1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Datenbankpräfix bei Mehrfachinstallation

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von bronzeton, 4. Juli 2019.

Schlagworte:
  1. bronzeton

    bronzeton Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    dies ist eine vermeintlich einfache Frage, dennoch bereitet sie mir Kopfzerbrechen. Ich muss auch sagen, dass dies meine ersten Gehversuche mit WP sind, und mit Datenbanken erst recht.

    Ich möchte eine neue WP-Installation aufsetzen, manuell mit upload über ftp.Die mir zur Verfügung stehende MySQL Datenbank wird aber bereits von 2 anderen CMS genutzt, deshalb will ich mir die bei der Installation auf keinen Fall zerschießen.

    Ich habe erfahren, dass ich dieses Problem nur umschiffen kann, wenn ich für die neue Installation ein neues Datenbankpräfix angebe.
    Weiss jemand, wie das geht? Der durch die Datei install.php gestartete Installationsvorgang beinhaltet (nach dem Tutorial, dass ich gesehen habe) KEINE Abfrage eines Datenbankpräfixes.

    Ist die Lösung ein Eintrag

    $table_prefix = 'Beispielel';
    in der wp-config.php?

    Zerschieße ich mir die Datenbank auch sicher nicht, wenn ich das so mache? Vielen Dank.
     
  2. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    37
    wp-prefix.jpg

    Vorher solltest du aber auf jeden Fall ein Backup/Dump der bestehenden Datenbank machen.

    Welche Prefixes verwenden den die anderen beiden Installationen? Du solltest natürlich (logischerweise) ein anderes für deine neue WP-Installation verwenden.
     
  3. bronzeton

    bronzeton Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    okay dann sollte es auch über den Eintrag in der wp-config funktionieren.

    Ich weiß nicht, welche Präfixe bereits verwendet werden (nur das eine CMS ist WP, das zweite ist was anderes.)

    Wo kann ich sehen, welche Präfixe vergeben sind? (Bitte genaue Angabe, ich hab null intuitives Verständnis, wie dieser MySQL-Kram funktioniert...)

    Naja, wenn ich das neue Präfix "r34atz1" oder "3xv_2" nenne, wird das wohl noch nicht verwendet werden...
     
  4. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    37
    Jein. Du musst natürlich bei der Installation ein Prefix vergeben, dass dann mit der wp-config.php übereinstimmt. Einfach nur in der wp-config.php ändern wird zu einenr Fehlermeldung führen.

    Dein Hoster wird vermutlich sowas wie phpmyadmin zur Verfügung stellen. Damit kannst du schauen, welche Tabellen in der Datenbank existieren. Falls es das nicht gibt, kannst du auch Adminer verwenden (https://www.adminer.org/de/).

    Im Prinzip ist es selbsterklärend. EInfach einloggen und das Tool zeigt dir eine Liste deiner Datenbanken und Tabellen an.

    Ja, notfalls geht das natürlich auch. Die Wahrscheinlichkeit ist dann sehr klein, dass es ausgerechnet das schon gab.
     
  5. bronzeton

    bronzeton Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hmm in meinem Tutorial

    kommt während der Installation aber kein Fenster, in dem Angaben zur Datenbank gemacht werden müsse? Vermutlich, weil diese Angaben bereits in der wp-conig.php gemacht wurden, oder?
     
  6. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    37
    Ja, du kannst es auch so machen. Vorausgesetzt, die Datenbank ist leer, sollte er dann auch die Installation starten. Aber warum kompliziert wenn es auch einfach geht? Du kannst einfach die Dateien hochladen und losinstallieren. Wordpress legt die wp-config.php dann automatisch an.

    Nebenbei: Das Video ist von 2013. Ich würde dir empfehlen, eine aktuellere Anleitung zu verwenden.
     
  7. bronzeton

    bronzeton Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke, hat mir sehr geholfen. Also ich lasse die wp-conig.php wie sie ist, lade die Dateien hoch, und rufe mit dem browser die \wp-admin\install.php auf und mache dann da alle eingaben.

    Kennst Du denn besonders empfehlenswerte Tutorials?
     
  8. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    37
    Generell Tutorials ist schwer zu sagen. In der Regel suche ich eher nach einer konkreten Problemstellung, insofern habe ich da nicht so den Überblick.

    Der Codex ist aber ansich immer ein ganz guter Startpunkt: https://codex.wordpress.org/
     
  9. bronzeton

    bronzeton Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Eine Frage noch, in phpMyadmin habe ich links in der Auswahl 2 Einträge: "information_scheme (Zahl)" und "sqlZahl (Zahl)". (Zahl bedeutet: hier stehen ein paar Ziffern).

    Das sind vermutlich die Datenbanken. Wie kann ich erkennen, welche Präfixe vergeben sind?
     
  10. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    37
    "information_schema" kannst du ignorieren. Dort sind keine für dich interessanten Daten gespeichert. "sqlZahl" sollte deine Datenbank sein. Klick da mal drauf. Dann bekommst du eine Liste mit den Tabellen in dieser Datenbank. Diese Tabellen sollten alle nach dem gleichen Muster anfangen. Das sind dann quasi die vorhandenen Präfixe.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden