1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

FileUpload eigenes Plugin (ohne MediaUploader von WP)

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von psetta, 28. November 2014.

  1. psetta

    psetta Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich brauche ganz dringend Eure Hilfe.

    Bei der zu implementierenden Webseite geht es darum, Bilder hochzuladen, die auf der Front immer mit derselben Fläche angezeigt werden.
    Um die Ladezeit mit Abfragen und Javascript nicht in die Ewigkeit zu ziehen, möchte ich die Bilder schon im Vornherein in der korrekten Fläche proportioniert auf die Fläche hochladen.
    Da ich nicht zu viel Zeit mit dem studieren/manipulieren des MediaUploader' von Wordpress verbringen wollte, habe ich ein eigenes Plugin ausgetüftelt.

    Nun, der File Upload funktioniert wunderbar, genau so wie der Eintrag in die Post-Tabelle der DB.
    Jedoch wird mir das Hochgeladene Bild danach ohne Thumbnail in der Medienbibliothek angezeigt.
    Und wenn ich das Bild in einen Beitrag einfügen möchte, wird nur der Link zum Bild angezeigt. (Nur ein a-Tag mit href wird hinzugefügt, normalerweise jedoch ein Bild mit src).

    Unten seht Ihr das Beispiel, einmal das Bild wie gewohnt über den Medienuploader von WP hochgeladen und einmal mit dem Plugin (Image Proportionizer). In der DB habe ich auch die Zeilen der betroffenen Tabelle (falls nur eine betroffen ist) verglichen, und die waren identisch. Zumindest sind bei beiden Bildern dieselben Felder korrekt abgefüllt.

    2014-11-28_114246.png

    Ich bedanke mich herzlichst im Voraus für Eure Hilfe.

    Grüsse,
    Psetta
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    316
    Welche Hooks und Filter hast Du verwendet? Oder hast Du am Codex vorbei programmiert?
     
  3. psetta

    psetta Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nicht gerade den schönsten Code..
    In add_action ist die Funktion add_menu_page, welche wiederum alles andere ausführt nachdem das Menü im Wordpress erstellt ist.
    Reicht dies aus als Antwort?
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    316
    Nein. Wie Du Deine Funktionen nennst ist relativ egal. Wichtig ist welche WordPress eignen Funktionen zum Upload verwendet wurden. Also Hooks und Filter.
     
  5. psetta

    psetta Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beim Upload habe ich über ein Form und mithilfe von PHP-Funktionen Bilder in das hauseigene 'uploads' hochgeladen.
    Verwendete Funktionen für den Upload und das Resizing:
    - move_uploaded_file()
    - imagecreatetruecolor()
    - imagecopyresampled()
    - imagejpeg()

    Verwendete Funktionen DB:
    (global $wpdb)
    - $wpdb->insert()
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    316
    Das ist nicht WordPress Codex konform. Mit normalem PHP kein Thema aber unter WP eben nicht. Schau Dir bitte wp_handle_upload an.
     
  7. psetta

    psetta Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Lädt die Funktion dann nicht einfach das Bild hoch? Ich möchte ja das Bild noch zusätzlich mit einer vorberechneten Fläche in einer bestimmten Breite und Höhe hochladen.
    Wie genau wende ich diese Funktion dann an? Auf der von Dir referenzierten Seite wird die Funktion zwar erklärt, jedoch kann ich mir als Laie noch nicht vorstellen, wie ich dies für mein Vorhaben anwenden möchte/könnte.
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    316
  9. psetta

    psetta Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein File-Upload (übrigens multi-Upload) speichert alle Files im Verzeichnis Uploads ab, er trägt dies auch in der Datenbank am rechten Ort ein. Da aber Deiner Meinung nach die obigen Funktionen benötigt werden, würde ich Dich gerne fragen wie ich dies bei einem Multi-Upload anwenden kann?

    Es tut mir Leid, ich tue mich ein wenig schwer, lerne aber erst noch in Sachen Wordpress-Programmierung dazu. :)
     
  10. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    316
    Du verwendest wp_generate_attachment_metadata als Filter. Schau Dir mal den Beitrag von an.
     
  11. psetta

    psetta Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mir zeigt es nicht an, welchen Beitrag Du meinst. Zudem habe ich die beiden Funktionen ausprobiert, komme jedoch nicht auf eine Lösung. Ich habe mir erlaubt folgend meinen Code einzufügen. Vielleicht kannst Du Ihn ja so anpassen, oder mir zumindest auf die Sprünge helfen, damit ich das auch mit dem korrekten WP-Codex implementieren kann. Denn das Prinzip der Filter verstehe ich immer noch nicht ganz. Und Praxisnahe Beispiele gibt es nur sehr wenige im Web.

    HTML:
    PHP:

    Dazwischen befindet sich noch mehr Code für das Berechnen der benötigten Dimensionen für jedes einzelne Bild. Nachfolgend der Abschluss, was mit dem neu berechneten Bild geschieht.

    Nun, wie ich erwähnt habe, ist mein Code nicht der Schönste, will heissen: all dies befindet sich in der Funktion ip_init(), die in der Funktion add_menu_page ausgeführt wird.

    Ich hoffe Du kannst mir nun besser helfen.
     
  12. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    316
    Sorry aber das geht über den Umfang der Forumshilfe hinaus.
     
  13. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    316
  14. psetta

    psetta Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mensmaximus,

    ok vielen dank, ich glaube ich kann damit schon sehr viel anfangen.
    Werde versuchen es abzuleiten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden