1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Einwahl ins Backend nur über Frontend

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von frieder-01, 2. August 2021.

  1. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    ich habe das Verzeichnis DirectoriesPro installiert. Es beinhaltet mehrere Plugins, incl. Plugin für Frontend-Einreichungen von Adressen. Problem: Sobald dieses Plugin aktiviert ist, kann ich mich selbst auch nur noch übers Frontend einloggen, nicht mehr über wp-admin. Den Support habe ich mehrmals angeschrieben, immer wieder ausweichende Antworten bis auf die letzte Antwort: "Daran ist nichts auszusetzen, können Sie uns bitte genauer sagen, warum dies Ihrer Meinung nach ein Fehler ist?"

    Meine Frage: Bis jetzt kann ich mir nur vorstellen, dass ich bei Wartungsarbeiten Probleme habe ins Backend zu kommen. Habe aber die verschiedenen Wartungs-Plugins noch nicht probiert.

    Kann mir evtl. jemand sagen, ob noch weitere Probleme auftreten können? Denn dann muss ich DirectoriesPro, das eigentlich extrem viele Möglichkeiten zu einem günstigen Preis bietet, "zurückgeben".

    Danke.
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    267
    da es ein kauf Plugin von (wahrscheinlich eveantoMarket) ist, können wir da nicht viel weiterhelfen.
    Sorry.....
     
    frieder-01 gefällt das.
  3. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Danke Henk1060 für die Antwort. Sie zeigt mir, dass ich die Frage falsch gestellt habe. Für das Kauf-Plugin habe ich noch Support.

    Es geht mir darum, ob es in Wordpress ein grundsätzliches Problem darstellt, wenn man nicht über ".../wp-admin", sondern nur noch übers Frontend einloggen kann. Und dies in Bezug auf andere Plugins oder Wartungsarbeiten.

    Bei Joomla beispielsweise gehe ich ohne Zusatzprogramm in den Wartungsmodus und komme dann nur noch über .../administrator/ ins Backend. Hätte ich da keinen Zugriff, könnte ich die Website abschreiben.

    Danke.
     
  4. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    267
    ob du dich vorne oder hinten loggst ist egal ;)
    solange du noch ins backend kommst.
     
  5. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    74
    Würde es wirklich mal ein Problem mit der Anmeldung geben, hättest du immer noch die Möglichkeit, das Plugin per FTP temporär zu deaktivieren und könntest dich dann regulär über /wp-admin anmelden.
     
    frieder-01 gefällt das.
  6. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Hat jetzt etwas länger gedauert.
    Hallo @meisterleise, danke. Das stimmt ermutigend. Ich hätte dazu eine Frage: Das Plugin (directories-frontend) habe ich gefunden. Wie deaktiviere ich es. Einfach eine Datei umbenennen?
     

    Anhänge:

  7. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    74
    Indem du den Ordner einfach umbenennst bspw. in "directories-frontend-deaktiviert" oder du auf der Ebene des Ordners "plugins" einen Ordner "Plugins-deaktiviert" anlegst und den Ordner des zu deaktivierenden Plugins dorthin verschiebst. Um wieder zu aktivieren, den umgekehrten Weg, wobei du danach noch im Backend in seltenen Fällen das Plugin nochmals aktivieren musst, idR aber nicht.
     
    frieder-01 gefällt das.
  8. frieder-01

    frieder-01 Active Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die schnelle Antwort. Werde es mal testen (in einer neuen Versuchs-Installation), gehe aber schon davon aus, dass du es schon probiert hast.
     
  9. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    74
    Ja, das ist gängige Praxis. Dennoch ist dein Vorgehen genau richtig: nicht einfach unreflektiert das umsetzen, was einem irgendeine unbekannte Person in irgendeinem Forum empfiehlt, sondern immer bedenken: was kann passieren, wenn mir da einer völligen Mist erzählt hat. ;)
     
    frieder-01 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden