1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Fold Page List: verschiedene Farben für die Hierarchieebenen

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Sebstian, 10. Juni 2010.

  1. Sebstian

    Sebstian Active Member

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Weiss eine/r, wie man Fold Page List so umstrickt, dass alle Links (also hier pages) in der zweiten Hierarchie ne andere Farbe bekommen, und die Sub-Sub-Seiten (3. Hierarchie) eine dritte Farbe ?!

    Danke und liebe Grüße aus Bremen, Sebastian
     
  2. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Dazu brauchst Du am Plugin nichts ändern, es sollte eine Anpassung im Stylesheet reichen. Finde erst mal raus, wo denn die Linkfarbe im Moment definiert ist in Deinem Stylesheet. Tools wie die Web Developer Toolbar oder Firebug helfen da sehr. Danach musst Du das eigentlich nur noch für die jeweils darunterliegenden Ebenen definieren.

    Allgemeines Beispiel: Wenn das Menü im Moment mit #nav li a definiert ist, kannst Du mit #nav li > ul > li a die zweite Ebene und mit #nav li > ul > li > ul > li a die dritte Ebene ansprechen.
     
  3. Sebstian

    Sebstian Active Member

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi Du!
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Also Firebug meldet mir, dass die Links der Class "page-item" angehören, die sich natürlich nicht din der style.css wiederfinden.

    Das einzige, wo wenn ich dran rumfuddel sich bei den Links was tut sind jene Zeilen:

    ul#navigation {
    list-style: none;
    margin: 0;
    padding: 0;
    width: 20%;
    }

    #sidebar ul li {
    list-style-type: none;
    list-style-image: none;
    margin-bottom: 15px;
    }

    Da weiß ich aber nicht, wie ich die gemäß Deiner Anleitung umstricken soll !? Kannst Du mir nochmal helfen bitte ?! Das wäre nett!
    Grüße, Sebastian
     
  4. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal wie folgt. Wenn es das noch nicht war, bräuchte ich einen Link zur Seite, dann klärt sich das ohne Raten viel schneller. ;)

    Im Moment rate ich mal, dass die äußere Liste die Widgets enthält und dass .page-item an den Links direkt dran hängt. Der Code muss am besten ans Ende des Stylesheets. Farbnamen natürlich ersetzen durch den gewünschten Farbcode, aber so sollte man es erst mal sehen.

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  5. Benito

    Benito Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich konnte dem Threat leider nicht ganz folgen, aber ich vermute es hat etwas mit meinem Problem zu tun.

    Ich suche die page_item class (ist doch eine css class oder???)
    Ich will nämlich eine zusätzliche dazutun
     
  6. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    1
    die .page_item class kommt wahrscheinlich aus der wordpress function wp_list_pages();
    http://codex.wordpress.org/Function_Reference/wp_list_pages
    da ist normalerweise auch noch eine .page-item-123 class dabei mit der pageID.
    http://codex.wordpress.org/Function_Reference/wp_list_pages#Markup_and_styling_of_page_items


    mehr css classes kannst du evtl mit einer filterfunction erzielen.
    http://codex.wordpress.org/Plugin_API/Filter_Reference

    ist das fuer die sidebar oder headermenue?

    wenn du genauer beschreiben koenntest, wozu und welche extra css classes benoetigt werden, kann vielleicht jemand hier mehr dazu sagen.
     
  7. Benito

    Benito Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Oh je das hab ich leider auch kaum verstanden.

    Also ich habe schon rausgefunden, dass wenn ich wp_list_pages eingebe oder wp_nav_menu, dann werden alle seiten aufgelistet.

    Es handelt sich bei mir nun um ein Menu welches ich horizontal unter dem Header auflisten möchte. Nun sieht aber das Menu welches erscheint wenn ich wp_list_pages eintrage, genauso aus wie das Menu in der Sidebar, das heißt senkrecht untereinander aufgelistet.

    Nun verstehe ich leider nicht ganz was es heißt, wenn page_item ein "teil" vom wp_list_pages befehl ist. Heißt das, wenn ich wp_list_pages eintrage, greift wp auch auf diese page_item zurück und ist da vielleicht der listenstyle festgelegt?

    Naja jedenfalls was ich benötige ist eine möglichkeit, den style der sidebars zu erhalten UND gleichzeitig einen neuen Style von wp_list_pages zu erhalten.
     
  8. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    1
    was wp_list_pages() ausgibt, ist eine ungeordnete html liste.

    beispiel code:
    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    die wird normal ohne extra css styles (in der style.css) untereinander angezeigt.

    um das horizontal hinzukriegen, muessen einige styles in die style.css eingefuegt werden; extra css classes werden dazu nicht benoetigt.

    wordpress hat da eine anleitung dazu (nicht ideal, aber ein anfang)
    http://codex.wordpress.org/Creating_Horizontal_Menus

    auch gibt es einige online tutorials zur erstellung der css fuer ein horizontales menue - einfach mal suchen.

    ein anderer weg, eine idee fuer die css von horizontalen menues zu bekommen, ist, ein freies theme mit dieser art des menues zu zerlegen, und die struktur der css-datei (style.css) zu studieren.

    um mit themenanpassungen weiter zu kommen, wirst du nicht darum herum kommen, dich in css und html einzuarbeiten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden