1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Fehler in DU-Sprachdatei WP 3.0 bitte hier melden

Dieses Thema im Forum "Sprachdatei" wurde erstellt von jottlieb, 18. Juni 2010.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -ivan

    -ivan Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Im Dashboard steht
    Aktualisierungen verfügbar: 2

    Engl: Update Available <span class=\"count\">(%s)</span>

    Alle anderen sind mit Klammer
    müsste heissen:
    Aktualisierung verfügbar <span class=\"count\">(%s)</span>

    dasselbe bei Plural
     
  2. bego

    bego Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    3
    WordPress 3.1.

    wp-config-sample.php Zeile 9 Spalte 48 "Erzeungsroutine"

    In den Zeilen 44 bis 51 könnte 'put your unique phrase here' mit 'hier Dein eigener, eindeutiger Ausdruck' übersetzt werden.

    Ab Zeile 72 fehlt die Übersetzung völlig:

    /**
    * For developers: WordPress debugging mode.
    Für Entwickler: WordPress Debug-Modus
    *
    * Change this to true to enable the display of notices during development.
    Setze den Wert auf "wahr" um Hinweise während der Entwicklung zu aktivieren.
    * It is strongly recommended that plugin and theme developers use WP_DEBUG
    Es wird dringend empfohlen, dass Plugin- und Theme-Entwickler WP_DEBUG bei der Entwicklung nutzen.

    * in their development environments.
    */
    define('WP_DEBUG', false);

    /* That's all, stop editing! Happy blogging. */
    Das war's, ab hier nichts mehr ändern! Fröhliches Bloggen.

    /** Absolute path to the WordPress directory. */
    Absoluter Pfad zum WordPress-Verzeichnis.
    if ( !defined('ABSPATH') )
    define('ABSPATH', dirname(__FILE__) . '/');

    /** Sets up WordPress vars and included files. */
    Erstellt WordPress-Variablen und bindet Dateien ein.
    require_once(ABSPATH . 'wp-settings.php');
     
    #142 bego, 26. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2011
  3. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Nein, ich glaube nicht, sonst dürfe das Script aus dem Tritt kommen, welches die wp-config.php ausfüllt, wenn man das nicht selber vorher tut. Aber das kann ich mal testen...

    Danke auch für die bisherigen Meldungen!
     
  4. bego

    bego Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    3
    Stimmt, gerade ausprobiert, dann läuft das Script nicht sauber durch. Sorry.
     
  5. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Im Kommentar-Formular steht "Webseite" anstatt "Website".
     
  6. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
  7. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Was möchtest du mir mit diesem Link sagen, Jottlieb?
     
  8. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Dass "Webseite" zwar wo möglich diskutabel, aber kein Fehler ist.
     
  9. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
  10. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Der semantische Unterschied zwischen "Website" und "Webseite" ist mir bekannt.

    Wie sehen die anderen das?
     
  11. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Was gibt's dann noch zu überlegen?
     
  12. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Von mir aus "Website", was aber wieder halb englisch ist ;) Andere wird das dann wieder stören, deshalb vermutlich die Überlegung.
     
  13. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Das Internet ist nun mal durch englische Begriffe geprägt. Nach meiner Auffassung muss auch nicht für jeden Begriff krampfhaft nach einer Entsprechung in der jeweiligen Landessprache gesucht werden.
     
  14. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Naja, "Webseite" ist ja in Deutschland schon verbreitet.
     
  15. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht nur in seiner korrekten Bedeutung. Bei der Verbreitung des Begriffs in falschem Zusammenhang muss WordPress Deutschland doch nicht mithelfen. ;)
     
  16. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Was haltet ihr davon "Publiziert am" zu ändern in "Veröffentlicht am"? Klingt in meinen Ohren besser.
     
  17. zonebattler

    zonebattler Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    20
    Ich mache mir nach Upgrades regelmäßig die Mühe, in der deutschen Sprachdatei zwei Handvoll Textstrings umzupatchen in nach meinem Empfinden schönere. Manches ist sicher Geschmacksache, aber vielleicht sollte ich meine Vorschläge hier mal zur Diskussion stellen.


    Format:

    englischer O-Text
    meine Übersetzung


    Und hier geht es los:

    <abbr title=\"Really Simple Syndication\">RSS</abbr> feed for comments on this post.
    RSS-Feed f&uuml;r Kommentare nur zu diesem Artikel

    Syndicate this site using RSS 2.0
    Abonnieren Sie dieses Blog mittels RSS 2.0

    The latest comments to all posts in RSS
    Abonnieren Sie die neuesten Kommentare zu allen Beitr&auml;gen mittels RSS

    Comments <abbr title=\"Really Simple Syndication\">RSS</abbr>
    RSS-Feed (Kommentare)

    Entries <abbr title=\"Really Simple Syndication\">RSS</abbr>
    RSS-Feed (Artikel)

    No Comments
    Diskussion er&ouml;ffnen

    1 Comment
    1 Kommentar lesen

    % Comments
    % Kommentare lesen

    Visit Site
    Blog ansehen

    Leave a Reply / Leave a Comment
    Kommentar abgeben:

    Leave a Reply to %s
    Kommentar abgeben zu %s

    Sorry, the comment form is closed at this time.
    Bedaure, Kommentare sind hier derzeit nicht zugelassen.

    Sorry, no posts matched your criteria.
    Bedaure, es pa&szlig;t leider nichts zu Ihrer Suchanfrage. Bitte versuchen Sie es mit anderen Begriffen erneut!

    Required fields are marked %s
    Erforderliche Angaben sind mit %s markiert.


    Beste Grüße,
    Ralph
     
  18. mudd1

    mudd1 New Member

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Blog

    Moin, ich hoffe, das wurde nicht schon genannt, weil ich mich rein auf die Suchfunktion verlassen habe: Auch wenn „der Blog“ im Duden steht, ist „das Blog“ die Hauptform und die einzige, die auch bei der Expandierung zu „Weblog“ sinnvoll ist. Ich erkläre mir die Entstehung von „der Blog“ durch die klangliche Ähnlichkeit zu „der Block“ (Auslautverhärtung im Deutschen sei Dank). Vielleicht nicht unbedingt ein gutes Argument, um auch wirklich „der Blog“ statt „das Blog“ zu sagen. „Das Log“ ist übrigens ein ziemlich altes Wort und war noch nie männlich.

    Langer Rede kurzer Sinn:
    * "Neuer WordPress-Blog" → "Neues WordPress-Blog"
    * "Dein neuer WordPress-Blog wurde erfolgreich erstellt und ist unter folgender Adresse zu erreichen:\n" → "Dein neues WordPress-Blog wurde erfolgreich erstellt und ist unter folgender Adresse zu erreichen:\n"
    * "Wir hoffen, dir gefällt dein neuer Blog!\n" → "Wir hoffen, dir gefällt dein neues Blog!\n"
    * "Ein weiterer WordPress-Blog" → "Ein weiteres WordPress-Blog"
    * "Ein weiterer %s Blog" → "Ein weiteres %s-Blog" (wenn das mit der %s-Ersetzung hinhaut)
    * "dein neuer Blog SITE_NAME wurde erfolgreich angelegt und ist nun unter folgender Adresse zu erreichen:\n" → "dein neues Blog SITE_NAME wurde erfolgreich angelegt und ist nun unter folgender Adresse zu erreichen:\n"
    * "<a href=\"%1$s\">Akismet</a> schützt deinen Blog vor Spam." → "[...] schützt dein Blog vor Spam."
    * "Der Blog den du aufrufen möchtest, wurde nicht korrekt installiert. Bitte kontaktiere den Administrator." → "Das Blog, das du aufrufen möchtest,[...]"
    * "Du hast nicht ausreichende Rechte, um auf diesen Blog zuzugreifen." → "Du hast nicht ausreichende Rechte, um auf dieses Blog zuzugreifen."
    * "Du hast nicht genügend Rechte, um Plugins für diesen Blog zu installieren." → "Du hast nicht genügend Rechte, um Plugins für dieses Blog zu installieren."
    * "Du hast nicht ausreichend Rechte, um das Plugin für diesen Blog zu aktivieren." → "Du hast nicht ausreichend Rechte, um das Plugin für dieses Blog zu aktivieren."
    * "[...]also ein klassischer Blog[...]" → "[...]also ein klassisches Blog[...]"
    * "Ich möchte, dass Suchmaschinen meinen Blog durchsuchen dürfen, sodass mein Blog in Suchergebnissen angezeigt wird." → "Ich möchte, dass Suchmaschinen mein Blog durchsuchen dürfen, sodass es in Suchergebnissen angezeigt wird."
    * "Du kannst dein Blog weiterhin benutzen, nur wird jede angelegte Subdomain möglicherweise nicht erreichbar sein.[...]" → "Du kannst deinen Blog weiterhin benutzen, nur wird jede angelegte Subdomain möglicherweise nicht erreichbar sein.[...]"
    * "Du hast derzeit nur ein Theme installiert. Um etwas Abwechslung in deinen Blog zu bringen[...]" → "Du hast derzeit nur ein Theme installiert. Um etwas Abwechslung in dein Blog zu bringen[...]"
    * "Du verfügst nicht über ausreichende Rechte um Inhalte in diesen Blog zu importieren. " → "Du verfügst nicht über ausreichende Rechte, um Inhalte in dieses Blog zu importieren."

    Beim Suchen hab ich auch noch den hier gefunden:
    * "Jegliche Änderungen an Dateien über diese Bearbeitungsfunktion betreffen alle Blog im Blog-Netzwerk." → "Jegliche Änderungen an Dateien über diese Bearbeitungsfunktion betreffen alle Blogs im Blog-Netzwerk."
    * "Du hast das <a href=\"%1$s/\">%2$s</a> Blogarchives nach <strong>‘%3$s’</strong> durchsucht. Wenn du nicht das Gew&uuml;nschte gefunden hast, probier mal einen dieser Links." → "[...]Blogarchiv[...]"
    * "Die Seiten deines WordPress Blogs" → "Die Seiten deines WordPress-Blogs"
    * "Deine WordPress Blog-Adresse %s ist falsch.[...]" → "Deine WordPress-Blog-Adresse %s ist falsch.[...]"
    * "Diesem Benutzer können nicht die Rechte als Blogübergreifenden Administrator entzogen werden[...]" → "Diesem Benutzer können nicht die Rechte als blogübergreifenden Administrator entzogen werden[...]"
    * "[...]Zeigt Links zu deiner Website an, die über die Google Blogsuche gefunden wurden.[...]" → "[...]Zeigt Links zu deiner Website an, die über die Google-Blogsuche gefunden wurden.[...]"
    * "<strong>WordPress Blog</strong> - Die neuesten Infos zu WordPress." → "<strong>WordPress-Blog</strong> - Die neuesten Infos zu WordPress." (außerdem würde ich hier &endash; empfehlen statt des Bindestrichs, aber das betrifft ganz viele Strings in dieser Gegend.
    * "Du verfügst nicht über ausreichende Rechte um auf diesem Blogs Links hinzufügen zu können. " → "Du verfügst nicht über ausreichende Rechte, um auf diesem Blog Links hinzufügen zu können."
    * "Dieses Dashboard-Widget fragt die <a href=\"http://blogsearch.google.de/\">Google Blog-Suche</a>[...]" → "[...]Google-Blog-Suche[...]"
    * "Installiere den Movable Type Importer, um Artikel und Kommentare von einem Movable Type oder TypePad Blog zu importieren." → "Installiere den Movable-Type-Importer, um Artikel und Kommentare von einem Movable-Type- oder TypePad-Blog zu importieren."
    * "Installiere den Blogroll Importer um Links im OPML-Format zu importieren." → "Installiere den Blogroll-Importer um Links im OPML-Format zu importieren."

    Sorry für die lange Liste, aber ich wollte versuchen, vollständig zu sein.

    Edit: Vielleicht noch der Vollständigkeit halber, es ist keine Option, aus Bequemlichkeit diese ganzen Änderungen nicht vorzunehmen, weil es auch haufenweise Vorkommen von „das Blog“ gibt, die ich jetzt natürlich nicht erwähnt habe bzw. nur dann, wenn sie mit einem anderen Fehler zusammen vorkamen.
     
    #158 mudd1, 12. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2011
  19. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es lobenswert, wenn sich jemand die Mühe macht eine so umfangreiche Liste zu erstellen und zudem eine nachvollziehbare Begründung für die gewünschten Änderungen liefert. Da kann man zumindest eine ernsthafte Auseinandersetzung erwarten. Leider habe ich den Eindruck, dass viele der Vorschläge hier im Sande verlaufen.
     
  20. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Naja, wir können ja nicht jeden Wunsch einfach so umsetzen. Sonst gibt's bei manchen Strings hier einfach nur ein hin und her und letztendlich ist es teilweise auch Geschmackssache.

    Zudem: Manches sollte auch nicht leichtfertig geändert werden. Man denke an eher unbedarfte Nutzer die sich über geänderte Menüpünkte wundern oder Bücher oder andere Trainings die dann nicht mehr aktuell sind.

    Dieses Blog-Sache ist nachvollziehbar. Aber beide Formen sind erlaubt. Die Analogie zu "Log" ist jedoch logisch. Mal nachdenken...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden