1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

dynamisches sklarieren von im Beitrag hochgeladenen Bildern

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Morten12, 12. August 2014.

  1. Morten12

    Morten12 Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe WP-Freunde,
    ich erarbeite mir gerade ein responsive-Design für mein eigenes Theme. Ich habe ein Problem mit der Skalierung der Bilder, die ich innerhalb meinen Posts hochgeladen habe.

    Normalerweise ist das Skalieren mit max-width:100% schnell geregelt - nur eben hier nicht.

    Die Beitragsbilder richten sich nicht nach dem content-<div> aus. Stattdessen sieht es so aus als ob die zugewiesenen Breiten- und Höhenangaben als übergeordnetes <div> angesehen werden.

    Bsp: ein Bild hat eine Breite von 1024px. Mit max-width:100% verändert sich die Breite des Bildes jedoch gar nicht. Es ist nicht dynamisch.
    Verändere ich die Breite (etwa durch max-width:80%), so verändert sich die Breit des Bildes entsprechend der Ausgangsbreite (also 80% von 1024).

    Ich weiß nicht, wie ich die Bilder skalieren kann, damit sie sich dem Content anpassen und nicht den eigenen Größenverhältnissen.

    Für Anregungen und Lösungsvorschläge bedanke ich mich schon einmal im Voraus.

    Beste Grüße
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    420
    Ein Link zur Problemseite und man könnte Dir schnell helfen. Vermutlich stimmt beim übergeordneten Div schon die Breite nicht.
     
  3. Tutrix

    Tutrix Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    25
    in deiner Frage ist ein Widerspruch!

    entweder wird das Bild mit max-width:100% skaliert, also höchstens in Originalgröße angezeigt

    oder wie du wohl willst

    also grundsätzlich auf Contentbreite also Content füllend gezerrt, egal was für eine Größe das Bild hat

    wäre dann nicht max-width:100% sondern width:100%
     
  4. Morten12

    Morten12 Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal vielen Dank für die Antwort.

    Ja, das ist genau das, was ich möchte. Ich habe max-width und width ausprobiert und beide verhalten sich bei mir identisch. Allerdings nicht so, wie ich es möchte.

    Ich schicke dir mal den Link zu meinem Problem: vielleicht kannst du mir hier noch einmal weiterhelfen.
    http://nuestra-america.de/dritter-beitrag/

    Das Bild soll sich entsprechend des übergeordneten <div class="single-content">-Elementes anpassen. Leider macht es das bisher noch nicht.

    Beste Grüße
     
  5. Morten12

    Morten12 Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen Dank für die Antwort.


    Ich schicke dir hier mal den Link zu meinem Problem: http://nuestra-america.de/dritter-beitrag/

    Das Bild soll sich entsprechend des übergeordneten <div class="single-content">-Elementes anpassen. Leider macht es das bisher noch nicht.

    Beste Grüße
     
  6. Tutrix

    Tutrix Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.706
    Zustimmungen:
    25
    nun du formatierst die Bilder verschieden

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    wenn du Grundsätzlich alle Bilder großgezerrt haben willst, formatiere dies allgemein so, statt außerhalb des Contents ein neues div zu öffnen
     
  7. Morten12

    Morten12 Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. April 2014
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mittlerweile auch einen Lösungsweg gefunden. Ich habe einfach die Größenverhältnisse der hochgeladenen Bilder im WP-Backend an die Breite meines Content-<div> angepasst. Das hat ebenfalls funktioniert. Letztendlich war die Lösung doch einfach - man muss nur drauf kommen ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden