1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

"domain.de/startseite": slug und/oder RewriteRule?

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von binsky, 3. Juli 2017.

  1. binsky

    binsky New Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich komme mit einem Problem nicht weiter, für das ich eventuell auch deshalb keine Lösung finde, weil ich möglicherweise mit der falschen Begrifflichkeit suche.
    Folgendes Szenario: Auf xy-domain.de befinden sich mehrere Seiten, sagen wir "Start" (eben auch als Startseite definiert) und "Seite 1" bis "Seite 5". Die Permalinks sind auf bspw. xy-domain.de/seite3 eingestellt.

    Nun ist folgendes Szenario gewünscht: Nach der Eingabe von www.xy-domain.de soll die Startseite geladen und gleichzeitig die URL ergänzt werden zu www.xy-domain.de/intro. Alle anderen Seiten aber sollen weiterhin x-domain.de/seite3 et cetera bleiben. Das heisst, dass /intro/ automatisch an die URL angehängt wird, allerdings ausschliesslich bei der Startseite.

    Wenn ich das richtig sehe, komme ich da mit Slugs, Permalinks usw. nicht weiter, oder?
    Das Anhängen von /intro/ an die Domain beim Aufruf der Startseite würde ich evtl. auch mittels einer ReqriteRule in der htaccess hinbekommen, aber es soll eben keineswegs so sein, dass /intro/genereller Teil der URL bleibt, wenn andere als die Startseite aufgerufen werden.

    Ist das denn möglich bzw. hat hiermit jemand Erfahrungen?

    Für jeden Lösungansatz bin ich dankbar!
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.000
    Zustimmungen:
    130
    Beispiel: wenn REQUEST_URI leer ist - leitet man gerne auf eine Standardsprache weiter

    Weiterleitung bei leerem Pfad (empty REQUEST_URI)

    # Redirect empty REQUEST_URI to default language (prevent duplicate content for / and /de-DE/)
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.domain\.tld$
    RewriteRule ^$ /de-DE/$1 [R=301,L]
    </IfModule>


    Suchbegriffe können sein:
    Weiterleitung bei leerem Pfad (empty REQUEST_URI)

    In PHP steht dir REQUEST_URI in Server zur Verfügung. $_SERVER["REQUEST_URI"]
     
  3. binsky

    binsky New Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank!

    Das scheint bereits die Lösung zu sein.
    Wichtig ist dabei natürlich nur, dass man für die "Startseite" im Beispiel eben auch den Permalink /de-DE setzt und diese nicht mehr als WP-Startseite belässt - dann spart man sich einige Zeit der Fehlersuche...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden