1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Eigenen Bereichs-Filter erstellen - WIE?

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Razzio, 27. Juni 2017.

  1. Razzio

    Razzio Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte gern einen Filter erstellen der mir das Suchergebnis nach dem Bereich zwischen zwei Werten aus eigenen Eingabefeldern ausgibt.

    Beispiel:
    ----------
    Im Beitrag werden 2 Felder gesetzt, WertMin und WertMax. Ich möchte in der Suche dann alle Einträge ausgeben lassen die zwischen WertMin und WertMax liegen. Ist ein Wert von beiden nicht gesetzt, gilt bei WertMin alles bis 0 und bei WertMax alles bis Unendlich. Sind beide Werte leer, gibt der Filter alle vorhandenen Einträge aus.

    Ich hab es mit "between" versucht aber ich mache irgendwas falsch und trete auf der Stelle. Ich bin mit der WP-Programmierung noch ganz am Anfang und will mich da hinein arbeiten. Kann mir von Euch bitte jemand auf die Sprünge helfen? :wink:

    Herzliche Grüße, Razzio
     
  2. Razzio

    Razzio Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da ich meinen Beitrag leider nicht (mehr?) bearbeiten darf (Warum eigentlich nicht?), möchte ich hier noch einige Infos dazu geben:
    - Ich benutze den JobManager und Listify als Erweiterung bzw. Theme.
    - Die beiden Felder WertMin und WertMax werden vom Ersteller des Beitrages eingegeben und angelegt.
    - Der suchende Benutzer der Seite soll dann die Einträge filtern können indem er einen Zahlenwert eingibt und alle Suchergebnisse zwischen WertMin und WertMax angezeigt werden.

    Vielleicht ist das etwas verständlicher gefragt als im Original-Beitrag oben. :)

    Herzliche Grüße!
     
    #2 Razzio, 27. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2017
  3. X-GER

    X-GER Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    3
    poste doch mal einen Link zu Seite ....
     
  4. Razzio

    Razzio Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo X-GER,
    das möchte ich nicht da es 1. ein Testsystem ist und 2. ein Projekt was noch nicht in die Öffentlichkeit soll. :)

    Was möchtest Du denn wissen? Welche Informationen kann ich Dir geben?

    Herzliche Grüße!
     
  5. Razzio

    Razzio Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hat wirklich niemand eine Idee für mich wie ich das lösen kann? :idea:

    Herzliche Grüße, Razzio
     
  6. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    64
    Die Informationen sind halt leider etwas dürftig.

    Woher kommen diese Felder?

    Wo hast dies mir "between" versucht?
    Zeig am besten mal den entsprechenden Code.

    Für mich klingt das generell nach einem Fall für WP Query:
    https://codex.wordpress.org/Class_Reference/WP_Query
     
  7. Razzio

    Razzio Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Felder haben wir in der functions.php einfach angelegt.
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Nun möchte ich im Filterfeld ebenfalls ein Feld anbieten, in dem der Nutzer dann eine Zahl eingibt und er bekommt nur die Einträge angezeigt bei denen die Mindestpersonenanzahl (job_minpeople)mindestens dem eingebenen Wert im Filter entspricht oder die maximale Personenzahl (_job_maxpeople) den eingegebenen Wert nicht überschreitet.

    Die Idee mit "between" als Vergleichsoperator habe ich verworfen. :)

    Herzliche Grüße, Razzio
     
  8. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    64
    Ok, das heißt, es gibt eigentlich nur das Formular, aber noch gar keine "Logik" dahinter?

    Dann ist WP_QUERY auf jeden Fall der richtige Ansatz, würde ich sagen (link siehe mein vorheriger Beitrag).
    Damit kannst du ja beides zur Bedingung machen und mit AND verknüpfen...
     
  9. Razzio

    Razzio Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniel, vielen Dank für diese Tipps. Ich werde mir das in den nächsten Tagen mal ansehen und dann berichten. :)

    Hezliche Grüße!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden