1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 content von joomla in wordpress importieren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Ruccola, 5. Mai 2020.

  1. Ruccola

    Ruccola Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle,

    hat vielleicht jemand eine gute Idee wie ich für einen Relaunch den Content von einer Joomla Seite importiere?

    Copy-paste wär ein Marathon, zu viele Blogeinträge.

    Ich habe ein plugin Namens "FG Joomla to WordPress" gefunden. Die Frage ist nur ob wirklich alle Texte un BIlder übernommen werden.

    Freu mich über jeden input
     
  2. page_refresh

    page_refresh Member

    Registriert seit:
    3. April 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    FG Joomla to WordPress funktioniert in der Regel ohne Probleme. Ist auch die Standartlösung die du in allen anderen Foren finden wirst :)
     
  3. Ruccola

    Ruccola Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1

    Danke für deine Antwort,

    jedoch bekomme ich städig die Meldung das die Verbindung zur Datenbank fehlgeschlagen ist. Die Daten passen, hae ich direkt aus der joomla configuration.php. Hab auch schon localhost probiert und den port frei gelassen.

    Hast du vielleicht eine Idee an was das sonst noch liegen kann? Ev. Versions Probleme etc.
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    315
    Liegen joomla und wordpress auf dem gleichen Server?
     
  5. Ruccola

    Ruccola Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1

    Nein die Joomla und die Wordpress Seite liegen jeweils auf einem anderen Server
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    315
    Dann kann es sein, dass der Hoster der Joomla Webseite keinen externen Zugriff auf die SQL Datenbank vom Hoster der WordPressseite zulässt. Selbst wenn beide Seiten beim gleichen Provider liegen, kann es sein, das es providerseitig Zugriffsbeschränkungen gibt.
     
  7. Ruccola

    Ruccola Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für deine Info!

    Finde ich das irgenwo heraus ob das der Fall ist - einen Admin Zugang für das Joomla Backend hab ich. Oder kann mich da nur der Hoster informieren?
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    315
    Der Provider kann Dir Auskunft geben.
     
  9. Ruccola

    Ruccola Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Hallo noch mal,

    also Rechte bekomme ich keine (macht Magenta nicht). Hast du vieleeicht eine andere Idee wie ich ohne copy/paste die joomla Inhalte exportieren und in wordpress importieren kann?
     
  10. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    315
    Backup der Joomlainstalltion erstellen und auf dem selben Server wie die WordPressinstallation auf eine subdomain wieder herstellen.
     
    Ruccola gefällt das.
  11. Ruccola

    Ruccola Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank!
     
  12. Ruccola

    Ruccola Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    geht leider auch nicht, da die Joomla Seite am Server mit php 5 läuft und der neue Server php 7 verwendet
     
  13. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    64
    Dann könntest du es anders herum probieren. Ältere Wordpress-Version (die noch mit PHP5 kompatibel ist) auf dem "alten" Webspace zusätzlich installieren, Daten übernehmen, Wordpress Installation auf den neuen Webspace umziehen und dann aktualisieren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden