1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Falsche Darstellung Umlaute seit V2.6

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von userwk1985, 20. August 2008.

  1. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Ja, versuch das mal. Beschreibe aber dem Autor möglichst genau, wieso bzw. seit wann der Fehler auftritt. Und auch ob das nur für neue oder nur für schon länger bestehende Downloads passiert.

    Da es laut deiner Aussage nur bei den Downloads auftritt könntest du auch die entsprechenden Datenbankeinträge und -tabellen mal überprüfen - sofern du weißt wie man das macht. ;) (Sonst lass ohne Anleitung besser die Finger davon)
     
  2. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    @believer: Ich habe kürzlich die Sprachdatei für das Downloadmanager Plugin aktualisiert. Ich habe keinerlei Probleme mit der Darstellung von Umlauten. Weder auf der Downloadseite noch in den Pluginoptionen. Meine WordPress Installation läuft mit UTF-8.

    Teste mal bitte, ob es vielleicht was mit den Sprachdateien zu tun hat. Kann ja möglich sein, dass die Codierung der alten Sprachdatei anders war und es deswegen zu den Darstellungsproblemen kommt. Die aktualisierte findest Du z.B. hier.
     
    #22 infected, 8. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2008
  3. Didi R.

    Didi R. Member

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Darstellung der Umlaute in Feeds im Backend

    Und wie kommt es, dass die Umlaute in den Feeds im Backend falsch dargestellt werden?

    --> siehe Bild

    Überall anders gehen die Umlaute und ß richtig.....
     
  4. believer

    believer Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    @infected: Est mal danke für die Meldung. Sehr merkwürdig... :-? aber nach Upload der Sprachdatei und auch Änderung eines Wortes "Intensitaet" in "Intensität" in der Linkbeschreibung tauchte plötzlich gar kein Link mehr zum Anklicken auf (Größe + weitere Infos schon, sowei auch das Icon vor dem Downloadlink), obwohl ich die Downloaddatei nicht geändert habe, sondern nur den Namen, der angezeigt werden sollte.
    Nach Wiederherstellung der alten Schreibweise "ae" statt "ä" tauchte der Link plötzlich wieder auf...
    Was könnte denn da schief laufen? :confused:

    Habe übrigens mit dem Schreiber des Plugins Kontakt aufgenommen. Er konnte mir nicht helfen, wusste letztendlich nicht, woran es liegt.

    Nutze mittlerweile WP 2.7
     
  5. codestyling

    codestyling WPD-Team

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt daran, daß seit mehreren WP Versionen ein Bug in der Feed-Verarbeitung enthalten ist, den bisher niemand korrigiert hat.
    Ich hatte einen Fix für WP2.6 geschrieben und eingereicht: #7563 (html_entity_decode at RSS Feed import doesn't respect charset of Blog) - WordPress Trac - Trac Mittlerweile wurde der Fix begutachtet und wurde auf Milestone WP 2.7.1 gesetzt.

    (Mein Fix ist nur für WP 2.6 einsetztbar, da es in WP2.7 Änderungen an der Datei gib. Jedoch hab ich testhalber die nötigen Codezeilen in meine WP 2.7 eingebaut und er funktioniert dann auch in 2.7 anstandslos. Ich denke, mit dem nächsten Update erledigt sich diese Problem dann endgültig.)
     
  6. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Wie ich Dir auch schon in dem anderen Forum (Lester Chan) geschrieben habe, kann ich das mit den Umlauten nicht nachvollziehen. Bei mir steht alles auf UTF-8 und auch im Downloadmanager-Plugin werden die Zeichen bei mir sowohl im Backend, als auch im Frontend richtig angezeigt. Wie ebenfalls bereits erwähnt, konnte ich dieses Phänomen auf schon des Öfteren auf Blogs erleben, die bei 1&1 gehostet wurden. Kann aber auch Zufall sein...

    Hast Du mal Deinen Browser überprüft, ob dort die richtige Zeichencodierung eingestellt ist?
     
  7. sir_w

    sir_w Member

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe das selbe Problem mit den Umlauten, aber nachdem ich alles wie hier beschrieben getan habe, erhalte ich noch immer folgende Fehlermeldung:

    Warning: array_keys() [function.array-keys]: The first argument should be an array in /var/www/vhosts/blablabla/httpdocs/wordpress/wp-includes/widgets.php on line 1045

    Was mache ich dagegen??? :confused::confused:
     
  8. sir_w

    sir_w Member

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hmm .. also ich hab mich jetzt den ganzen verdammten Tag durchs Internet gelesen ... nix, es klappt nix.

    Ich habe immer noch die gleiche Fehlermeldung.

    Kann mir irgendjemand sagen was ich tun kann?

    Ich nutze Wordpress 2.7.1
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden