1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.7 Eigene Seite im Backend

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von mischaef, 8. April 2017.

  1. mischaef

    mischaef Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eigentlich eine recht kurze Frage: Gibt es eine Möglichkeit, eine eigene Seite im Backend zu erstellen? Ich habe mir ein PHP-Script gebastelt, um csv-Dateien einzulesen und deren Inhalte in die DB zu schreiben. Da wäre es natürlich einfacher, wenn ich diese über das Backend aufrufen könnte. Im Grunde such eich also so etwas wie php-code-for-posts für den Backend-Bereich oder die Möglichkeit eine komplette Seite einzubinden.

    Gibt es so etwas?


    Besten dank

    Michael
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.862
    Zustimmungen:
    347
    Du könntest dir den Code in einen eigenen Shortcode packen und dann jederzeit überall abrufen
     
  3. mischaef

    mischaef Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne Shortcodes eigentlich nur durch das Einbinden von Galerien und dem oben genannten PHP-Code-For-Posts. Wenn ich diese aber so verwende, dann kann ja auch jeder andere in dem Moment auf das Script zugreifen. Um das zu verhindern wollte ich das Script ja in den PW-geschützten Backend Bereich verfrachten.

    Oder kann ich Shortcodes auch im Backend verwenden?
     
  4. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.862
    Zustimmungen:
    347
    Ich verstehe nicht ganz, was du überhaupt erreichen willst. Was soll mit dem PHP Code angestellt werden? Willst du den im Backend nur anzeigen lassen und im Frontend garnichts damit machen? Dann leg dir ein eigenes Dashboard Widget für die Ausgabe an.
     
  5. mischaef

    mischaef Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Wie oben beschrieben habe ich ein Script. welches eine CSV-Datei einließt und die INhalte in die WP-Datenbank einfügt welche dann auf der Webseite angezeigt werden. Nur muss die Datei natürlich hochgeladen und verabeitet werden. Ich möchte das ganze eben im Backend einbinden, damit diese nur im PW-Bereich aufgerufen werden kann.
     
  6. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Hallo,

    Also ich würde das ganze über einen Cronjob laufen lassen!

    Hierzu kannst Du bei deinem Hoster nachschauen ob er diese Funktion frei gegeben hat.

    Lg
     
  7. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.443
    Zustimmungen:
    62
  8. mischaef

    mischaef Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Danke...

    OK, das schaut dann doch schwieriger aus als gedacht...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden