1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Dienste -> Blog bekannt machen?

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von DaDa, 5. Oktober 2010.

  1. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich sehe in Blogs schonmal Buttons von Bloggerei etc., gibt es Dienste oder Verzeichnisse, in denen man vertreten sein sollte?

    Grüße
     
  2. S.i.T.

    S.i.T. Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    #2 S.i.T., 5. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2010
  3. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Hmm OK... in Sachen SEO kenn ich mich aus, Facebook-Seite und Twitter hab ich schon online. Nur speziell in Sachen Blogdiensten hab ich (außer Technorati) nicht viel Ahnung. Hab mir aber schon gedacht, dass die meisten Dienste nix sind...

    Die Links im Thread schau ich mir mal an, danke!
     
  4. S.i.T.

    S.i.T. Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das ist immer so eine Weltansichtssache. Wenn's dich danach hin zieht, nur zu. Es gibt welche die stören sich an diversen Dingen nicht, ich hänge mich dran auf. Google mal in der Vergangenheit, was man so über die einen oder anderen Dienste zu lesen bekommt. Ich bleibe bei Olaf ;)
     
  5. blog_micky

    blog_micky Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Hi @S.i.T. ...

    "Ich bleibe bei Olaf"; Wie ist das gemeint, stehe gerade auf dem Schlauch...?

    Gruß blog_micky
     
  6. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Das wollte ich auch noch fragen! :razz:
     
  7. S.i.T.

    S.i.T. Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Wie, kennst nicht Olaf? tststs...

    "Alles geht nun mal nicht" sagt wer? PZ fragen, die weiß das. :)

    Und wer und was ist PZ? Das weiß Putzi, hier zu finden, aus der ehemaligen DDR. :D

    Und DDR? Steht für auch für double data rate, ist aber damit nicht gemeint. Und da gibt es eine Hauptstadt mit einem schönen Schloß von groooßen Seen umgeben. So große Seen haben wir in Frankfurt nicht. Aber da ist Putzi.

    Nun findest Olaf :)
     
  8. jorge

    jorge Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte am Anfang ziemlich viele dieser Buttons. SEO-technisch bringen sie dir nicht allzu viel - allerdings können meiner Erfahrung nach gerade bloggerei, bloggeramt und wikio schon für ein bisschen Traffic sorgen - die weiteren sind nicht unbedingt sinnvoll...
     
  9. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einige Artikel zu dem Thema durchgelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, mein Blog ausschließlich in 3-4 empfohlene Blog-, und 2 RSS-Verzeichnisse ohne Backlinkpflicht einzutragen. Ich erwarte davon nicht viel, aber man kann ja hier und da mal Spuren hinterlassen. :p

    Für wenige Besucher/Monat binde ich mir auf jeden Fall keine Buttons ein.
     
  10. vanjabash

    vanjabash New Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich sage nur: SEO mach' ich mit Links
     
  11. -ivan

    -ivan Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mit Blogverzeichnissen sehr vorsichtig geworden. Aus Performance Gründen habe ich die meisten entfernt. Ein Erfahrungsbericht zum Blogverzeichnis Bloggerei ...
     
  12. S.i.T.

    S.i.T. Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Eine interessante Erzählung. Und die erzählt auch, die kochen alle nur mit Wasser und letztendlich kommt für den einzelnen weniger dabei rum, als für den "Bereitsteller von Besucherzahlen". Der holt sich Content mit fremden Content, die Krux, die damit einhergeht, mal außen vorgelassen.

    Aber das sind alles Mechanismen die man schon ewig und drei Trage kennt. Das war schon zu Zeiten so, als es noch nicht das Internet gab - die gelben Seiten, das Frankfurter Branchenbuch erzählt auch davon. Durch eine Anzeige wird das Unternehmen weit über die eigenen Grenzen hinaus bekannt etc.pp ;)
     
  13. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Ich blocke viele Blogverzeichnis-Bildchen per DNS auf Routerebene, die laufen einfach ins Leere.

    Jedes externe Beppel verlangsamt die Seite und ist zudem datenschutztechnisch bedenklich. Denn wie bei dem bösen Google-Analytics landen meine Zugriffe mit IP-Adresse in den Logfiles der jeweiligen Anbieter.

    Gruß
    Ingo
     
  14. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Bildchen geht gar nicht. Ich ärgere mich schon immer über Blogs mit viel zu überladenen Sidebars, und wenn dann auch noch Verzeichnis-Bildchen bremsen...

    Ach ja, von Bloggeramt (ohne Backlinkpflicht) kommen täglich 0,12 Besucher. :lol:
     
  15. knuppel

    knuppel Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde hier gerne www.bloggys.de vorstellen, ein relativ neues Blogverzeichnis ohne Backlinkpflicht!

    Vielleicht sollten die Betreiber ihren Publicon als iframe einbauen lassen, da gibts dann auch keine Probleme mit der Perfomance.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden