1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.3 CSS & JS - Dateien auf bestimmte Unterseiten einbinden lassen.

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Arek-1, 23. September 2015.

Schlagworte:
  1. Arek-1

    Arek-1 Member

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ist es möglich die CSS & JS nur auf bestimmte Unterseiten einbinden zu lassen?

    Z.b Auf meiner Wordpress Seite befindet sich ein Woocommerce-Shop (WooCommerce 2.4.6). Dieses Plugin bringt sehr viel Dateien mit, die sollen nur geladen werden wenn man auf die Seite "Shop" geht. Wäre dies möglich?

    Das gleiche möchte ich natürlich auch mit dem Plugin Contact-Form-7. Da sollen die Dateien erst geladen werden, wenn man auf die Seite "Kontakt" geht
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    die ganzen Script des Shops brauchst du nicht nur auf der einen Seite Shop,
    sondern auch bei den Produktseiten, bei den Produktkategorien, beim Check Out mit all seinen Seiten etc etc...

    daher bringts nichts diese nur auf bestimmten Seiten einzubinden, weil sie auf wesentlich weniger Seiten nicht gebraucht werden

    zb magst den Warenkorb vermutlich immer haben, sonst finden den die Käufer ja nicht mehr :)
    Contactform 7
    wenn du das nicht per Widget einbindest dann geht das relativ einfach,
    das wird mit einem Shortcode eingebunden und so kann man fragen:
    wenn shortcode da, dann Scripte, sonst nicht,

    hier wird abgefragt: wenn singular => das sind Seiten //Beiträge

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    das in die functions.php des ChildThemes /eigenen Themes oder in ein Plugin, das Snippets ermöglicht
    oder du schreibst dir dein eigenes Plugin
     
  3. Arek-1

    Arek-1 Member

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey, vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

    In meinen Fall verfällt der Warenkorb, da sich nur ein Produkt auf der Website befindet. Wenn man auf kaufen klickt kommt man gleich zum Checkout.
    Daher braucht man die Scripte von WooCommerce nicht auf der Startseite. Ich finde deshalb macht es Sinn, die Scripte nur zuladen wenn es um den Shop geht wie Produktseite, Checkout usw.
     
  4. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
  5. Arek-1

    Arek-1 Member

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, das funktioniert schon ganz gut. Allerdings fehlen noch ein paar Dateien die ich nicht entfernt bekomme:

    im <head>
    im Footer:

     
  6. Arek-1

    Arek-1 Member

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, das klappt ganz gut. Allerdings möchte ich noch ein paar weitere Dateien ausblenden. Wie würde das gehen?

    und

     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden