1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Domain aufschalten mit Multisite von sub.domain.de auf userdomain.com

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von UserXY, 9. September 2014.

  1. UserXY

    UserXY Active Member

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community!

    Ich habe erneut ein Problem: Und zwar habe ich einen Service, auf dem man Websites mit Wordpress erstellen kann. Und zwar möchte ich, dass man eine echte Domain statt sub.domain.de verwenden kann. Das ganze soll aber so ablaufen, dass ich nichts tun brauche, sondern der User seine Domain selber aufschalten kann. Gibt es da irgendein PlugIn oder sonstiges? Und wie läuft das dann ab? Der User hat keinen Zugriff auf das Dashboard der Hauptseite und nicht auf die Netzwerkeinstellungen. Wordpress.com hat es ja auch irgendwie geschafft.
    Ich habe dieses Tutorial zum Einrichten benutzt gehabt: http://goo.gl/9Iw9up
    Aber man muss dort doch
    1. In den Netzwerkeinstellungen die Domains eintragen
    2. Wenn diese Art PlugIn aktiv ist, treten beim anlegen neuer Seiten Fehler auf. Also es können keine neuen Seiten mehr registriert werden
    Also ich brauche ein PlugIn oder ähnliches mit dem User Domains aufschalten können, ohne einen Admin der Hauptseite zu beauftragen.

    Das soll dann so ablaufen: User1 hat eine Domain bei einem Domain-Anbieter gekauft und will diese "hier" aufschalten. Am Ende, wenn alles geklappt hat und er userdomain.com aufruft, kommt er und seine Besucher direkt zu seiner Seite. Ruft er Unterseiten auf, dann soll das so aussehen: userdomain.com/unterseite/
    Wenn dies auch möglich wäre, wenn er in sein Dashboard möchte, dass er zum Beispiel userdomain.com/wp-admin.php aufruft und sich dort einloggen kann.

    Ich hoffe, dass ihr mich versteht und mir auch weiterhelfen könnt ;)
     
  2. UserXY

    UserXY Active Member

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Keiner 'ne Idee? :(
     
  3. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.696
    Zustimmungen:
    400
    Grundsätzlich kann man so etwas programmieren. Setz doch mal ein Gesuch in die Jobbörse. Mit 2-3 Wochen Entwicklungszeit (Vollzeit) sollte man ein fertiges Produkt hinbekommen (wobei ich jetzt noch nicht an alle Details gedacht habe).
     
  4. UserXY

    UserXY Active Member

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich das jetzt so sage, aber ich glaube du hast das etwas falsch verstanden :D

    Ich habe einen Multisite-Blog mit mehreren Seiten. Ich möchte nun, dass man auf diese "Unterblogs" Domains aufschalten kann (domain.de/com/net) ohne etwas im Dashboard der Hauptseite machen zu müssen. Wie mache ich das am Besten? :)

    Also ich bräuchte halt sowas wie ein PlugIn oder so. Und es sollten dann beim anlegen neuer Seiten keine Fehler auftreten ;)
     
  5. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.696
    Zustimmungen:
    400
    Ich habe Dich schon richtig verstanden. Und weil Du ohne Arbeiten auf der "Netzwerk" Seite keine neuen Blogs anlegen und ohne manuellen Eingriff keine Domains zuweisen kannst, brauchst Du eine Funktionalität, die es Dir erlaubt neuen Blogs bei der Anfrage Domains zuzuweisen. Diese Möglichkeit muss bei der Anmeldung geschaffen werden. Das muss entwickelt werden.
     
  6. UserXY

    UserXY Active Member

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Okay, sorry für das Missverständnis :D
    Und wie siehe das dann aus, wenn ich das dann manuell mache? Ich hatte wie erwähnt ein Tutorial benutzt, aber beim anlegen neuer Seiten sind Fehler aufgetreten :(
    Gibt es denn etwa andere PlugIns oder so für das manuelle anlegen? Also dass das PlugIn immer aktiv sein kann und man trotzdem neue Seiten anlegen kann unter /wp-signup.php? :)

    P.S.: Ich nutze das aktuellste Wordpress
     
  7. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.696
    Zustimmungen:
    400
    Und das Tutorial weist ja bereits auf diese Probleme hin. Das Thema muss schon viel früher angegangen werden. Hast Du einen eigenen Server ist das relativ einfach, weil Du Deinen Webserver selbst konfigurieren kannst. Bei einem Hostingaccount müssen die Domains erst einmal auf Deinen Webspace zeigen. Das Domain-Mapping-Tool alleine bringt gar nichts.

    Alle meine Domains laufen nativ auf einem WordPress Netzwerk ohne Plugins aber das geht eben nur manuell weil mein Nginx Server die Zuordnung übernimmt und entsprechende Rewriteregeln hat.

    Das was Du möchtest geht aber eine fertige Lösung, in Form eines Plugins, gibt es nicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden