1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Externe WordPress-Seite einbinden – geht das?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von y.b, 11. Mai 2022.

Schlagworte:
  1. y.b

    y.b New Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe das Forum nun schon eine Weile nach meinem Anliegen durchsucht und bin bislang nicht fündig geworden. (Offen gestanden habe ich aber auch nicht alle 128 Seiten an Ergebnissen durchgesehen – ich hoffe, ihr seht mir das nach ;)). Aus dem Grund habe ich mich nun auch endlich mal registriert und stelle nun eine etwas komplexere (oder vielleicht doch ganz einfache!?) technische erste Frage:

    Die Homepage unserer Gemeinde läuft auf WordPress. Zuweilen werden dort auch Neuigkeiten aus dem Dorfleben, insbesondere der Dorfjugend, Feuerwehr und eben unseres Sportvereins mittels der normalen "Beiträge" online gestellt.
    Auch der Sportverein hat eine eigene Homepage. Diese lief bislang ganz altmodisch mit HTML und CSS und wurde über KompoZer oder andere Programme verwaltet und geändert.

    Mir kommt nun die undankbare Ehre zu teil, eine neue Homepage für den Sportverein erstellen zu dürfen. Diese soll ebenfalls auf WordPress laufen, da man das ja nun schon von der Gemeinde kennt und es somit kein Problem ist, auch hier neue Beiträge zu erstellen, Seiten zu ändern etc.
    Nun ist es ja so, dass die Daten im Sinne der News-Beiträge bislang quasi "redundand" auf der Seite der Gemeinde und des Sportvereins gepostet wurden.
    Gäbe es technisch eine Möglichkeit, dass die Beiträge beispielsweise nur auf der Gemeinde-Seite veröffentlicht werden, und – wenn Sie z. B. in "Sportverein" kategorisiert werden oder wasweißich – automatisch auf der (externen) Sportvereins-Homepage ebenfalls im Newsfeed erscheinen?

    Das würde die Arbeit wirklich extrem erleichtern.
    Größte technische Hürde ist m. E. wirklich, dass das sonst tatsächlich "getrennte" Seiten bleiben sollen. Der Sportverein hat da ja auch noch einiges anderes mit drauf (Reservierungssystem für die Gaststätte im Sportheim, eigener Kalender, Personalia, Ergebnistabellen usw. usf.)

    Vielleicht kennt ja hier jemand die Lösung :)

    Schöne Grüße und einen sonnigen Nachmittag an alle!
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.910
    Zustimmungen:
    320
    undankbare Ehre? hier gibt es ein Job Forum. Ich denke, Dienstleiter würden sich freuen und hätten Dein Problem nicht.

    Im Newsfeed erscheint nur, was auch in der Datenbank ist....

    du könntest mit https://wpsitesync.com/ (das Projekt wird eingestellt und die Quellen sind auf GitHub zugänglich) einfach importieren.
    Im Blog die importierten Inhalte nicht anzeigen und nur im Newsfeed exportieren...

    In welchem Dorf ähm Gemeinde liest man noch Newsfeed?
     
  3. y.b

    y.b New Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Haha, ich bin auch "Dienstleister" (eigentlich mehr in der Grafikdesign-Branche, arbeite aber seit 2014 auch immer mal wieder mit WordPress) und freue mich grundsätzlich auch über Aufträge.
    Aber wer schon mal in einem relativ überschaubaren Dorf in einem Verein war, der weiß, dass man für solche Dinge wenn man Glück hat maximal mal ein "Danke" zugeworfen bekommt – so ist das mit den Ehrenämtern ;)
    Sagt man einmal nicht schnell genug Nein...

    Danke für den Tipp, das werde ich mir in jedem Fall mal ansehen!

    In einem, das zu einem großen Teil aus der Generation "Das haben wir doch schon immer so gemacht" stammt, und in dem man es sich einfach nicht mit den Leuten verscherzen kann / möchte ;)

    Spaß beiseite – klingt ja alles ganz grausam. Ich mag unsere Dorfgemeinschaft und natürlich auch die lebhafte Vereinslandschaft und so... Aber man muss eben da auch mal auf schwierigere Ideen und Wünsche eingehen.
    Nochmals danke für den Tipp ;)
     
  4. y.b

    y.b New Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke übrigens auch an "David", dessen Antwort scheinbar gelöscht wurde.
    Auch die Idee mit dem Headless WordPress / Greyd finde ich sehr interessant und werde mich auch dahingehend sicher weiter informieren!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden