1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Fehler 404 nach Providerwechsel

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von mtom76, 18. November 2011.

  1. mtom76

    mtom76 Member

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kollegen,

    muss mich heute mal ans Forum wenden, da ich nicht mehr weiter weiß.

    Habe meinen Wordpress von Strato nach Goneo umgezogen.
    www.eichenlaubrohr.de
    Version 3.2.1

    Habe über phpMyAdmin eine Dump der Datenbank erstellt und auf Goneo-DB wieder eingespielt.
    Die Daten habe ich über Filezilla rüber kopiert.
    wp-config.php - Datenbank angepasst und rauf auf den Server.
    Leider hatte ich keine Zeit mehr zum testen, weil mir Strato kurz darauf den Zugang gesperrt hat.

    Habe jetzt das Problem, dass mir keine Seiten und Artikel mehr angezeigt werden. Bekomme immer Fehler 404.

    Im Wordpress Forum und auf anderen Seiten habe ich gelesen, dass das evtl. ein Problem mit der .htaccess Datei oder mit den Permalinks sein kann.
    Habe die .htaccess Datei gelöscht, neu angelegt usw.
    Zwischendrin immer wieder die Permalinks geändert.
    Leider immer noch keine Seite und Artikel sichtbar. Fehler 404

    In der Adminoberfläche sehe ich die Seiten/Artikel auch nicht. Oben zeigt er mir allerdings die Anzahl an
    Seiten: Alle (32) | Veröffentlichte (2) | Entwurf (1) | Austehend (3)

    In der DB unter wp_posts sind die Einträge da.

    Habe derzeit folgende .htaccess Datei im Einsatz
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    Permalinks sind wieder auf Standard.

    Hat jemand von euch in Idee???

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß
    mtom76
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Die Blog- und WordPress-URL sind richtig eingestellt?
     
  3. mtom76

    mtom76 Member

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe,

    beides http://www.eichenlaubrohr.de

    Habe schon mehrere Wordpress umgezogen. Jedesmall ohne Probleme.

    Warum es hier nicht funktioniert ????? Keine Ahnung mehr.

    Gruß
    mtom76
     
    #3 mtom76, 19. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2011
  4. mtom76

    mtom76 Member

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt versucht eine neue Seite zu erstellen (Impressum1).

    In der Tabelle wp_postmeta ist ein neuer Eintrag drin, dass eine neue Seite mit der ID 576 erstellt worden ist.
    In der Tabelle wp_posts ist aber kein neuer Eintrag mit der ID 576 drin.

    Anscheinend kann in die Tabelle wp_posts nichts geschrieben oder selectiert werden.

    Das DB Passowrt habe ich testhalber auch nochmals geändert. Hat auch nichts gebracht.

    Hat jemand noch eine Idee, an was es liegt?

    Gruß
    mtom76
     
  5. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Neue WP Installation, oder einfach die Dateien rüberkopiert? Wenn letzteres zutrifft, dann versuchs mal mit einer Neuinstallation und importiere anschließend die Posts etc.
     
  6. mtom76

    mtom76 Member

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe die aktuelle Version von Wordpress heruntergeladen und die Dateien auf dem Server überschrieben (alles außer den Ordner wp-content).

    Hat leider nichts gebracht.

    Versuche jetzt mal eine Neuinstallation.

    Würde wie folgt vorgehen:
    DB löschen.
    Alle Dateien löschen.
    Dateien aus aktueller WP-Zip auf Server übertragen.
    wp-config.php auf Server rauf.
    Installation laufen lassen.
    Danach den Ordner wp-content aus der alten Installation drauf.
    folgende Tabellen aus dem DB-Dump importieren:
    wp_beifen
    wp_commentmeta
    wp_comments
    wp_ec3_schedule
    wp_golfresult
    wp_golftable
    wp_links
    wp_mt_plugin
    wp_ngg_album
    wp_ngg_gallery
    wp_ngg_pictures
    wp_options ---> kein Import
    wp_postmeta
    wp_posts
    wp_py_jobs
    wp_py_jobs_data
    wp_terms
    wp_term_relationships
    wp_term_taxonomy
    wp_usermeta ---> kein Import
    wp_users ---> kein Import

    Meinst du das könnte funktionieren?
    Würdes du auch nur diese Tabelle oder den kompletten Dump einspielen?

    Vielen Dank.

    Gruß
    mtom76
     
  7. mtom76

    mtom76 Member

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    falls jemand mal denselben Fehler hat:
    bei mir hat das WP-Plugin "Event Calendar 3" in Zusammenspiel mit PHP5.3 das Problem verursacht.
    Hier gibt es eine extra Version zum Download (suchen nach: Event Calendar 3 for PHP 5.3).
    Also: bei Problemen - erst mal alle Plugins deaktivieren.

    Gruß & Danke für die Beträge.
    mtom76
     
  8. BTTV

    BTTV Active Member

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Da muss man erst mal darauf kommen. Danke für den Tipp! "Event Calendar 3" deaktiviert und schon ist alles wieder da.:grin:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden