1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

"Deine Website hat ein technisches Problem"

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von El_Lobo, 15. Februar 2020.

  1. El_Lobo

    El_Lobo New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach updates von wordpress, php und div. plugins funktioniert meine Website nicht mehr.

    Die Info per Email kann ich nicht richtig deuten:

    Ein Fehler vom Typ E_COMPILE_ERROR wurde in der Zeile 22 der Datei xxxxxxxxxxxx/wp-content/themes/sydney/demo-content/setup.php verursacht. Fehlermeldung: Cannot redeclare sydney_set_import_files() (previously declared in /var/www/vhosts/xxxxxxxxxxx/wp-content/plugins/sydney-toolbox/demo-content/setup.php:18)

    Kann mir jemand einen Tip geben, was ich da tun muss?

    Danke und Grüße
    Lobo
     
    #1 El_Lobo, 15. Februar 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Februar 2020
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.610
    Zustimmungen:
    93
    Hi,

    Sagt im Grunde aus, dass die aufgerufene Funktion sydney_set_import_files() wohl doppelt aufgerufen wird und daher die Fehlermeldung.
    Den Pfadangaben nach zu urteilen ist es möglich, dass die Funktion einmal vom Sydney Theme aufgerufen wird und einmal vom Plugin Sydney Toolbox.
    Gleichnamige Funktionen mehrfach aufrufen führt zu solchen Fehlermeldungen.

    Hast du mal versucht auf ein Standard Theme zu wechseln und dann wieder auf das Theme Sydney zurück zu stellen?
    Eventuell muss das Theme ja nach den Updates nur noch mal reaktiviert werden.
     
    El_Lobo gefällt das.
  3. Dennis1993

    Dennis1993 Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Solltest du gar nicht mehr in den wp-admin Bereich kommen, kannst du im Ordner wp-content/plugins/ mal das Plugin umbenennen. Anschließend die Seite aufrufen und im WP-Admin Bereich einmal auf Plugins gehen. Nun den Ordner wieder zurück umbenennen auf das Original und die Plugin-Seite aktualisieren. Da kannst du nun das Plugin reaktivieren und schauen, ob es läuft
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.134
    Zustimmungen:
    693
    Die Meldung besagt, dass sowohl das Theme Sydney als auch das Plugin Sydney Toolbox eine PHP Funktion sydney_set_import_files() definieren, das ergibt eine Kollision.

    Gibt man die Meldung Cannot redeclare sydney_set_import_files() bei einer Suchmaschine ein, finden sich diverse Hinweise auf ein fehlerhaftes Update des Plugins und der Lösungsweg des Herstellers.
     
    #4 b3317133, 15. Februar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2020
    El_Lobo gefällt das.
  5. El_Lobo

    El_Lobo New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe und ich habe es prinzipiell verstanden.
    Entgegen der Aussage des Herstellers funktioniert das Plugin bei mir aber nicht, obwohl alles auf neuestem Stand ist.
    Geht zunächst ja auch ohne.
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.134
    Zustimmungen:
    693
    Lt. dem (nicht so ganz anonymisierten) Link im ersten Posting wird auf dem besagten Website derzeit das Theme Sydney 1.55 verwendet, aktuell lt. Hersteller wäre 1.58.
     
    El_Lobo gefällt das.
  7. El_Lobo

    El_Lobo New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, jetzt funktioniert alles wieder:)
    Nochmal, vielen Dank!!!
     
  8. El_Lobo

    El_Lobo New Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @b3317133, genau das war der Haken.

    kann man hier seine Einträge nacharbeiten? Dann würde ich nämlich die Links besser anonymisieren. Das war eine Unachtsamkeit.:(
     
  9. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.299
    Zustimmungen:
    406
    Beiträge bearbeiten kann man bis zu 30 Min. nach Veröffentlichung. Danach geht das nicht mehr.

    Du kannst es Melden, evtl. korrigiert es Olaf dann.
     
    El_Lobo gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden