1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Dateien im Theme-Editor bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von hermannhannes, 10. Januar 2006.

  1. hermannhannes

    hermannhannes New Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich habe folgende Frage: Wenn ich im Theme-Editor von WordPress eine Datei verändern möchte, z.B. das Stylesheet, so bekomme ich unterhalb des Editionsfeldes folgende Nachricht angezeigt:

    Hinweis:
    Die Datei ist derzeit leider nicht beschreibbar.
    Das ist auch der Grund, warum es dir nicht möglich ist, deine Veränderungen abzuspeichern.
    Diesen Zustand kannst du allerdings ändern, indem du der Datei andere Rechte zuweist...

    Wo und wie kann ich nun den Dateien andere Rechte zuteilen um die vorgenommenen Veränderung dauerhaft abzuspeichern :confused: ?

    Für eine kleine Hilfestellung schon vorab vielen herzlichen Dank.

    Hermann Hannes

    PS:

    Für den Dreamweaver FTP-Client habe ich keine Lösung gefunden. Ich habe mir nun das kostenlose Programm FileZilla heruntergeladen, welches vom c't -Magazin positiv bewertet wurde. Mit diesem Programm kann man mittels eines Rechtsklicks auf die entsprechende Dateien Dateiattribute setzten: "Lesen","Schreiben","Ausführen". Werden alle Felder angekreuzt, ergibt dies den geforderten numerischen Wert 777. Nun können alle damit ausgezeichneten Dateien im Administrationsteil von WordPress modifiziert werden. Ach wie schön.
     
    #1 hermannhannes, 10. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  2. copernica

    copernica Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hermann,

    Den Datein fehlen Schreibrechte...

    du mußt über dein FTP-Programm die Dateireichte auf cmod777 setzen, dann kannst du die Dateien nach dem bearbeiten speichern.
     
  3. hermannhannes

    hermannhannes New Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    cmod777

    Hallo Gabi,

    danke für Deine Antwort. Ich arbeite mit Dreamweaver MX 2004 und dessen FTP-Modul. Leider konnte ich in der Hilfe zu "Schreibschutz" oder "Rechtevergabe" bzw. "cmod777" kein Thema finden. Meinst Du, ich sollte besser mit einem externen FTP-Programm arbeiten (mit welchem?), oder müsste die Einstellung "cmod777" auch in Dreamweaver möglich sein?

    Vielleicht hast Du (ihr) ja noch einen Tipp für mich?

    Danke

    H. Hannes
     
  4. Hansahannes

    Hansahannes Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Notfalls einfach im Internet Explorer (für den Firefox gibt's da glaube ich ein AdOn) folgendes eingeben: ftp://benutzername@server und dann benutzer und passwort eingeben. Mit Rechtsklick auf eine Datei kannst du nun die Benutzerrechte setzen!!
     
  5. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    666 sollte ausreichen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden