
  4. sys.64738

    sys.64738 Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Re: Konvertierungsprogramm

    Hi Olaf,

    ja, auf 'ne Antwort im offiziellen Forum warte ich auch noch. Die beiden Links kenne ich, die hatte ich mir auch schon durchgelesen.

    Ich sitze gerade daran und konvertiere per Hand, d.h. paste&copy bis zum Umfallen :(

    Kennst Du'n Programm, mit dem ich die Unix-Timestamps meines boastMachine-DB-Dumps offline umwandeln kann in ein Wordpress-kompatibles Format? In Google habe ich leider nur Online-Versionen entsprechender Programme gefunden. Und diese $§*#!$$-Timestamps auf so'ner Online-Seite umzuwandeln treibt mich in den Wahnsinn, vorallem, weil Wordpress im DB-Dump viermal ein Datum pro Eintrag benötigt...
     
  5. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
    Hi,

    ich kenne auch nur die online Konverter... :?
     
  6. sys.64738

    sys.64738 Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hm, ok dann versuche damit mein Glück :(

    Trotzdem danke :)
     
  7. sys.64738

    sys.64738 Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nach ich-weiß-nicht-wievielen Stunden paste&copy und haufenweise ärgern gebe ich's auf und bleibe bei meinem alten Blog, egal, wieviel Mängel es hat.

    Schade :(
     
  8. melle

    melle New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Sunlog -> Wordpress Konverter geschrieben. Wenn Du die Tabellenstruktur von Deinem Blogsystem analysierst, kannst Du sicherlich den Konverter anpassen und Deine Inhalte damit konvertieren. Es ist auch eine gute Gelegenheit etwas über SQL und PHP zu lernen, die Zeit ist sinnvoller investiert, als in copy & paste Orgien ;)
     
  9. TigerDE2

    TigerDE2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab' zwar jetzt nur Teile des Threads überflogen *schäm*, aber vielleicht kannst du über eine Drittsoftware zu WordPress konvertieren?
    Als ich mal ein Forum von YaBB nach Invisionboard konvertiert habe musste ich auch über phpBB gehen... ;)
    Vielleicht schaust du mal im Wiki, welche Konverter es gibt, und dann, ob es von boastMachine irgendwas zu einem der aufgelisteten Scripte gibt...
    Das ist zwar umständlich, aber vielleicht 'ne Möglichkeit, und sicher effektiver als copy&past... :)
    hth
    Christian
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden