1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.4 Ein Paar Fragen zu meinen WP Projekt

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Boris1990, 16. Juni 2020.

  1. Boris1990

    Boris1990 Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Liebe Leute,

    ich mache mein erstes richtiges WP Projekt für einen Kunden und habe schon ein Paar Fragen zu Woocommerce und Wordpress. Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand dabei helfen könnte.

    Habe also Wordpress direkt bei meinen Webhost Server zusammen mit den Woocommerce Paket instaliert.
    Ein schönes Thema habe ich schon ausgewält und ein Paar Produkte zum test habe ich schon angelegt.
    So jetzt kommen die Probleme :)

    1) Als erstes muss der Bestellforgang funktionieren:
    der Bestellforgang funktioniert bis ich auf den Button "Bestellung abschicken" klicke, dan komme ich einfach nur auf eine weiße Seite. Ich verstehe das die Bezahlung nicht durchgeht da ich keine Überweisungsdaten eingetragen habe (Bankkonto, Paypal). Die Frage ist wie kann ich es am leichtesten einstellen so das der Bestellforgang vom "Produkte in Wahrenkorb einlegen" zum "Abgeschlosene Bestellung" funktioniert zusammen mit einer Bestätigung E-Mail an den Kunden und an mich (Dammit ich das den Kunden Vorführen kann)? Muss ich dafür ein PayPal Sandbox Account einstellen und diesen verknüpfen?

    2) Der Shop wird 2 verschiedene Account-Arten haben. Einmal für Privatkunden und einmal für Mitarbeiter:

    -Mitarbeiter: Als Lieferadresse ist die Firmeadresse eingetragen mit seinen Vor- und Nachnamen. Diese Accounts haben keine Auswahl bei der Bezahlungsweise sondern müssen nur eine SerienNr eintragen.
    In diesen Fall findet keine Geldtransaktion statt.

    -Privatkunde: Diesen Teil habe ich schon eingerichtet. Also ganz normaler Shop wo nach der Liefer- und Rechnungsadresse gefragt wird und die Zahlungsweisse ausgewählt wird.

    Also in kurz: Kann mann für Accounts mit vershiedenen Rechten, vershiedene Zahlungsweissen einrichten?

    Falls es Plugins gibt die dabei helfen können, wäre ich dankbar für die Info.

    Ich habe versucht meine Probleme so gut wie möglich zu erklären :)
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.886
    Zustimmungen:
    108
    Ein PayPal Sandbox Account ist meiner Meinung nach ser sinnvoll. bei einem Online Shop geht es in der Regel nicht nur um den Kassenbereich und die produktdarstellung sondern auch um

    - Zahlungseingang
    - Stornierung
    - Gutschriften
    - Rücksendungen

    und per se Kommunikation mit dem Kunden nach der Bestellung - damit der Kunde erneut bestellt. Und wenn dein Kunde denken kann, wird auch die Frage haben, wie kommt der Zahlungseingang bei PayPal in meine Fibu und wie die Adresse auf den Paketaufkleber?

    Schön. Und dies kann man mit WooCommerce machen? Toll!


    ja gibt es - aber du hast ja die besondere Anforderung _dass es KEINE Zhalungsweise gibt - obder verstehe ich dies hier falsch "Diese Accounts haben keine Auswahl bei der Bezahlungsweise sondern müssen nur eine SerienNr eintragen."

    Das Plugin müsstest du dir vermutlich eben selber schreiben.
     
  3. Boris1990

    Boris1990 Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Grüß dich r23,
    danke dir für die schnelle Antwort.

    Also nachdem ich PayPal Sandbox verknüpfe sollte der Normale Bestellungsablauf im Grund funktionieren?

    Shit :( Ich dachte mir Wordpress hat so viele Plugins und möglichkeiten das so etwas möglich wäre.
    Ich kann ja auwählen welche "Rolle" jeder Benutzer hat und mir war die Idee einfach das wenn ich die 20 Mitarbeiter Accounts erstelle das ich einrichten kann das diese statt in die normale "Kassen Seite" zu der Spezielen Kasse kommen.

    Mit keine Zahlungsweise meine ich das es kein Geldtrasfer bei den Bestellungen von diesen Accounts gibt. Also die "Mitarbeiter" Account legen die Produkte die sie brauchen in den Warekorb -> gehen zur Kasse -> Tragen Ihre SerienNr. ein -> Eine E-Mail geht zu einer bestimmten Mail in der steht wer, was und mit welcher SerienNr. bestellt hat. Also keine Zahlung, keine Rechnung. Kennst du eine Andere möglichkeit wie ich das hinkriegen könnte?

    Würde ich gerne machen wen ich das könnte :(
    Kennst du viellecht eine Alternative?
     
  4. Boris1990

    Boris1990 Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Kurzer Update:
    Habe ein Plugin "Conditional Payment Methods" gefunden dessen Pro version es erlaubt bestimmten Rollen die Payment Gateways zu deaktivieren. Kann man ein "Custom Payment Method" erstellen das z.B. "Intern" heist und keine Zahlung durchfuhrt. Dann alles ausser userer neuen Paymetn Method mit hilfe vom oben-genanten Plugin Deaktivieren.

    Ich weiß ich bin ein "Noob" aber ich versuche es zu lössen :)

    Tips von Profis sind natürlich wilkommen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden