1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Ein neues Gallery/Image Plugin

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Sidney440, 2. September 2005.

  1. \0

    \0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Da es einige fertige Plugins gibt, wäre es sicher auch nicht falsch sich das am besten geeignete zunehmen und dies dann weiterzuentwickeln. Also zuerst nocheinmal eine Zusammenstellung der gewünschten Features, dannach kann man sich bei dem Programmierteam des plugins melden und Hilfe anbieten.

    Die Neuerfindung des Rades wäre nur sinnvoll wenn die vorhanden Lösungen total falsch sind. Oder sich eine weiterentwicklung nicht lohnen würde.

    my 2 cents
     
  2. klick

    klick Active Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    stimmt. ich finde dieses:

    prinzipiell nicht schlecht. es ist im frontend gut zu bedienen
    hat aber so seine tücken und relativ wenige funktionen.
    z. B. der upload via ftp und die nötigen code-schnipsel im kommentar sind nicht sehr schön.
     
  3. Sidney440

    Sidney440 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Grundsätzlich gute Idee, aber wie immer gibt es ein Problem (abgesehen von dem, sich in fremden Code einarbeiten zu müssen): Das, was ich mir nach den ganzen Ideen hier vorgestellt hatte, basiert heftig auf einer Datenbank, was bisher kein Plugin bietet. Zumindest das, was ich vorhatte, müsste fast komplett neu gemacht werden, nur manche Funktionen könnten wir kopieren.
    Aber ich höre gerne andere Stimmen.

    Sid
     
  4. NetAndif

    NetAndif Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.
    Ich arbeite gerade an einer modifizierten Version des PHP-Scripts SimplePhotos
    Einfach mal anschauen.
    Es bietet Exif und Kommentar-Funktionen und eine optionale DB-Anbindung.
    Ich selbst habe das Script unter WPMU (ok, allerdings nicht als Plugin) erfolgreich integriert.
    Ich glaube, man könnte das Script relativ leicht in ein Wordpress Plugin umwandeln...
     
  5. \0

    \0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    zuerst sollten wir nocheinmal übersichtlich einen Featureliste machen (vielleicht mit einem wiki) und dazu noch eine liste mit vorhandenen gallery-scripten.

    @NetAndif: wie nahe ist dein Script an den features die hier im thread gepostst wurden?
     
  6. valler

    valler New Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich werds auch mal mit der iGallery versuchen. Lazy will bei mir nicht. merci

    edit: hmm, 404^^ ich hab echt ein händchen für sowas :? :(
     
  7. NetAndif

    NetAndif Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Jo, so eine Liste wäre nicht schlecht...
    Ich verwende z.Z. für die normalen Posts das iimage-browser plugin. SimplePhotos ist ja so gesehen eine reines Gallery-Script.
    Schau Dir einfach mal die Features auf deren Homepage an. Es ist ein simples Script, wie der Name schon sagt. Aber es ist ausbaufähig...

    Soviel: Es wird phpThumb als Image-Engine verwendet. Ein geniales Tool, welches auch ermöglichen sollte, Gallery-Photos in Posts ohne Probleme einzubauen.
    Thumbails werden 'on the fly' erstellt und gecacht, umfrangreiche Bildmanipulations-Funktionen sind auch vorhanden.

    Die Exif-Funktionen von SimplePhotos sind nicht so toll, und die Kommentare sind halt nur Datei-basierend.
    In meiner eigenen modifizierten Version verwende ich für die Exif-Geschichten 2 weitere Scripte: phpExifRW, sowie ein perl Tool namens ExifTool.
    Die Kommentar-Funktion könnte man umschreiben, dass sie nen db-table verwendet.

    Die perfekte Gallery gibt es (noch) nicht.
    Obwohl: Gallery2 kommt nah ran, und dafür gibt es bereits ein WP-Plugin. Schon getestet?

    Ansonsten: bin gerne bereit bei der Entwicklung DES Gallery Plugins mitzuhelfen.

    Grüße,
    Andy
     
  8. fabs

    fabs Active Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    für mich wäre auch noch wichtig das man eine Gallerie an den Post "dranhängen" kann. Also zum Beispiel dass man beim Erstellen eines Posts eine bestimmte Galerie auswählen kann die dann unter dem fertigen Post angezeigt wird
     
  9. Sidney440

    Sidney440 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    So, dann mal meine Ideen. Ist wohl etwas kompliziert und chaotisch, aber vielleicht ja doch verständlich.

    • * Es gibt (ca) drei neue Tabellen in der Datenbank, namentlich images und img2gal und gal2post. In der ersten (images) werden sämtliche Bilder zusammen mit Titel, Untertitel, vl Meta-Daten, URI zum Thumbnail und URI zum Bild gespeichert. In img2gal wird gespeichert, welche Bilder zusammen eine Gallery ergeben (dadurch können die Bilder auch in mehr als einer Gallery erscheinen). gal2post speichert schließlich noch, welche Posts was für eine Gallery "angehängt" haben. Das ließe sich dann zB per Template-Tag schön abfragen.
      * Ein neuer Kosmos mit /image/- und /gallery/-URLs (zB www.example.com/gallery/13). Das erfordert letztenendes nur ein paar Rewrite-Regeln und vl neue Templates, sieht aber dann richtig schön aus.
      * Per Quicktag (oder wie heißen die Dinger beim Post Schreiben?) kann man etwas wie einfügen, das wird per Filter in die entsprechende Gallery umgewandelt.
      * Zwei neue Admin-Seiten, eine für Image-Verwaltung (wie Verwaltung->Posts) und eine für Galleries (wie Kategorien?).
      * Für Kommentare bräuchte man wiederum zwei Tabellen, img_comments und com2img, die zum einen die Kommentare zu den Bildern (mit Bewertung?), zum anderen die Zuordung Comment - Image speichern.
      * Was vl noch interessant wäre, wären Kategorien (und/oder Tags) für die Bilder. Eine img2cat würde das (mit den Kategorien für Posts) möglich machen.
    Ich glaube, das war's dann erstmal...

    Sid
     
  10. \0

    \0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    also machen wir nun etwas?
     
  11. GG Dag

    GG Dag Active Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bitte diesen Beitrag löschen. Danke
     
    #31 GG Dag, 16. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008
  12. Sidney440

    Sidney440 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ahnung - ja, irgendwie schon.
    Zeit - problematisch.

    Ein spontaner Vorschlag wäre jetzt, dass wir das Ding mal bei wp-plugins.org anmelden, dann können wir über SVN arbeiten. Wenn wir dann noch irgendwo auf einem Wiki ein bisschen Platz bekämen (hier?), könnten wir dort auch noch diskutieren.
    Ansonsten: Datenbank-Zeug könnt ich schon machen, aber ich hasse Oberflächen - der Teil wäre gerne abzugeben.

    Sid
     
  13. \0

    \0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    wiki soll es auch bei wp-plugins.org geben

     
  14. Sidney440

    Sidney440 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    My bad. Stimmt ja. Damit wäre eine Anmeldung auf wp-plugins.org ja der beste Start, oder?
    Dafür bräuchten wir aber erst einen Namen...
    "The Gallery"
    "Wp.de - The Gallery"
    YAGP (Yet Another Gallery Plugin)
    SNAG (Snag's Not A Gallery)

    Nur mal als spontane Einfälle, vielleicht (hoffentlich) habt ihr bessere Ideen.

    Sid
     
  15. fabs

    fabs Active Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    bin für YAGP
     
  16. GG Dag

    GG Dag Active Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bitte diesen Beitrag löschen. Danke
     
    #36 GG Dag, 18. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008
  17. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    23
    Sorry Leute ich hab` den Beitrag hier nicht richtig verfolgt... für das Projekt könnt ihr selbstverständlich das Doku-Wiki benutzen! WP.de unterstützt euch wo`s nur geht...
     
  18. \0

    \0 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    danke olaf. habe ich gleich mal eingerichtet Gallery Plugin

    Bitte beteiligt euch daran. Ich bin weiterhin dafür an der Entwicklung von vorhanden Plugins mitzuarbeiten. Es nützt nicht das Rad 100 mal neuzuerfinden.
     
  19. Sidney440

    Sidney440 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Okay, wenn du's schon anlegst, hab ich mal Flickr ergänzt (war mir vorher entfallen). Eigentlich hatte ich gedacht, wir würden das Wiki von wp-plugins.org nutzen; aber so is auch okay.

    Zum anderen: Gerade bei meinen Verschlägen können wir (meines Wissens nach) nicht auf ein anderes Plugin aufbauen, da keines etwa eine DB benutzt. Und es bringt uns ein paar Vorteile, wenn wir von vorne anfangen: Zum einen müssen wir uns nicht durch fremden Code wühlen (was insbesondere bei der Bugsuche schrecklich wird), zum anderen wird unserer auch sauberer.
    IMO.

    Ich werd dann vl mal eine ToDo-Liste anfangen...

    Sid
     
  20. GG Dag

    GG Dag Active Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Bitte diesen Beitrag löschen. Danke
     
    #40 GG Dag, 18. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden