1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Das einfache Anführungszeichen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von DogMan, 1. Februar 2005.

  1. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade da einen interessanten Fehler bei meiner WP-Version (1.2.2) entdeckt. Benutze ich beim bearbeiten eines Kommentares das einfache Anführungszeichen (" ' "), weigert sich WP den Kommentar zu veröffentlichen. Es hagelt mySQL Fehlermeldungen.

    Benutzt wird das Zeichen oft in zusammengesetzten Ausdrücken, (auch wenn sie grammatikalisch häufig falsch sind) wie: wenn's Mc Donald's Herbert's etc. Auf der Tastatur findet man es über der Raute (#)

    Wohlgemerkt: Das tritt NUR im Adminbereich beim bearbeiten (editieren) auf - nicht bei einer gewöhnlichen Eingabe über das Kommentar-Textfeld, wie es jeder Besucher machen kann.

    Bin ich der einzige, dem es so geht?

    Gruß
    DogMan
     
  2. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    habe es mit 1.5 und 1.2 probiert, kann den fehler nicht bestätigen, vielleicht verschluckt sich wordpress mit einem plugin?
     
  3. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Nee, leider nicht. Habe mal einen Test mit komplett deaktivierten Plugins gemacht.

    könntest Du evtl. mit der Fehlermeldung etwas anfangen?
    Sensible Stellen (wenn's denn welche wären), habe ich mit xxx verändert:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    Gruß
    DogMan
     
  4. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
    ...hmhmhm! Der Fehler ist mir auch noch nicht untergekommen...? Evtl. liegt das an den SQL-Einstellungen, vielleicht fragst du mal bei deinem Provider nach. Persönlich bevorzuge ich für solche Fälle " ` " (gibt`s keine Pizza und Nino`s).
     
  5. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Test: Ich bastel mir eine neue Subdomain und probiere das einmal mir einer frischen Installation aus.

    *schaunmermal*

    Aber schonmal gut zu wissen, dass das nicht normal ist.
    8)


    Gruß
    DogMan
     
  6. ratterobert

    ratterobert Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    könnte das evtl. was mit dem php-code zu tun haben? wenn z.b. in den wp-admin dateien der php-code mit den einfachen anführungszeichen eingefügt (ich einer echo-anweisung) dann könnte sich das doch haken, wenn du eine variable übergibst, die einfache anführungszeichen hat.
    oder denke ich zu kompliziert?
     
  7. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Nein, njet, nono, weg, pfui, bäh... *hust*

    ~wehe.

    Angenommen das wäre nicht kompliziert, was Du mir da gerade zu erklären versuchst. Nur mal angenommen.

    Dann möchte ich jetzt aber auch bitteschön wissen, wieso ausgerechnet ich Wurm das ausbaden muß und alle um mich herum nur verwundert die Augenbrauen heben müssen.

    Dann fordere ich nämlich Gleichberechtigung von WordPress. Dann müssen alle dieses Kleinod von Fehler bei sich bemerken und nicht nur ich.

    phaa..

    DogMan

    PS. Wäre ja noch schöner. Der PHP Code verdrillt sich, hört sein Echo, und nur bei mir wird das sichtbar.


    8)
     
  8. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    So, soeben habe ich meine Testreihe im Reich der Subdomains abgeschlossen.

    Wie bei euch allen, ist von dem Fehler dort unter Version 1.5 weit und breit nicht zu sehen.

    Unter 1.2 tritt er aber, sowohl bei meinem Style (kylaloo), als auch bei einer pubertären Standardinstallation wieder auf.


    Konsequenz:
    Ich mache mir keinen Streß und warte auf die stabile Version 1.5

    Wenn also im Forum einer mal über unerklärliche mySQL-Fehler berichtet, kann das auch der Grund sein.

    Gruß
    DogMan
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden