1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.1 Ersten Post in full width anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Hipster123, 28. Juni 2019.

  1. Hipster123

    Hipster123 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich bin gerade dabei mir ein eigenes Theme zu schreiben und möchte gerne den ersten post, der über die Schleife in der index.php ausgegeben wird, anders als die anderen posts ausgeben. Das heißt ich würde diesen gerne in full width ausgeben, wie man es von Nachrichtenportalen kennt. Mir ist nur nicht ganz klar, wie man das umsetzen kann?

    In der Schleife auf den ersten post prüfen geht bei mir nicht weil ich über <li> Elemente iteriere die bekanntlich child eines <ul> ausserhalb der Schleife sind.

    LG
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    542
    Gib dem ersten <li> eine enspr. CSS-Klasse oder iteriere anders oder sammle die <li> Ausgaben in einer Variable und gib erst am Ende bei Bedarf die <ul> und die Variable aus.

    Es gibt viele Möglichkeiten, kommt ganz auf Deinen restlichen Theme-Code an.
     
  3. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    17
    Und mit li:first-child ?
     
  4. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    17
    Du kannst dir auch zwei Loops machen. im ersten zeigst du nur den ersten Artikel an und im zweiten Loop nutzt du offset, damit er beim zweiten Post beginnt.
     
  5. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    43
    Irgendwie ist mir nicht ganz klar, was du damit meinst.

    Aber unabhängig vom Markup kannst du doch einfach mit einer "counter"-Variable arbeiten, die du einfach bei jedem Durchlauf um 1 erhöhst. Dann kannst du doch relativ einfach gegenprüfen, an welcher Stelle du dich befindest.
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    542
    @danielgoehr Wahrscheinlich wird derzeit sowas in der Art genutzt:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ohne den restlichen Theme-Code kann man aber nur schwer helfen, vermutlich soll der erste Post ausserhalb der <ul> erscheinen o.ä., aber das wird uns @Hipster123 schon noch mitteilen...

    Es gibt die unterschiedlichsten Lösungen, und es warten vermutlich auch noch viele Problemchen, z.B. bei Berücksichtigung von Pagination (was passiert auf Seite 2, 3, ...), Nutzung der index.php als Fallback von anderen Stellen im Theme, usw.

    Evtl. gestaltet man für die Anforderung "Nachrichtenportal" alternativ die Startseite auch über Widgetbereiche und eigene Widgets, das MH Magazine lite Theme bietet da ein entspr. Konzept zum Rein-/Abgucken, dann kann man später auch leicht andere Elemente unterbringen usw., alles eine Frage der Einstiegstiefe in die Welt der WordPress Themes.
     
    #6 b3317133, 28. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2019
  7. Hipster123

    Hipster123 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich den Ansatz von Raphael verfolge dann stößt man auf das Problem das der erste post nicht nur auf der ersten Seite angezeigt wird sonder auch auf allen anderen. Dann müsste ich prüfen ob ich auf der ersten Seite bin usw... erscheint mir unsauber?

    Ich hab andere Komponenten auf der Seite, was bedeutet ich muss es auf zweimal ausgeben.
     
  8. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    43
    Das würde ihn ja ansich erstmal nicht davon abhalten, dem ersten Post eine andere oder zusätzliche Klasse zu geben und darüber dann anders zu stylen.

    Es sei denn, es ging darum, dass der erste Post nicht Teil der gleichen ul sein soll. Dann würde ich in dem Fall auch einfach zu zwei Loops tendieren, wie @Raphael in Beitrag #4 vorgeschlagen hat.
     
  9. Hipster123

    Hipster123 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    542
    Im o.g. Codebeispiel für index.php ist kein eigenes Query und kein Offset. Um auf der ersten Seite dem ersten <li> eine eigene Klasse zu geben, könnte man das so anpassen, aber es gibt wie gesagt viele und auch elegantere Lösungen, kommt ganz auf Dein restliches Theme & Layout & Einstiegstiefe an.
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  11. Hipster123

    Hipster123 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir sieht das momentan so aus:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  12. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    542
    Dokumentation query_posts:
     
  13. Hipster123

    Hipster123 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ja das Problem ist wenn ich es mit einer Schleife mache dann kann ich dazwischen keine anderen Inhalte der Seite ausgeben...
     
  14. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    542
    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, lies erstmal die verlinkte Dokumentation im Detail durch und als generellen Ansatz evtl. den ergänzten Link zur Anforderung "Nachrichtenportal" in #6.
     
  15. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    17
    Ja, das steht dort, das kann ihc jetzt nicht leugnen. aber wozu ist es dann gut, wenn es weder in Themes noch Plugins genutzt werden soll? Das entführt jetzt etwas den Thread, aber andererseits wäre es auch hilfreich mal diese Frage zu klären.
     
  16. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    542
    Lies den Rest der verlinkten Dokumentation.

    Du kannst auch ein eigenes $wpdb SQL Query schreiben, bleibt Dir natürlich selbst überlassen, oder Du nutzt WordPress einfach so wie es gedacht ist.

    In einer index.php eines Themes hat query_posts nichts verloren, soviel dazu.
     
  17. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    17
    Nein, meine Frage war eine andere: ...it is not intended for use by plugins or themes... Daher die Frage: Wo kann es denn dann genutzt werden, wenn nicht in Plugins oder Themes?
     
  18. Hipster123

    Hipster123 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ja bin gerade dabei mich in das angegebene Theme einzuarbeiten aber irgendwie krieg ich das nicht so hin wie ich mir das vorstelle.

    EDIT: Anscheinend ist der Top Artikel in dem MH Theme nur in der Premium version verfügbar.
     
  19. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    542
    Schau Dir mal in der Theme Dokumentation den Teil How & where to place widgets on your website? usw. an.

    Eine statische Seite als Startseite setzen, das Template "Startseite" einstellen und dann "MH Posts Large" oder "MH Slider" mit 1 als Anzahl im "Home 1" Bereich ergibt eine volle Breite oben.

    Und wenn Du das Theme dann verstanden hast, schau Dir an wie es programmiert ist, baue evtl. eine eigene ähnliche Struktur nach, mit Deinen Bedürfnissen. Wir haben das Theme schon oft bei Kunden verwendet, hier und da auch in der Lite Version, und einfach durch eigene Widgets ergänzt. Es ist gerade was eine variable Startseite angeht, eine sehr gute Basis.
     
    #19 b3317133, 28. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2019
  20. Hipster123

    Hipster123 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ich muss ehrlich gestehen ich Blick da nicht ganz durch, vielleicht kann mir jemand ein bisschen helfen? Für mich sieht es so aus als müsst ich mein ganzes Theme neu bauen?

    Ich versteh nicht wo die widgets ausgegeben werden und ist die page.php oder index.php dafür verantwortlich? Müsste doch eigentlich die page.php sein, da es statisch ist oder?
     
    #20 Hipster123, 28. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden