1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Dubiose Links

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Lili13, 19. Januar 2019.

  1. Lili13

    Lili13 Member

    Registriert seit:
    12. April 2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe Statify als Statistik-Plugin installiert und kontrolliere hierüber regelmäßig, von welchen Seiten meine Besucher kommen. Nun sind plötzlich sehr viele dubiose Seiten (aus dem Ausland, fragwürdige Inhalte etc) dabei.
    Wie kommt sowas und wie kann ich diese Backlinks unterbinden?
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    419
    Es handelt sich vermutlich um Referer-Spam. Daran ändern kannst du nicht viel.
     
  3. Lili13

    Lili13 Member

    Registriert seit:
    12. April 2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es ein wirksames Plugin?
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.150
    Zustimmungen:
    1.106
  5. Frankf23

    Frankf23 New Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  6. Lili13

    Lili13 Member

    Registriert seit:
    12. April 2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp. Das habe ich auch schon gemacht, da es einige Anleitungen zum Beseitigen des Referrer Spams gibt. Aber leider beziehen sich die meisten Lösungsschritte auf Google Analytics. Das habe ich schon lange nicht mehr in Benutzung. Statify zeigt natürlich weiter munter die ganzen Backlinks an, was mich natürlich ziemlich stört, da es die komplette Statistik verfälscht. Habt ihr auch diese Probleme und wenn ja, konntet ihr im Wordpress-Backend etwas dagegen machen? Oder andere Tipps?
     
  7. WebbR

    WebbR Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Das sollte man nur machen wenn tatsächlich Auswirkungen aufs Ranking festzustellen sind. Normalerweise kann Google das selbst.

    Gegen ReferrerSpam hilft nur eine gut gepflegte Datenbank - Ich empfehle da Matomo (ehem. PIWIK) da kommt recht wenig ReferreSpam durch und wenn dann nicht lange weil die URL auf die Blacklist kommt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden