1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Wordpress Webshop

Dieses Thema im Forum "Onlineshop mit WordPress" wurde erstellt von etuli, 27. November 2012.

  1. etuli

    etuli Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Für einen Shop , in dem ungefähr 20 Brillen verkauft werden sollen bräuchte ich jemanden der mir eine Wordpress Seite erstellt mit Shop. Die Brillen haben ungefähr 20 Attribute. Design wird vorgegeben und kann per Pm geschickt werden. Bitte Referenzen,Preisvorstellung und Plugins die man benutzen würfe angeben.
     
  2. M.B.

    M.B. New Member

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bitte einfach melden, ich kann jederzeit ein sehr gutes und günstiges Angebot machen - bräuchte dazu aber noch ein paar Details.
    office@styrolart.at
     
  3. www.pixo-webdesign.de

    www.pixo-webdesign.de Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Oha, na dann aber vorsichtig sein. Die meißten WordPress Shops sind nicht Datenschutz etc. konform. Viel Erfolg.
     
  4. elena

    elena Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wpshopgermany (WP Plugin Verzeichnis) müsste "gesetzesconform" sein.
     
  5. WP-Theme.eu

    WP-Theme.eu Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Woo Commerce in deutscher Übersetzung ist auch ganz ok, für Einsteiger gerade das Richtige.

    Gesetzeskomform? Wissen Sie, wenn Sie Ihre Sache ernst nehmen und sich gut vorbereiten, sprich ordentliche AGB ausarbeiten lassen, ausführliches Impressum besitzen usw. usf., wird Ihnen nichts passieren. Die Anwälte mit unsauberen Methoden, immer neue merkwürdige Gesetze und falschen Datenschutzer wird es immer geben - kein Grund zur Panik.
     
  6. aleccs

    aleccs Active Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    jigoshop oder wooCommerce, den wpshopgermany halte ich für einsteiger nicht für besonders sinnvoll, mag zwar technisch schon recht gut sein, aber ne lösung auf die schnelle ist das "noch" nicht.
     
  7. WP-Theme.eu

    WP-Theme.eu Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. August 2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    "Geschmacksache". Hab' WooCommerce vor paar Monaten für eine Kundin installiert, konfiguriert und mit eigenem WP-Template zur Verfügung gestellt und war total erstaunt: die Dame kam nach bereits 2 Tagen mit dem neuen Shop-System vollkommen klar.

    Davor hatte sie ein Magento-Shop gehabt und fand WooCommerce-Lösung viel besser und verständlicher. Günstiger sowieso. :)
     
  8. radiogram

    radiogram Member

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Kein Grund zur Panik ist richtig; aber auch kein Grund zum Leichtsinn!
    Ob die ganzen Abmahnungen ethisch-moralisch ok sind, ist ja nicht die Frage, sondern ob die gegnerische Seite damit durchkommt.
    Bevor ich mit einem Shop online gehe, würde ich IMMER die Rechtssicherheit von Fachleuten abklären lassen und nicht auf Halbwissen aus dem Internet aufbauen.

    jm2c
     
  9. befla.net

    befla.net Member

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auf befla.de finden Sie ein Plugin in drei verschiedenen Ausfuehrungen
     
  10. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    ...dessen Herkunft nach wie vor ungeklärt ist. Befla, das wird auch nach Monaten des Verschweigens nicht besser!!!
     
  11. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    59
    Ich würde dies nicht mit Wordpress machen möchten. Die ganze Kundenverwaltung fehlt hier im System doch. Ich würde mir ein richtiges Shopsystem - dass unter Kundenlast - auch erreichbar ist und eine super einfache Administration der Kunden bietet.
    mir suchen.

    Die Produkte sind sicherlich nicht der Flaschenhals im System - sondern in der Regel die Kundendaten. Du benötigst eine funktionierende Session _die Datenschutzkonform ist_ du benötigst eine Button-Lösung (http://www.haendlerbund.de/button-regelung) , die rechtlich sauber ist, du benötigst Schnittstellen zu payment anbietern und dann noch eine Software - die mit
    ungefähr 20 Attribute klar kommt.

    Wenn du mal eben selber ein Script ändern kannst - würde ich dir https://jigoshop.com/ für Wordpress empfehlen. Wenn du die Änderungen über einen Dienstleister einkaufen musst - lass es sein - du zahlst für Sachen, die andere Systeme dir kostenlos bieten!

    Wenn Du Fotos für den Shop - auch mit Models benötigst - melde dich einfach - mein Fotostudo kann dir sicherlich _günstig_ helfen.
     
  12. gericoach

    gericoach Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    7.191
    Zustimmungen:
    0
    mein Tipp: wpshopgermany

    kannste live unter little monsterz sehen, s.u.
     
  13. befla.net

    befla.net Member

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Herkunft wurde verschwiegen? Ups. sorry. Plugin ist von Befla
     
  14. endcore

    endcore Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wpshopgermany kann ich nicht empfehlen. Für meinen Geschmack ist dieses Plugin sehr unausgereift. Wenn es unbedingt Wordpress für den Shop sein muss, würde ich zu WooCommerce tendieren. Allerdings rate ich, bei Onlineshops, ein vollwertiges Shopsystem zu nutzen. OpenCart ist nicht schlecht.

    Gruß
     
  15. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Ja, früher gab es da schon einige Probleme. Mittlerweile läuft das eigentlich problemlos. Man muß aber auch mal den Preis zu anderen Standalone Varianten vergleichen, da liegen himmelweite Unterschiede. Für einen kleinen Shop bis max.500 Artikel kann man es aber problemlos einsetzen.
     
  16. endcore

    endcore Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    OK. Spreche nur aus Erfahrungen... :)
     
  17. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Ich auch nur ;)
     
  18. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe damals (vor 1-2 jahren) versucht shops mit wpshopgermany umzusetzen -> man musste einige Funktionen selbst reparieren und Support war so lala, aber wenn der Funktionsumfang und auch die Stabilität inzwischen gegeben ist ist es ja super :) Man könnte es ja zumindest mal wieder antesten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden