1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

filename too long: ein Problem beim Kopieren

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von lin, 5. Dezember 2017.

  1. lin

    lin Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend,


    habe bei einem Kopiervorgang von einem Verzeichnis (von Win) auf einen USB-Stick das Problem der zu langen Namen

    file_name_too_long.


    hierfür habe ich gehört, wird auch Sofware angeboten; Hat jemand von Euch hier Erfahrungen gesammelt.


    Denke dass unter Linux das Problem nicht auftaucht - bzw. Da kann man mit doch einfacheren Mitteln die Namen kürzen. Was würdet Ihr machen?

    VG lin
     
  2. pixselig

    pixselig Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    2.289
    Zustimmungen:
    3
    Ich glaube unter Win10 kann man die Zeichenbeschränkung von 256 Zeichen im Dateipfad aufheben - evtl hilft da Google.
    Ich habe das Problem immer wieder wenn ich Node.js-Module unter Windows löschen will.
    Beim Löschen hilft mir dann "rimraf".
     
  3. lin

    lin Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    hallo und guten Abend Pixelig

    vielen Dank für den Tipp. Das mit Win 10 waere ja eine Lösung.
    Werde mal noch googlen. Es soll da ggf. auch ein Programm geben.

    Unter Linux wäre das alles supereinfach.

    Dir nochmals vielen Dank!! VG