1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.4 Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function force_ssl_admin

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von neo30880, 13. Juni 2020.

Schlagworte:
  1. neo30880

    neo30880 New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alle zusammen.

    Ich verwende Wordpress nun seit ca.3 Jahren und und hatte so meine Probleme, die ich aber fast immer irgendwie selber lösen konnte. Aber nach den letzten 2-3 Updates von Wordpress habe ich immer wieder Probleme die ich nur durch eine Neuinstallation beheben konnte und nun trete ich wieder auf der Stelle. Deswegen bin ich nun hier und hoffe ihr könnt mir helfen ohne eine Neuinstallation.

    Mein Problem: Das Frontend funktioniert https://66latitudenorth.de/ , aber ich komme nicht mehr in das Backend https://66latitudenorth.de/wp-login.php. (PHP Version 7.3)

    Es erscheint die Fehlermeldung:

    Fatal error
    : Uncaught Error: Call to undefined function force_ssl_admin() in /www/htdocs/w017b5e0/66latitudenorth.de/wp-login.php:15 Stack trace: #0 {main} thrown in /www/htdocs/w017b5e0/66latitudenorth.de/wp-login.php on line 15

    Danke und Gruss Andre
     
  2. neo30880

    neo30880 New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  3. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.886
    Zustimmungen:
    108
    Neuinstallation? bei einem Blog auf Basis von WordPress? Sind da nicht Daten und wichtige Artikel für immer Weg?

    Probleme bereitet mir bei WordPress nur einige wenige Plugins. Da geben Entwickler auf und das Plugin wird nicht mehr gepflegt, dies geht ein paar Monate gut... aber dann kommt ein PHP update oder ein WordPress update.... oder der Entwickler baut Fehler ein - kommt zurzeit überraschend oft vor.... usw.

    Bevor ich ein Plugin oder Theme oder WordPress update erstelle ich mir mit
    https://de.wordpress.org/plugins/updraftplus/
    eben eine Datensicherung. Sollte nach dem Update von WordPress oder dem Plugin oder Theme ein Problem auftauchen - kann ich eben zurück zur fehlerfreien Version.

    Wenn du seit längerer Zeit ein technisches Ploblem in deinem Blog hast - kannst du mit einer IDE zum Beispiel https://www.eclipse.org/ide/
    eine Fehlersuche starten.

    PHP benötigt zeit und Ram für das Update. evtl. ein größeres Paket beim Provider buchen.
     
    #3 r23, 13. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden