1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Brauchbare Einführung in WP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von zxm, 31. Dezember 2020.

  1. zxm

    zxm Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich betreibe mehrere Webseiten mit Wordpress und bin technisch nicht unbegabt... Leider durchblicke ich aber immer noch nicht wirklich die Konzeption von Wordpress.

    Gibt es irgendwo einen konzeptionell-orientierten Überblick in schriftlicher Form (online oder Print, darf auch etwas kosten)?

    Anforderungen:
    - keine Youtube-Videos
    - keine Kochrezepte
    - keine Festlegung auf ein bestimmtes Theme; sofern Beispiele verwendet werden dann mit den WP-Standard-Themes oder ggf. Astra (oder etwas ähnlich weit verbreitetes - jedenfalls keine Exoten mit lediglich ein paar 10.000 Installationen)
    - was wird in Wordpress typischerweise wo festgelegt (was in Basis-Software, Theme, Templates für Posts- und Pages, Benutzeroptionen, Gestaltung durch Benutzer/Editor, sowie eine Erläuterung, wo in diesem Gesamtsystem Page-Builder eingreifen). Dass man auch vieles über Plugins machen kann, ist klar, interessiert aber nicht, da konzeptionell bedeutungslos.
    - wie baut man sinnvollerweise einen kompletten Auftritt mit einem Standard-Theme (ohne Schnickschnack und Chichi auf - Varianten: one pager, Blog mit einer Startseite aus fixen Inhalten und Vorschau aus letzten Beiträgen, dabei relevant: Gestaltung von Post- und Page-Templates von oben bis unten (Inhalts-Header, -Content, -Footer)
    - sinnvolle Einrichtung für professionelles Arbeiten (z.B. Website-spezifische Farbpalette für Editor-Rolle definieren, ggf. Gestaltungsmöglichkeiten beschränken (Schriften, Shortcodes etc.)
    - Sprache eines entsprechenden Tutorials: Möglichst Englisch, Deutsch wäre auch ok.
    - Umfang: im Idealfall max. 30 Seiten, ggf. innerhalb eines umfangreicheren Werkes. Möglichst keine Screenshot-Orgie, sondern kompakte Informationen.

    Gibt's sowas?
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Nein.
     
    B&F Webdesign Studio gefällt das.
  3. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    174
  4. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    Noch nicht, aber hier wird so etwas entstehen. Dabei sind Deine Fragen gute Hinweise für einen weiteren Aufbau. Grundsätzlich ist jeder eingeladen, mitzuarbeiten, auch diejenigen, die Fragen stellen und diese mit beantworten ;). Noch lahmt es etwas im Aufbau, aber das wegen Zeitmangels.
     
  5. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    174
    Deine Thailandreise 2009 ... jepp :)
     
  6. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    OMG-das kommt davon, wenn man viele Dinge gleichzeitig bearbeitet und zu viele Fenster öffnet. Sorry, aber es sollte dieser Link sein :rolleyes:
     
  7. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    118
    Ich habe deine Seite nur überflogen, da sind aber Sachen die so nicht stimmen.

    Beispiel:

    http://www.wp-wiki.club/index.php?title=Installation_von_Wordpress

    Es reicht nicht aus, einfach nur die wp-config.php zu bearbeiten. Die Datenbank muss ja auch befüllt werden bzw. die Tabellen müssen erstellt werden. Das wird durch den installer gemacht.
    Aber auch hier ist der Link dazu falsch:

    Dein Wiki:

    Richtig wäre:

    Die install.php muss aufgerufen werden, damit die Tabellen erzeugt werden.

    Mehr Screenshots, für eine 1:1 Anleitung, wäre toll. Würde sich jeder Anfänger freuen.

    Im Wiki steht auch:

    Da fehlt aber noch der Zwischenschritt zur Eingabe von Benutzername, Passwort, Email etc ...
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Es ist ein Wiki, das sich im Entstehen befindet, beteilige Dich doch einfach direkt dort. Kurt freut sich sicher über kompetente Hilfe.

    Die hier genannten angeblich nicht stimmenden Sachen sind allerdings wenig hilfreich, der Pfad /wpinstallation bezeichnet beispielhaft den Ort der WordPress Installation in einem Unterordner, auf die wp-admin/install.php wird autom. weitergeleitet wenn die Tabellen in der Datenbank noch fehlen, zudem ist die manuelle Bearbeitung der wp-config.php nur als Alternative aufgeführt, falls die Datei nicht wie normalerweise automatisch erstellt wird. Viele Hostingfirmen kennen sich da etwas besser aus.
     
  9. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    118
    Wenn der Anfänger krampfhaft versucht "/wpinstallation" im Browser einzugeben, wird er eben nicht automatisch nach /wp-admin/install.php umgeleitet. Dann versucht er die wp-config.php zu bearbeiten und wunder sich, warum WordPress noch nicht installiert ist.

    Du gehst halt davon aus, aber ein Anfänger tippt einfach alles ab und verzweifelt warum es nicht geht.

    Selbst mir war es nicht klar das "wpinstallation" ein Beispiel ist.

    Ja und? Der Hinweis steht im Wiki nicht drin.

    Richtig! Hostingfirmen haben die Erfahrung wie Kunden bzw. Anfänger so alles falsch verstehen können.

    Gerade Kurt kann doch ein Lied singen über Fehler die ein Anfänger so alles macht.

    Ein HowTo/Wiki wird eben nur dann von anderen empfohlen, wenn es verständlich für jeden ist.
     
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Wenn der Anfänger wie klar im Wiki beschrieben einen Ordner auf seinem Webspace anlegt, dorthin den Inhalt des WordPress Archivs kopiert und dann diesen Ordner in seinem Webbrowser aufruft, wird er eben doch automatisch zu wp-admin/install.php in diesem Ordner umgeleitet.

    Ein Anfänger, der www.meine-domain.de/wpinstallation einfach abtippt, bekommt einen Fehler 404 auf einer fremden Domain.

    Wenn Dir als Hostingfirma nicht klar ist, dass "wpinstallation" hier ein Beispiel ist, dann nunja. :rolleyes:

    Und nochmal: Es ist ein Wiki, das sich im Entstehen befindet, beteilige Dich doch einfach direkt dort, wenn Du etwas sinnvolles beizutragen hast.
     
    Kurt Singer gefällt das.
  11. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    Der Beitrag des Threadopeners wird jetzt ein wenig missbraucht, aber das kann ja durchaus auch hilfreich sein. Ich gestehe, dass nicht alle Formulierungen nur auf meinem Mist gewachsen sind, denn ich hole mir schon entsprechende Anregungen aus dem Web, und dort, wo mir selbst nichts Besseres einfällt, klaue ich schon einmal einen kompletten Satz.

    Screenshots sind ganz sicher hilfreich und werden auch in Zukunft noch mehr eingesetzt, wenn ich in der Handhabung der Wiki selbst sicherer bin. Das ist schon recht komplex von der Beschreibung über die Umsetzung zum Hochladen des Screens. Aber jede Anregung hilft, und jede Hilfe ist willkommen :)

    Und ein spezieller Gruß an zxm ;). Wie du siehst, wird hier im Forum wirklich jedem geholfen.
     
  12. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    Doch, es reicht aus, die wp-config.php bzw. die wp-config-sample.php zu bearbeiten und als wp-config.php hochzuladen. (siehe hierzu auch diese Anleitung.)
    Denn nach dem Hochladen UND dem Aufruf des Installationsordners wird ja die Datenbank bearbeitet, die Tabellen erstellt. Es ersetzt ja den Installationsvorgang unter 1.3. Die Datenbank wird unter 1.4 Einrichtung der Datenbank beschrieben.
     
  13. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    125
    Dann hat er ja auch schon versucht. als Domain https;//www.meine-domain.de/ einzugeben. Das war aber auch mir schon immer klar, dass da andere Eingaben hingehören.
     
  14. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    174
    immer noch nicht aber schon nah dran.. aber halt leider auch total vorbei. oder bist du Inhaber von meine-domain? Warum verwendest du fremdes Eigentum?

    Dafür gibt es Beispieldomains
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beispieldomains

    Aber dies muss man als der WordPress Provider heute ja nicht mehr wissen...

    echt - seit wann? habe ich eigentlich noch nie verwendet...

    Drama - kann man dies nicht auf der Wiki Seite austragen?
     
  15. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    118
    Entschuldige mal bitte die Unterstellung, aber die Domain hat Kurt Singer benutzt.

    Ja, du bist ein Held. Ist hier im Forum bekannt.

    Wie schön das Forum ohne Moderatoren ist :rolleyes:
     
  16. zxm

    zxm Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke, danke, danke.

    Die Antworten sind insofern hilfreich, als sie zum Ausdruck bringen, dass es nichts Brauchbares gibt.

    Der Rest des Threads zeigt dann mehr über die hiesige "Community" als über irgend etwas anderes. Da wünsche ich dann noch viel Spass.
     
  17. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    29
    Klar gibt es brauchbares.
    Ich habe vor Jahren einfach WP installiert, mich ausprobiert, eingelesen online. Etwas html + CSS gelernt - geht alles online.
    Perun.net zB u zig andere online Seiten - setzt Interesse + Motivation voraus.
     
  18. zxm

    zxm Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    "Ich frickel mir mir mit irgendwelchen hingeworfenen Tutorials irgendwas zusammen" war aber nicht die Frage.
     
  19. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    29
    Perun.net hat auch Bücher geschrieben. Vermutlich auch nicht passend?
     
  20. zxm

    zxm Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und in welchem Teil welcher Bücher sind die oben angefragten Inhalte enthalten?

    (war eine rhetorische Frage...)

     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden