1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Codezeile aus dem Head entfernen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von jackomo89, 4. September 2019.

Schlagworte:
  1. jackomo89

    jackomo89 Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ihr Lieben,
    ich habe da mal eine blöde Frage:

    Auf der Startseite meiner Seite wird ein Youtube-Cookie gesetzt, jedoch werden keine Youtube Links etc. verwendet. Ich habe einfach mal alle Plugins deaktiviert und bei einem Theme-eigenen Plugin wurde dann der Cookie auch deaktiviert. Dieses Plugin wird jedoch für den Aufbau und das Aussehen der Seite benötigt.

    Daher habe ich einfach mal im Quellcode nachgeguckt, wo bzw. an welcher Stelle der Verweis auf Youtube eingebunden wird und folgende Codezeile gefunden:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    (Habe einfach mal ein Screenshot gemacht und mit angefügt)

    Diese Zeile wird am Ende der Seite, also unterhalb des footers angezeigt. Kann man diese irgendwie entfernen?

    Vielen lieben Dank schon mal!
     

    Anhänge:

  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    558
    Deaktiviere der Reihe nach temporär alle Plugins, dann kannst Du rausfinden, welches Plugin dafür verantwortlich ist. Lies dann in der Dokumentation dieses Plugins nach, wie man das Einbinden abschalten kann oder wende Dich an den Hersteller des Plugins.
     
  3. jackomo89

    jackomo89 Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja, also ich habe dem Hersteller auch parallel mal geschrieben. Meine Hoffnung war es, diese einzelne Codezeile zu entfernen. Wie schon erwähnt, habe ich alle Plugins deaktiviert und der Reihe nach wieder aktiviert um herauszufinden, wodurch der Cookie ausgelöst wird.

    Woher bzw. wodurch das nun ausgelöst wird, weiß ich. Ich dachte nur, man käme ggf. in das Dokument mit der Javascript-Zeile und man könne sie dort manuell löschen.

    Aber vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort!
     
  4. jackomo89

    jackomo89 Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ich hab es schon geschafft :)
    Das war ein dummer Fehler von mir, ich habe im Plugin-Editor einfach nur das falsche Plugin aktiviert!
    Habe die Zeile gefunden und auskommentiert :)
     
  5. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    54
    Vorsicht, das ist nur eine temporäre Lösung. Beim nächsten Update des Plugins ist die Zeile mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder drin...
     
  6. jackomo89

    jackomo89 Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort :)
    Ja, das ist ist mit bewusst - irgendwann sollen auch Youtube-Videos eingebunden werden. Das heißt, irgendwann wird die Codezeile wieder aktiviert.
    Aber dennoch vielen lieben Dank, für den Hinweis!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden