1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Fehler beim Bildupload Wp 4.0 und 1&1Server

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von MMdigital, 31. Oktober 2014.

  1. MMdigital

    MMdigital Member

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Community,

    ich habe folgendes Problem bei mehreren Webseiten die auf 1&1 liegen und WP4.0 besitzen, bekomme ich bei dem Bildupload den Fehler: Bei dem Bildupload ist ein Fehler aufgetreten. Bitte probiere es später noch ein mal!


    Den Anhang 10765 betrachten hier ein Screen.

    Es handelt sich darum immer um Datein die größer sind wie (von Seite zu Seite abhängig) 2,5MB. Ich habe schon folgende Schritte ausprobiert.

    1. htaccess
    2. php.ini
    und dort habe ich überall die Größen für den Upload geändert nichts brachte den gewünschten Erfolg!!

    Mein Frage nun habt Ihr auch so ein Problem? Habt Ihr eine Lösung dafür ?

    vielen Dank schon mal !!
     
  2. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    38
    Es liegt am je nach 1&1-Hostingpaket (welches hast Du?) zu geringen PHP-Arbeitsspeicher. Eventuell hilft dir dieses Plugin weiter:
    https://schnurpsel.de/wordpress-plugins/123-image-resize/

    Die Änderungen in der .htaccess solltest Du wieder entfernen und die php.ini löschen.

    Gruß
    Ingo
     
  3. MMdigital

    MMdigital Member

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Putzlowitsch,

    danke für deine schnelle und Hilfreiche Antwort. Der Fehler erscheint nicht mehr und die Bilderthumbs werden geladen. WP erstellt aber im Uploadsordner kein resize img. Sprich ich kann in WP-Post oder Sites keine Größen mehr wählen es gibt nur Vollegröße. Bei manchen Seiten habe ich das größte Hostingpaket da dürfte nichts fehlen.
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    38
    Dann scheint der Speicher trotzdem nicht auszureichen. Das keine Fehlermeldung kommt, ist technisch bedingt.
    Wie groß sind denn die Bilder in Pixel (Breite x Höhe)? Die Dateigröße sagt nichts über den tatsächlichen Speicherbedarf aus.

    Größtes Paket bedeutet erstmal gar nichts. In den älteren Paketen gab es selbst bei den größten eine Speichergrenze von 32M.
    http://goo.gl/lkiVFa

    Du müßtest schon konkret die Pakete nennen.

    Gruß
    Ingo
     
  5. MMdigital

    MMdigital Member

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Bilder sind 5472 × 3648 also das ist mit das Größte was ich hochlade.

    1&1 Business 5.0 [​IMG]
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    38
    Genau da liegt das Problem. Das ist ein sehr altes Paket. Bei der Generation "5.0" gab es für alle Pakete eine Obergrenze von 32M Speicher. Ein Bild der Größe 5472 × 3648 benötigt für die Verarbeitung schon ca. 60M Speicher.

    Du könntest ein Upgrade in das aktuelle "Unlimited"-Paket vornehmen. Da stehen dann wenigstens 80M zur Verfügung. Beim "Unlimited Plus" sind es dann 120M.

    Außerdem wäre zu überlegen, ob Du die Bilder vor dem Upload nicht verkleinerst.

    Gruß
    Ingo
     
  7. MMdigital

    MMdigital Member

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort genau an das hatte ich auch schon gedacht. Nun verstehe ich aber nicht wieso mir das Plugin wp-system-health
    ein Memorylimit von 120M ausspuckt!! siehe hier [​IMG]

    Grüße Marcel

    NACHTRAG: wp-memoryusage zeig mir das an : [​IMG]

    Nachtrag vom Nachtrag: Ich habe es nun auch noch probiert mit einem JPG in der Größe 1920x1080 mit 253kb selbst das hat er nicht genommen
     
    #7 MMdigital, 31. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2014
  8. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    38
    Ganz einfach, dort wird nur das eingestellte PHP-Memory-Limit angezeigt. Die Speicherbegrenzung bei 1&1 wird aber Betriebssystemseitig realisiert.

    Leider funktioniert bei "WP System-Health" die "Test-Suite" nicht mehr. Da wurde nämlich der tatsächlich zur Verfügung stehende Speicher ermittelt.

    Gruß
    Ingo
     
  9. MMdigital

    MMdigital Member

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Top super schnelle Antworten immer von dir danke dafür ! Hast du ne Idee wie wir das nun noch rausbekommen? Oder soll ich einfach mal Upgraden und dann testen, das wäre die teurere Lösung
     
  10. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    38
    Ja, ich habe mal ein kurzes PHP-Skript geschrieben, welches die Speichergrenze testet.
    Du kannst es am Ende dieses Blogartikels downloaden.

    Gruß
    Ingo
     
  11. MMdigital

    MMdigital Member

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So habe den Test mal gestartet siehe hier : [​IMG]
     
  12. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    38
    Wie ich schon vermutet habe, die Speichergrenze (Out of memory) liegt bei ca. 30M. Das war bei den alten 1&1-Webhostingpaketen für alle, egal wie teuer, der Standard.

    Abhilfe bringt nur ein Paket-Upgrade oder eben auch ein Hoster-Wechsel.

    Preislich vergleichbar mit Deinem aktuellen Paket wäre das "Unlimited" (€ 9,90). Allerdings gibts da auch nur ca. 80M Speicher. Das "Unlimited Plus" mit 120M kostet dann schon 19,90.

    Die Entscheidung kann ich Dir nicht abnehmen. :) Aber mit dem aktuellen Paket wirst Du nicht mehr glücklich.

    Und wie gesagt, überlege auch, ob Du die Bilder nich vor dem Hochladen verkleinerst. Oder gibt es einen besonderen Grund, die Bilder in voller Größe hochzuladen?

    Gruß
    Ingo
     
  13. MMdigital

    MMdigital Member

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich verkleiner die Bilder immer, max Größe ist 2560x1440 aber ich habe Testweiße wegen einem Fullwidth Header so ein großes Bild hochgeladen. Da ist das aufgetreten dann hatte ich bei anderen Webseiten das verglichen da gingen teilweise die 1920x X Bilder nicht. ICh werde nun erstmal ein Upgrade durchführen und dann sehen. Wenn es was neues gibt melde ich mich hier. Vielen Dank für dein Support !!! TOP

    Gruß Marcel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden