1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.5 Domainumzug inkl. WP - Datenbankfehler - wie beheben?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von thebuddha, 7. Mai 2016.

  1. thebuddha

    thebuddha Active Member

    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin zu einem neuen Provider gewechselt.

    1. Hatte zuerst via dem WP Plug-In "Duplicator" ein Backup und Restore (Archiv und installer.php) versucht - leider erfolglos.

    2. Dann manuell:
    - Datenbank-Backup gemacht
    - I WINT-Dashboard per MySQl die Datenbank importiert (Status: erfolgreich, wird auch jetzt in PHPMyAdmin angezeigt)
    - Den gesamten Wordpress-Ordner in httpdocs kopiert.


    Nun kommt beim Aufruf der Domain:

    http://www.die-rasende-hummel.de/

    die Meldung:

    Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung


    Kann es an der index.php liegen? (Diese habe ich auch vom WP-Backup übernommen)
    Oder an der PHP version? (eingestellt is 5.4.45 by OS vendor)

    Die config.php habe ich entsprechend den neuen Datenbank-Zugangsdaten angepasst:

    ** MySQL Einstellungen - diese Angaben bekommst du von deinem Webhoster. */
    /** Ersetze database_name_here mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest. */
    define('WP_CACHE', true); //Added by WP-Cache Manager
    define( 'WPCACHEHOME', '/httpdocs/wp-content/plugins/wp-super-cache/' ); //Added by WP-Cache Manager /* war vorher ein anderer Pfad bei alten Dienstleister
    define('DB_NAME', 'db-die-rasende-hummel');

    /** Ersetze username_here mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen */
    define('DB_USER’, 'Username ist eingetragen');

    /** Ersetze password_here mit deinem MySQL-Passwort */
    define('DB_PASSWORD', ‘Passwort ist eingetragen');

    /** Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse */
    define('DB_HOST', '88.79.198.171'); /* auch schon 'localhost' probiert

    /** Der Datenbankzeichensatz der beim Erstellen der Datenbanktabellen verwendet werden soll */
    define('DB_CHARSET', 'utf8');

    /** Der collate type sollte nicht geändert werden */
    define('DB_COLLATE', '');

    /**#@+
    * Sicherheitsschlüssel
    Habe ich NICHT verändert, die alten gelassen



    Wie kann ich den Fehler beheben? Kann mir jemand eine "Anfängertaugliche" Anleitung geben? Das ware super.
     
  2. thebuddha

    thebuddha Active Member

    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Korrektur:

    2. Dann manuell:
    - Datenbank-Backup gemacht
    - per PHPmyAdmin die Datenbank importiert (Status: erfolgreich, wird auch jetzt in PHPMyAdmin angezeigt)
    - Den gesamten Wordpress-Ordner in httpdocs kopiert.
     
  3. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Probieren ist da eher nicht angesagt. Verwende die Datenbank-Einstellungen genau so, wie sie von Deinem Webhoster vorgegeben werden.
    Was genau da für den DB_HOST stehen muß, hängt vom Webhoster ab. Oft ist es zwar 'localhost', aber eben nicht immer (z.b. bei Strato und 1&1).

    Gruß
    Ingo
     
  4. BlackRed

    BlackRed Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es gibt viele Fehlerursachen - meistens sind einfach nur die Zugangsdaten falsch. Probier mal ein einfaches PHP-Skript, dass nichts weiter macht als auf die DB zuzugreifen. Bei mir lag es einmal auch nur daran, dass das Backup auf File-Ebene beschädigt war. Einfach eine neue WordPress Version drüber kopiert und es ging wieder. Eine Liste möglicher Ursachen findest du hier: https://fehlersieben.de/fehlermeldung/wordpress-fehler-beim-aufbau-einer-datenbankverbindung/

    Viele Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden