1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

CSS Style WP Admin

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Crunchip85, 29. März 2020.

  1. Crunchip85

    Crunchip85 Member

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich versuche gerade eine Plugin Idee umzusetzen, Stoße aber leider auf ein kleines Problem mit den CSS Anweisungen für meine Settings Page im Backend.
    Ich möchte, dass die Settings nicht wie üblich auf diesem grauen Hintergrund liegen sondern auf einem weißen Hintergrund. Dazu habe ich den folgenden Code:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Mein CSS dazu sieht wie folgt aus:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Zur Veranschaulichung noch ein kleines Bild, wo mein Problem vielleicht klar wird. Die beiden zur Demonstrations farblichen Blöcke sollen in dem weißen DIV 'custom-plugin' liegen. leider gelingt mir das nicht. Auch nicht, wenn ich ein height: 100 !important setze.
    Kann mir hier vielleicht einer einen Denkanstoß geben.

    Anmerkung 2020-03-29 173753.png
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.194
    Zustimmungen:
    708
    Ergänze overflow: hidden oder ggf auto in .custom-plugin (ungetestet).
     
    #2 b3317133, 29. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2020
  3. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.302
    Zustimmungen:
    408
    Such mal nach clearfix im Bezug auf float.
     
  4. slapper66

    slapper66 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    so spontan, anstatt margin probiere es mal mit padding

    gruss
     
  5. Crunchip85

    Crunchip85 Member

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe das ganze jetzt mit Flexboxen gelöst. Werde mir aber eure Vorschläge nochmal anschauen. Mit mit den Flexboxen noch nicht so vertraut.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden