1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Brauchbare Einführung in WP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von zxm, 31. Dezember 2020.

  1. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    122
    Danke allen für ihr Interesse oder Nichtinteresse. Da ich die Wiki eigentlich hauptsächlich für mich erstelle (dass ich immer noch Anfänger bin, ist ja im Forum bekannt), und da ich sie nicht gewerblich benutzen werde, nicht einmal ein Buch dazu schreiben werde, sondern mich auch an gekauften Büchern orientiere, mache ich einfach mein Ding weiter. Es ist glücklicherweise erlaubt, sich im gesamten Web kundig zu machen, und es keine Pflicht, meine Site zu besuchen. Trotzdem wird sie auch mit tatkräftiger Hilfe weiter ausgebaut, auch hinsichtlich des Verstehenkönnens. Und das
    gilt auch für mich, bis ich dann glücklicherweise auf dieses Forum gestoßen bin. :):):). Denn ich habe immer etwas mehr gewollt als ich wußte und kannte.

    Mit der Wiki will ich etwas von dem zurück geben, was mir an Hilfe hier gegeben wurde. Wenn man mehrere Webseiten betreibt, aber das Konzept von Wordpress noch nicht durchschaut hat man sich sicher keine Mühe gegeben, das zu ändern.

    Ich habe fertig und werde hier nicht mehr antworten, bin also raus.
     
    #21 Kurt Singer, 3. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2021
  2. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    122
    Ach ja noch, danke für den Link, ich habe dort gerade mehrere Kurse belegt. Kost ein bißchen was, aber ich hoffe, es hilft (falls mir noch zu helfen ist)
     
  3. zxm

    zxm Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke. Ein erklärter (Dauer-)Anfänger und jemand, der seine -nicht sonderlich komplexe- WordPress-Seite durch einen professionellen Dienstleister managen lässt, erklären, wie man durch Rumgefrickel in WordPress wirklich weiter kommt. Hat bei euch ja offensichtlich gut geklappt.

    Offenbar wurde im Beitrag zwei bereits alles gesagt, was man zur Ausgangsfrage sagen konnte.
     
  4. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    122
    Ja, denn du willst auf max 30 Seiten, wahrscheinlich DIN A6, alles über Wordpress wissen, was Du bisher zu bequem warst, selbst zu lernen. Also mundgerecht servieren erwartest Du hier. Kauf Dir ein Buch.
     
  5. zxm

    zxm Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Womit auch du nun offenbar die Intention der Ausgangsfrage erfasst hast. Nur leider ohne brauchbare Antwort.
     
  6. Shadow

    Shadow Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2.849
    Zustimmungen:
    22
    Ja da Internet ist voll davon! und beim Buchhändler sammeln sich viele Bücher schon über WordPress!

    ad Konzeption, da ist direkt https://wordpress.org/ am wichtigsten, da dort alles steht, was WordPress ist und wie man etwas oder eigentlich alles damit macht.

    ad bla .. google hilft dann vielleicht ein bischen, und auch diese Forum, wenn du etwas bestimmtes suchst, über ein Thema, ein Plugin, über die Basic Contentbearbeitung von WordPress. Das was wir dir nicht abnehmen, ist, daß du selbst lesen und lesen und lesen und ausprobieren musst, außer du willst nicht lesen und probieren, dann können wir gar nicht helfen und du musst deine Homepage von einem "professionellen" Dienstleister betreuen lassen.

    ad noch weitere Möglichkeiten
    für jene die sich dann auch noch sogar die Mühe machen und Leute der Community treffen wollen und mit denen Erfahrung austauschen und sich Tips holen wollen, für die Organisieren WIR Wordcamps, WordPress Meetups (wir die wir auch in Forums und Wikis helfen) und halten dort Vorträge und Workshop und machen Smaltalk.

    gruss Franz (WordPress Meetup Linz, Wordcamp Vienna, wordpress.org-training)
     
  7. zxm

    zxm Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich sehe unter der Webadresse eine Einstiegsseite, keine konzeptionelle Darstellung. Wenn es eine solche dort wirklich geben sollte, wäre ein direkter Link hilfreich. Im Übrigen suche ich kein Manual, sondern eine didaktisch sinnvoll angelegte Einführung (wobei "Einführung" vielleicht bei dem einen oder anderen falsche Assoziationen weckt - es geht eben nicht um Kochrezepte für Noobs). Falls dir der (schon wieder das böse Wort...) konzeptionelle Unterschied zwischen Handbuch und Einführung allerdings nicht klar sein sollte, dann kann ich dir auch nicht wirklich weiter helfen.

    Gleiches gilt für die Bücher denn ich verrate dir hiermit ein Geheimnis: ich habe Internet. Und ich kann damit auf den Amazon-Katalog zugreifen. Toll, oder? Dass es im Verzeichnis lieferbarer Bücher hunderte Werke zu Wordpress gibt, war aber nicht die Frage - das ist eine völlig banale und nutzlose Feststellung. Ging es dir also nur darum, Banalitäten vom Stapel zu lassen? Ist das alles?

    Wenn Du also keine Antwort auf meine Frage hast: warum nicht einfach mal die Finger von der Tastatur lassen und schweigen? Denn ganz offensichtlich hast auch Du in der Sache nicht mehr zu sagen, als in Beitrag zwei bereits geschrieben stand.

    Aber wie ich sehe, ist bereits die Frage nach guter, einführender Literatur, mit der eine zeitsparende und hochwertige systematische Einarbeitung möglich wäre, für einige Leute hier bereits ein Sakrileg. Meinetwegen, jeder grenzt sich vom Rest der Welt eben auf seine Weise ab. Wenn's Spass macht.
     
  8. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    122
    Genau das würde ich mir von Dir wünschen. Gib Dich halt mit #2 zufrieden, wenn Du an jeder weiteren Antwort etwas auszusetzen hast. Und vernünftige Fragen kannst du auch nicht stellen. Also lass es doch einfach.
     
    SuMu und Shadow gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden