1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

class aus dem css file in den Artikel bringen. Aber wie??

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von pixeltunes, 24. Februar 2005.

  1. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    ich versuche mal die Frage so zu stellen das ich auch die Antwort verstehe!!

    Ich nutze das Theme Placid. In dem beigefügten CSS File ist eine class für Grafiken und Fotos. So schaut dies aus:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Soweit so gut, nur wie bringe ich meinen eingefügten Images auch bei das SIE gemeint sind?
    Irgendwie kann ich mir nicht wirklich vorstellen das ich jedes eingefügte Bild so vertweaken muß!

    Nein, den Author des Themes habe ich noch nicht gefragt!

    Vg
    vom vor sich hin brabbelnden/grübbelnden ilnowa
     
  2. ratterobert

    ratterobert Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    indem du die klasse in ein div-tag schreibst, in dem das bild ist:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  3. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Das es so geht war schon klar, im grunde bin ich mir aber nicht sicher ob es keine andere lösung gibt. Irgendwie kommt mir das "manuelle" Einfügen der DIV Aufrufe aber etwas umständlich vor (ich bin halt etwas faul).
    Hmm, ich suche mal etwas um dieses in den Admin Bereich zu bekommen.

    Trotzdem vielen Dank
     
  4. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    füge dies
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    in der /wp-includes/quicktags.js bei den anderen button-definitionen ein
     
  5. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, hab aber keine quicktags.js bei mir drin?

    komisch komisch :?:
     
  6. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Frage:
    Kennst Du den ersten Link auf der Ergebnisseite bei Google,
    wenn man zu später Stunde Quicktags.js eingibt?

    Antwort:
    Besser editieren in Wordpress (von und mit Alp Uçkan)

    hmpff :wink:

    DogMan
     
  7. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    ich habe den pfad falsch geschrieben, sie liegt unter /wp-admin
     
  8. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    :roll:
     
  9. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du ein Glück, dass Du aus Unna kommst. Ich war zwar noch nie dort, aber ich finde das das Ruhrgebiet eh' irgendwie rockt.

    :mrgreen:


    DogMan
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden