1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.0 Datenbank ändern

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von haiflosse, 26. März 2019.

  1. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ich muss die Datenbank einer WordPress Seite ändern.
    Ich habe dazu die Datenbank vom alten Server exportiert und am neuen importiert und in der Datei wp-config.php bei
    define(‚DB_HOST‘, ’neuedb.domain.at‘);
    geändert.
    Die anderen Werte sind bei beiden Server gleich.

    Wenn ich aber dann die Seite öffne bekomme ich folgende Meldung:
    Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung

    ich verwende WordPress 5.0.4 mit Theme Dazzling

    Hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Vielen Dank
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.470
    Zustimmungen:
    253
    die (Hoch)kommas sind falsch.
     
  3. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort.
    Ich habe folgendes eingegeben:
    define('DB_HOST', 'mysql05.domain.at');
    Es hat sich nur die Nummer geändert.
    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
    Vielen Dank
     
  4. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    DB-Passwort ist gleich geblieben?
     
  5. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Das Passwort ist das selbe. Es hat sich nur eine Zahl bei DB_Host geändert.
    lg
     
  6. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ich wollte noch mitteilen, dass ich derzeit die mysql 5.7 bei mysql06.edis.at nutze, da ich aber auch ODBC verwende möchte und dieser bei mysql06 nicht mehr funktioniert möchte ich zurück auf mysql05.edis.at. Dieser nutzt aber mySQL 5.0.
    Ich verwende PHP 7.1.
    Vielleicht liegt es daran, dass meine Seite mit mysql 5.0 nicht funktioniert.
    Danke für eine weitere Antwort.
     
  7. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Guten Morgen!

    Und der Import von der „alten DB“ (06) ist auch ohne Fehler und vollständig durchgelaufen?

    LG Flo
     
  8. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Der Import hat ohne Fehler funktioniert.
    Das einzige was ich vor dem Import durchführen musste ist, dass ich zu Beginn die Zeilen:
    /*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_CLIENT=@@CHARACTER_SET_CLIENT */;
    /*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_RESULTS=@@CHARACTER_SET_RESULTS */;
    /*!40101 SET @OLD_COLLATION_CONNECTION=@@COLLATION_CONNECTION */;
    /*!40101 SET NAMES utf8mb4 */;

    und am Ende die Zeilen:
    /*!40101 SET CHARACTER_SET_CLIENT=@OLD_CHARACTER_SET_CLIENT */;
    /*!40101 SET CHARACTER_SET_RESULTS=@OLD_CHARACTER_SET_RESULTS */;
    /*!40101 SET COLLATION_CONNECTION=@OLD_COLLATION_CONNECTION */;

    rauslöschen musste, da ich dort eine Fehlermeldung beim Import bekommen habe.
    Könnte dies der Fehler sein bzw. wie kann ich diesen dann beheben?
    Danke
     
  9. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Kontrolliere einmal, ob auch wirklich alle Tabellen in der neuen DB vorhanden sind.

    Normalerweise braucht man dies nicht löschen, sondern je nach Fehlermeldung auf das richtige korrigieren!
     
  10. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort.
    Ich habe jetzt nochmals die Datenbank neu exportiert und importiert.
    Ich habe utf8mb4 in utf8 geändert, leider bleibt aber der Fehler.
    Die Anzahl der Tabellen, Speicheranzeige und Inhalt ist der selbe.
     
  11. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Und welche Fehlermeldung erscheint?

    LG
     
  12. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Wie ich ganz oben geschrieben habe:
    Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung
     
  13. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Meinte eigtl. beim Import, nicht die daraus resultierende Fehlermeldung! :)

    Siehe:
     
  14. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Hi.
    Sorry habe ich falsch verstanden.
    Hier der Fehler der beim Import kommt:
    --
    Fehler
    SQL-Befehl:

    /*!40101 SET NAMES utf8mb4 */;


    MySQL meldet: [​IMG]

    #1115 - Unknown character set: 'utf8mb4'
    --
    Lg
     
  15. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Bearbeite die .sql Datei mit einen Editor Deines Vertrauens und ersetze alles mit
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    mit
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    . (Vorher Sicherung der Original-Exportdatei machen) und führe anschließend den Import noch einmal durch.

    LG
     
  16. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort.
    Das habe ich schon versucht. Dann funktioniert der Import aber ich bekomme wieder die selbe Meldung wenn ich die Webseite Aufrufe.
     
  17. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Hmm... bitte überprüfe Deine wp-config.php noch einmal genauestens durch!

    Es kann nicht sein, dass mit korrekten Daten, keine Verbindung mit der DB aufgebaut werden kann!
     
  18. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.147
    Zustimmungen:
    876
    Und bei der Prüfung von wp-config.php das $table_prefix nicht vergessen...
     
    FloRet gefällt das.
  19. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort.
    Ich habe die wp-config genauestens geprüft. Auch funktioniert diese Datei mit mysql06.edis.at ohne Probleme und ich dann die 6 in eine 5 geändert. Dann funktioniert es aber nicht mehr.
    Alle anderen Daten wie auch $table_prefix haben sich nicht geändert.

    Vielleicht liegt es auch an der Version, die ich bei #6 geschrieben habe.

    Hoffe es hat noch jemand eine Idee.
    Danke
     
  20. haiflosse

    haiflosse Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2016
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort.
    Die wp-config habe ich genau geprüft. Auch habe ich nur bei DB_Host von mysql06.edis-lps.at auf mysql05.edis-lps.at geändert, die anderen Daten sind gleich geblieben, auch der $table_prefix.
    Vielleicht liegt es an der Version.
    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
    Danke
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden